Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

06.12.2016 - Führung für junge Eltern im Naturkundemuseum

Tränkner Senckenberg
Foto: J. Gitschmann

Am 15. Dezember findet erneut eine Vormittagsführung für junge Eltern mit Babys im Naturkundemuseum statt. Museumsmitarbeiterin Jana Wotruba führt durch die neue Bodenausstellung und macht die Besucher mit dem Leben unter unseren Füßen vertraut. Man erfährt beispielsweise wie Krabbeltier und Regenwurm ihren Nachwuchs großziehen und was zum Schutz der gefährdeten Böden getan werden kann. Um Voranmeldung unter 03581-47605220 oder post-gr@senckenberg.de wird gebeten. Die Führung beginnt 10 Uhr.

In der Ausstellung „Die dünne Haut der Erde – Unsere Böden“ erleben Besucher hautnah die fantastische Vielfalt der Lebewesen unter unseren Füßen und finden heraus, warum diese Or-ganismen so wichtig für uns Menschen sind. Sie lernen verschiedenen Bodentypen kennen, welchen Gefahren die dünne Haut der Erde ausgesetzt ist und verschiedene weltweite Vorhaben zu ihrem Schutz. Die Ausstellung ist noch bis 8. Januar 2017 im Senckenberg Museum für Naturkunde am Marienplatz zu sehen.

DO 15. Dezember 2016 | 10:00 Uhr | Vormittagsführung | Museum
„Asselmamas und Regenwurmpapas? – Elternzeit im Boden“
Führung für Eltern mit Babys durch die Sonderausstellung „Die dünne Haut der Erde – Unsere Böden“
Eintritt zum Museumseintritt

PRESSEINFORMATION zur Veröffentlichung frei

Kontakt:
Dr. Christian Düker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Am Museum 1
02826 Görlitz
Tel. 03581–47605210
Email: christian.dueker@senckenberg.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

22.09.2018 19:18:56


21.09.2018 09:20:11


20.09.2018 15:09:28


https://die-welt-baut-ihr-museum.de