Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

Entomologie III

Unsere Sektion bewegt sich an der Schnittstelle zwischen aquatischer Entomologie und Evolutionsbiologie. Unser Ziel ist es die Diversifikation, Artbildung, ökologische Anpassung, und Verbreitung von vorwiegend aquatischen Insekten besser zu verstehen. Dabei bildet unsere Sammlung die Basis für morphologische und genetische Studien.

In der Sektion Entomologie III werden die Insektenordnungen Hymenoptera (Hautflügler) mit über 300.000 Individuen und Trichoptera (Köcherfliegen) mit über 14.000 Objekten sammlungstechnisch betreut. 

 

   Drusus franzi (Photo: Wolfram Graf)

Drusus monticola (Photo: Markus Liebert)

Drusus franzi (SCHMID 1956)

(Foto: Wolfram Graf)

Drusus monticola (MACLACHLAN 1876)

(Foto: Markus Liebert)

Bombus sylvestris (LEP.) Formica fusca L.

Bombus sylvestris  (LEPELETIER 1832)

(Foto: Jens Peter Kopelke)

 Lasius fuliginosus  (LATREILLE 1798)

(Foto: Jens Peter Kopelke)

 

Die Forschungsarbeiten sind den Senckenberg Tätigkeitsbereichen Biodiversität und Systematik sowie Biodiverstät und Ökosysteme zugeordnet.

https://die-welt-baut-ihr-museum.de