Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

Entomologie I
Alpenbock

 

Die Käfer bilden den Schwerpunkt  der Sammlung in der Entomologie I (hier der Alpenbock, Rosalia alpina)

In den Sammlungen der Entomologie I sind drei Insektenordnungen aus allen zoogeografischen Regionen vertreten: Coleoptera (Käfer), Thysanoptera (Fransenflügler) und Strepsiptera (Fächerflügler).   

Wir erforschen tierische Lebensgemeinschaften, die in Südostasien mit Bambus assoziiert sind und Insekten, die tropische Kleingewässer bewohnen. Die Arbeitsfelder sind Taxonomie (Beschreibung neuer Insektenarten), Zoogeografie (räumliche Verbreitung der Insekten) und Ökologie (Lebensweisen und Lebenszyklen, Verhaltensökologie, zwischenartliche Wechselbeziehungen, Struktur und Funktion von tierischen Lebensgemeinschaften).

Die Forschungsarbeiten sind den Senckenberg Tätigkeitsbereichen Biodiversität und Systematik sowie Biodiverstät und Ökosysteme zugeordnet.

https://die-welt-baut-ihr-museum.de