Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

Tertiäre Säugetiere
 
SAMMLUNGEN

 

  • Sammlung fossiler Säugetierreste aus Java in Indonesien und aus chinesischen Apotheken (G.H.R. von Koenigswald Sammlung)
  • Sammlung fossiler Säugetierreste der Obermiozänen Proto-Rhein Ablagerungen in Eppelsheim (Senckenberg Ausgrabungen 1996 – 2000 in den Dinotherien Sanden)
  • Sammlung fossiler Säugetiereste der Obermiozänen und Pleistozänen Ablagerungen in Dorn-Dürkheim, Rheinhessen (Senckenberg Ausgrabungen)
  • Sammlung von Schimpansenschädeln (Pan troglodytes verus) aus Liberia, einschließlich CT Datensätze
  • Abgusssammlung von fossilen Hominidenschädeln, Kiefer und Zähne
  • 3D Datensammlung (virtuelle Oberflächenmodelle) von fossilen und modernen Hominidenzähnen, Kiefer und Schädel.

Eine der wichtigsten europäischen Sammlung von Urmenschen Fossilien wurde von G.H.R. von Koenigswald in Asien zusammengetragen und wird in den Sektionen Paläoanthropologie und Tertiäre Säugetiere für wissenschaftliche Arbeiten aufbewahrt.

 

GHRvK-Sammlung
Hominiden-Sammlung G.H.R. von Koenigswalds
aus Jawa, Indonesien

 

Gustav Heinrich Ralph von Koenigswald Archiv


G.H.R. v. Koenigswald-Archiv

Gustav Heinrich Ralph von Koenigswald war der Begründer der Paläoanthropologie am Senckenberg Forschungsinstitut Neben seinen Forschungsarbeiten zur Evolution des Menschen hat G. H. R. von Koenigswald in seinem wissenschaftlichen Nachlass eine umfassende paläontologische und kulturelle Sammlung von Fossilien und Steinwerkzeugen genauso wie eine große Menge von Briefen, Manuskripten und weiteren Dokumenten hinterlassen. Das Archiv aus dem Nachlass Koenigswalds gibt einen Einblick in die Arbeit von Koenigswalds und seiner Epoche.

 

Bibliothek

 

Die Spezial-Bibliothek Paläoanthropologie umfasst ca. 2.000 Bücher und 80.000 Sonderdrucke. Hierin enthalten sind die Bibliothek G.H.R. v. Koenigswald und die D.A.Hoojier-Sonderdrucksammlung.

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de