Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

17.05.2019 - Zukunft gestalten - Wie wollen wir leben?

Wie könnte unser Leben im Jahr 2040 aussehen? Werden Kohle, Erdöl und Erdgas durch nachwachsende Rohstoffe und biobasierte Reststoffe immer mehr vom Markt verdrängt? Setzt sich ein Lebensstil durch, bei dem wir weniger verbrauchen und mehr teilen oder wiederverwenden? Weist die Politik mit CO2-Steuern den Weg Richtung Klimaschutz? Viele Szenarien sind möglich. Eines ist sicher: Angesichts von Klimawandel und Artensterben sind nachhaltige Ansätze und innovative Lösungen gefragt, wenn die Welt lebenswert bleiben soll.
Das BMBF-geförderte Projekt BioKompass hat in unterschiedlichen Dialogformaten mit Teilnehmenden aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft verschiedene Bilder einer nachhaltigen Zukunft für das Jahr 2040 entwickelt. Sie sind die Grundlage der Sonderausstellung „Zukunft gestalten – Wie wollen wir leben?“, die das komplexe Feld der Bioökonomie aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.
So wie wir alle unsere Zukunft gestalten, soll auch die Ausstellung in einem offenen Diskurs wachsen. Besucher*innen sind deshalb dazu eingeladen, ihre Meinung einzubringen und die Ausstellung weiterzuentwickeln.

Wir laden Sie herzlich zur Vorbesichtigung der Ausstellung am

Montag, den 27. Mai 2019 um 11:00 Uhr im Meriansaal, Senckenberg Naturmuseum, Senckenberganlage 25,
60325 Frankfurt ein.

Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Senckenberg-Direktoriumsmitglied und Leiterin des Programms Wissenschaft und Gesellschaft, Dr. Eva Roßmanith, Leiterin der Abteilung Bildung und Vermittlung des Senckenberg Naturmuseums und Christina Höfling, Kuratorin und Projektkoordinatorin BioKompass sowie Dr. Simone Kimpeler, Gesamtleiterin Biokompass und Leiterin des Competence Centers Foresight vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Kalsruhe stellen das Projekt BioKompass und die Ausstellung gemeinsam vor.

Über eine kurze Rückantwort per Mail an , ob Sie an dem Termin teilnehmen, würden wir uns für unsere Planung sehr freuen.


Kontakt
Christina Höfling
Projekt BioKompass
Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
Tel. 069- 7542 1542
choefling@senckenberg.de

Dr. Eva Roßmanith
Leitung
Bildung und Vermittlung
Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
Tel. 069- 7542 1356
eva.rossmanith@senckenberg.de

Dr. Simone Kimpeler
Gesamtprojektleiterin BioKompass
Leiterin des Competence Centers Foresight
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)
Tel. 0721 6809-318
simone.kimpeler@isi.fraunhofer.de

Dr. Alexandra Donecker
Pressestelle
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Tel. 069- 7542 1209
adonecker@senckenberg.de


1
Wie können wir unsere Lebensbasis erhalten?
Foto: Fraunhofer ISI, Zeichner: Heyko Stöber


Die Pressebilder können kostenfrei für redaktionelle Berichterstattung zu dieser Pressemeldung verwendet werden unter der Voraussetzung, dass der genannte Urheber mit veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung zulässig.

 

Die Natur mit ihrer unendlichen Vielfalt an Lebensformen zu erforschen und zu verstehen, um sie als Lebensgrundlage für zukünftige Generationen erhalten und nachhaltig nutzen zu können - dafür arbeitet die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung seit nunmehr 200 Jahren. Ausstellungen und Museen sind die Schaufenster der Naturforschung, durch die Senckenberg aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse mit den Menschen teilt und Einblicke in vergangene und gegenwärtige Veränderungen der Natur vermittelt. Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ist ein Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main wird von der Stadt Frankfurt am Main sowie weiteren Sponsoren und Partnern gefördert. Mehr Informationen unter www.senckenberg.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Dr. Alexandra Donecker
Tel.: 069 7542 1209

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

16.06.2019 11:26:14


15.06.2019 11:31:38


15.06.2019 11:31:09


https://die-welt-baut-ihr-museum.de