Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

21.09.2016 - Woher kommen unsere Görlitzer Äpfel

E. Adler
Apfelernte im Stadtgut Görlitz
(c) Enrico Adler / IGELEI.net

Äpfel aus Görlitz?! Über 20 Sorten wachsen auf den Obstanlagen des Stadtgut Görlitz am Fuße der Landeskrone. Am 27. September um 16 Uhr gibt es die Gelegenheit, mit Mitarbeitern des Stadtgutes selbst auf Entdeckungstour zwischen den Apfelbäumen zu gehen. Dabei können die interessierten Teilnehmer und Teilnehmerinnen den Weg des Apfels vom Baum bis in den Laden nachvollziehen, etwas über die verschiedenen Sorten, den Anbau und die Lagerung erfahren und mit etwas Glück selbst einen frischen Apfel vom Baum pflücken.

Treffpunkt ist 16 Uhr am Stadtgut Görlitz, An der Landeskrone 14a. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung Äpfel – in aller Munde!, die bis 20. November im Senckenberg Museum für Naturkunde zu sehen ist.

DI, 27. September 2016 | 16:00 Uhr | Exkursion | Görlitz
„Vitamine vor unserer Haustür - Eine Führung durch die Obstanlagen des Stadtguts Görlitz“
mit Claudia Ehrig, Stadtgut Görlitz GmbH
Treffpunkt: Stadtgut, An der Landeskrone 14 a
Dauer ca. 60 min. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterführende Links:
www.stadtgut-goerlitz.de 
www.senckenberg.de/apfelausstellung

Pressebilder: Die Veröffentlichung ist im Rahmen dieser Pressemitteilung gestattet.

PRESSEINFORMATION zur Veröffentlichung frei

Kontakt:
Dr. Christian Düker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Am Museum 1 02826 Görlitz
Tel. 03581–47605210
Email: christian.dueker@senckenberg.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

22.09.2018 19:18:56


21.09.2018 09:20:11


20.09.2018 15:09:28


https://die-welt-baut-ihr-museum.de