Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

30.03.2015 - Auf der Suche nach dem perfekten Licht - Landschaftsvortrag bei Senckenberg Görlitz

Auf der Suche nach dem perfekten Licht - Landschaftsvortrag bei Senckenberg Görlitz

Nach Licht sehnen wir uns alle, besonders nach einem langen Winter. Licht ruft bestimmte Stimmungen bei uns hervor, von der Energie stiftenden Frühlingssonne bis zum melancholischen Sommerabendlicht. Der Naturfotograf Dirk Steudner aus Zittau ist diesen Stimmungen auf der Suche nach dem perfekten Licht durch Europa gefolgt, zu erleben am 10. April um 19:30 Uhr im Humboldthaus.
Für jede Landschaft gibt es eine günstige Beleuchtung, ein geniales Aufflammen der Farben, eine vollkommene Kombination aus Licht und Schatten, die einzige von Millionen Möglichkeiten, der nichts hinzugefügt werden  braucht. Ausgehend vom heimischen Naturpark Zittauer Gebirge führt die Entdeckungsreise über die Nationalparks Sächsische und Böhmische Schweiz zu den vielfältigen Naturparadiesen in Slowenien und Kroatien.
Von dort folgt Steudner dem Licht wieder gen Norden zu den blühenden Landschaften in Mecklenburg Vorpommern, zur romantischen Ostseeküste und weiter bis zu den einsamen und unberührten Landschaften in Schwedisch Lappland. Die Reise endet auf Island, der Feuerinsel am Polarkreis.

10. April 19:30 Uhr | Humboldthaus, Platz des 17. Juni 2
Landschaften im Licht – vom Süden in den Norden Europas
Naturfotografien von Dirk Steudner, Zittau

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

18.12.2018 09:20:07


17.12.2018 18:25:01


17.12.2018 10:05:10


https://die-welt-baut-ihr-museum.de