Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

21.09.2016 - Die stärksten Tiere der Welt - Vorlesung über Ameisen in der Görlitzer Kinderakademie

B. Seifert
Stark: Ameisen können das 100-fache ihres
Körpergewichtes tragen.
(c) Bernhard Seifert / Senckenberg 

Die Waldameise ist nützlich, denn sie frisst schädliche Insekten – Ameisen stören in der Küche, denn sie mögen unser Essen und besonders gern Süßes. Ameisen sind die stärksten Tiere der Welt, Ameisen sind sehr gut organisiert. Ameisen haben eine Königin und führen Krieg gegen andere Ameisenvölker. Was ist dran, an diesen Aussagen? In der nächsten Vorlesung der Kinderakademie am 30. September stellt der Görlitzer Ameisenforscher Roland Schulz die Superlative seiner Tiergruppe vor und gibt Einblicke in ihre fantastische Lebensweise.

Die 45-minütige Vorlesung für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren findet im Humboldtsaal des Naturkundemuseums (Platz des 17. Juni 2) statt. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt am besten über eine Anmeldung unter www.hszg.de/kinder oder telefonisch unter 03581-47605210.

Weitere Infos unter: www.hszg.de/kinder

FR, 30. September 2016 | 16:00 Uhr | Görlitzer Kinderakademie | Humboldthaus
Organisation ist alles – das faszinierende Leben im Ameisenstaat
Vorlesung für Kinder von Dr. Roland Schultz, Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz, Sektion Pterygota

Pressebilder: Die Veröffentlichung ist im Rahmen dieser Pressemitteilung gestattet.

PRESSEINFORMATION zur Veröffentlichung frei

Kontakt:
Dr. Christian Düker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Am Museum 1
02826 Görlitz
Tel. 03581–47605210
Email: christian.dueker@senckenberg.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

18.11.2018 09:15:08


17.11.2018 10:35:07


16.11.2018 13:45:51


https://die-welt-baut-ihr-museum.de