Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

30.08.2016 - Extremkletterer verhüllt das Museum

Senckenberg-Botschafter Stefan Glowacz erklimmt die Museumsfassade

Frankfurt, den 30.08.2016. Stefan Glowacz liebt Herausforderungen. Seine jüngste: die künstlerische Umhüllung des Senckenberg Naturmuseums mit buntgestreiftem Bauband. Damit macht der Extremkletterer auf den Start der neuen Plakatierungswelle zur Fundraising-Kampagne unter dem Motto „Die Welt baut ihr Museum“ aufmerksam – und ruft Senckenberg-Fans zu einer Mitmach-Aktion auf, bei der sie selbst zu Verpackungskünstlern werden können.

Er hat die Eisfelder Patagoniens auf Skiern durchquert, hat sich auf dem Weg zum Roraima Tepui im Kanu durch den Dschungel geschlagen und ist im Oman die steilen Wände der Majlis al Jinn-Höhle hinaufgeklettert: Stefan Glowacz zählt zu den größten Abenteurern der Gegenwart – und ist ein ebenso großer Naturliebhaber. Deshalb versucht er stets Expeditionen unter seinem Credo „by fair means“ zu gestalten. Das heißt, wann immer möglich, gelangt er aus eigener Kraft (und nicht mit dem Auto oder Flugzeug) zum Ausgangspunkt seiner Kletteraktionen.

Weiter zur kompletten Meldung und Pressebildern


Kontakt

Dr. Alexandra Donecker
Pressestelle
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Tel. 069- 7542 1561
adonecker@senckenberg.de


Management Stefan Glowacz
T.E.-Productions
Thomas Ernst
Tel. 0171-380 2038
te-productions@gmx.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

18.01.2018 08:00:23


17.01.2018 12:55:21


17.01.2018 09:21:21


https://die-welt-baut-ihr-museum.de