Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

04.10.2016 - Sonderöffnung und Kinderprogramm während der Herbstferien im Naturkundemuseum

Das Görlitzer Naturkundemuseum ist während der Herbstferien täglich, auch montags, von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Neben den Dauerausstellungen sind derzeit zwei Sonderschauen zu sehen. Die „Dünne Haut der Erde“ nimmt die Besucher mit auf eine Reise in unsere Böden und „Äpfel – in aller Munde“ befasst sich mit dem Lieblingsobst der Deutschen. Die Museumspädagogik bietet an verschiedenen Tagen nachmittags Programme für Kinder ab sechs Jahren. Darin geht es um Tiere im Boden, Äpfel, die Natur im Herbst und Herbstbasteleien. Das detaillierte unter gibt es unter www.senckenberg.de/paedagogik-gr oder telefonisch 03581 - 47 60 52 11.

Sonderveranstaltungen:

SO, 2. Oktober 2016 | 16:00 Uhr | Familienführung | Museum
Im Reich der Minimonster
Führung durch die neue Bodenausstellung für die ganze Familie
Kosten: Eintritt frei: 1,00 € Führungsgebühr pro Person

MO, 10. Oktober 2016 | 15:00 Uhr | Großeltern-Enkel-Nachmittag | Museum 
Im Reich der Minimonster
Führung durch die neue Bodenausstellung für Großeltern mit ihren Enkeln, anschließend werden Bodenorganismen am Mikroskop untersucht.
Kosten: Museumseintritt zzgl. 1,00 € Führungsgebühr pro Person

PRESSEINFORMATION zur Veröffentlichung frei

Kontakt:
Dr. Christian Düker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Am Museum 1 02826 Görlitz
Tel. 03581–47605210
Email: christian.dueker@senckenberg.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

23.04.2018 13:52:53


22.04.2018 17:18:16


20.04.2018 11:57:08


https://die-welt-baut-ihr-museum.de