Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

12.11.2018 - Museumsfest in Görlitz begeistert viele Familien

Ein buntes Treiben und Wuseln, in jedem Stockwerk gibt es etwas zu entdecken – das Familienfest des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz begeisterte am Wochenende über 600 kleine und große Besucher.

Die Mitarbeiter des Naturkundemuseums luden mit vielen informativen Ständen zum Mitmachen ein. So konnten die Besucher in der aktuellen Sonderausstellung ihr Wissen rund um die Tierwelt testen, indem sie unterschiedlichste Tierschädel erraten mussten oder Kinder beim Schädelquiz antreten konnten. Zwei mongolische Mitarbeiterinnen schlugen jeden ungeübten Besucher beim Schafswirbelspiel, welches in der Mongolei von klein auf gelernt wird. Viele Kinder nahmen sich einen selbst gemachten Abguss eines Mammutzahns, der nach Ausgrabungsarbeiten im Berzdorfer Tagebau von den Museumsgeologen untersucht wurde, mit nach Hause. Und beim Wissensstand des Tierra Eine Welt e.V. erlebten die Gäste viele Aha-Momente rund ums Thema Bodenschätze und Ressourcen – oder wussten Sie, dass über 30 wertvolle Bodenmetalle in einem Smartphone verbaut sind?

Die Görlitzer Band Swingtime erfreute die Großen und lud mit einem Kinderliederprogramm auch die Kleinen zum aufmerksamen Zuhören und Mitsingen ein. Bei den zwei Theaterstücken von Männels Lutzigen Puppentheater war der Saal bis auf den letzten Platz besetzt und brachte die Zuschauer zum Lachen.

Wer es bis in das Untergeschoss ins Vivarium schaffte, tauchte hier ein in die Welt der exotischen Tiere und erfuhr beispielsweise wo sich die Beine einer Schlange befinden und wo ihr Schwanz beginnt. Wer mutig war, hatte sogar die Gelegenheit eines der Tiere selbst in der Hand zu halten.

Viele Familien zeigten sich begeistert und verweilten mehrere Stunden, um die Ausstellungen zu betrachten und manche nahmen sogar jedes Angebot wahr. Auch nächstes Jahr soll ein Museumsfest wieder auf die Beine gestellt werden.

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

16.12.2018 09:15:08


15.12.2018 13:40:11


14.12.2018 11:11:18


https://die-welt-baut-ihr-museum.de