Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

27.08.2015 - Auf einen Kaffee ins Naturkundemuseum

Führung zum Tag des Kaffees

 Kaffeezweig mit Bohne
Kaffeezweig mit Bohne (c) Senckenberg

Am 5. September begeht das Görlitzer Naturkundemuseum den Internationalen Tag des Kaffees mit einer Führung durchdie Sonderausstellung „Kaffee. Ein globaler Erfolg!“. Beginn ist um 16:00 Uhr an der Museumskasse. Der Eintritt kostet 3,00 €.

Die Sonderausstellung des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin-Dahlem widmet sich dem wohl beliebtesten Getränk der Deutschen, immerhin trinkt jeder von uns eine Badewanne voll Kaffee im Jahr.

Ausgehend von den Bergregenwäldern Äthiopiens, dem Ursprungsgebiet der Kaffeepflanze, wird der Erzählbogen zu kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten des Kaffeeanbaus und -genusses gespannt. Vom türkischen Mokka bis zum »Coffee to Go« erfahren Besucher Spannendes über die Geschichte der Kaffee-Kultur, können sich in die Geheimnisse der Kaffeezeremonie einweihen lassen oder Bachs Kaffeekantate, vorgetragen von einer Kaffeekanne, lauschen. Und am Ende der Veranstaltung vielleicht ann Tippel Koaffee im Museum genießen.

Die Ausstellung ist bis zum 3. Januar im Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz zu erleben.

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

24.09.2018 14:00:37


24.09.2018 11:55:09


24.09.2018 07:37:33


https://die-welt-baut-ihr-museum.de