Senckenberg LogoSENCKENBERG
world of biodiversity

Museum Frankfurt

Temporary Exhibitions

Die Kuh im Kühlschrank

Eine Ausstellung zum Spielen und anders Denken für Kinder von 3 bis 6 Jahren
5. OkTober- bis 9. November 2011

 

(c) Christian Lietzmann

Was passiert mit der Lieblingspuppe oder der alten Holzeisenbahn, wenn niemand mehr damit spielen will? Wohin fließt das Wasser aus dem Klo? Was macht die Kuh im Kühlschrank? In der von Leuchtpol entwickelten, in dieser Form bislang einmaligen Wanderausstellung geht es nicht um einfache Antworten. Die Ausstellung überrascht, irritiert und schafft damit Anlässe für neue Fragen zu den Themen Energie und Umwelt. Badezimmer, Küche, Kinderzimmer und Wohnzimmer sind bekannte Orte und laden zum Spielen, Ausprobieren, Philosophieren und Experimentieren ein. Die BesucherInnen  setzen alternative Möglichkeiten um, werden zu aktiven Gestaltern ihrer eigenen Umgebung - und entwickeln die lebendige Ausstellung dadurch weiter. Die Bedeutung der Themen Energie und Umwelt für die eigene Lebenswelt sowie die eigenen Handlungsmöglichkeiten im Sinne nachhaltiger Entwicklung werden auf lebendige und anschauliche Art verständlich

Öffnungszeiten der Ausstellung
Mo             geschlossen
Di-Fr        13.30-17.00 Uhr
Sa-So      11.00-17.00 Uhr

Termine für Kita-Gruppen (Dauer ca. 90 min, bitte unbedingt anmelden!)
Di-Fr       9.15 Uhr        11.00 Uhr    13.30 Uhr

Eintrittspreise
Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.
Für Kita-Gruppen, die angemeldet in die Leuchtpol-Ausstellung kommen, ist der Eintritt kostenlos. Für alle anderen BesucherInnen gelten die regulären Eintrittspreise des Senckenberg Naturmuseums.

Weitere Informationen und Kontakt
Unsere Workshops und Begleitaktionen für Kinder und Erwachsene unter
www.leuchtpol.de/aktionen-und-projekte/wanderausstellung.

Anmeldungen und Fragen sind werktäglich möglich von 9.00 bis 16.00 Uhr unter:
069 212 49079 oder per E-Mail an: ausstellung@leuchtpol.de

 

WÖlfe

SPECIAL EXHIBITION in the Wolfgang-Steubing-Halle  from May 7th to September 25th 2011

 

Wolves

 

 

 

Exhibition flyer

Programme

Opening hours and tickets

 

 

 

 

Tierreich – Schwärme, Herden, Kolonien

Photo exhibition June 17th to September 11th 2011

 

 
butterflys (c) Ingo Arndt

 

It is not possible to simply look at the pictures by the multi award-winning photographer Ingo Arndt. The visitor dives right into them, impressed by their intensity, captivated by their fascinating details, astonished by the multitude of individual animals that form swarms, herds and colonies. 42 large-format photographs illustrate the phenomenon of great collections of animals and provide an insight into one of the last great secrets: the secret of swarm intelligence.
Special exhibition room, 2nd floor. Included in general museum admission price. 
 

IN THE MAIN BUILDING

Treasury in the main building


From time to time, very valuable finds or exhibits are presented in the “treasury” of the museum building.
Location: Senckenberg Natural History Museum, main building
 

"EVOLUTION schafft vielfalt"

SPECIAL EXHIBITION extended until October 30th

 


(c) gewerk Berlin

Experience the central biological topics of evolution and biodiversity in the new exhibition “Evolution schafft Vielfalt” (“Evolution Creates Diversity”), which leads right through the SENCKENBERG Natural History Museum from 18 February to 30 October. At eleven stations, large and small discoverers can learn about the history of evolution and Darwin’s world voyage in a playful manner by “joining in” the journey. Throughout, the special exhibition exhibits are embedded as attractive additions into the natural history exhibitions of the museum. Expedition: Forward march!

Included in general museum admission price