Details zur Veranstaltung

Details zur Veranstaltung

Mittwochabendführung für Erwachsene "Riesenwuchs - Fehlentwicklung oder gar evolutionärer Vorteil?" mit Margret Kessler

29.03.2017 18:00 - 19:00

Treffpunkt am T. rex im Sauriersaal

Jeden Mittwoch startet um 18 Uhr eine Führung für naturkundlich interessierte Erwachsene. Die traditionellen Mittwochabendführungen geben Einzelbesuchern eine Stunde lang einen Einblick in ein spezielles Thema und bieten vor allem auch die Möglichkeit zur anschließenden Diskussion.

Keine Anmeldung erforderlich.
Es wird nur der Museumseintritt erhoben.
Treffpunkt am T. rex im Sauriersaal.


Thema heute:

"Riesenwuchs – Fehlentwicklung oder gar evolutionärer Vorteil?"

mit Margret Kessler

Unter dem Stichwort Riesenwuchs gibt es viele Beispiele von inzwischen ausgestorbenen Tieren und Pflanzen: riesige Dinosaurier, den riesigen Höhlenbär, das Riesenfaultier, Riesenfarne und Schachtelhalmbäume und viele mehr. Es scheint tatsächlich so, als hätte es in der Vergangenheit mehr von diesen Riesenexemplaren gegeben als heute. Sind sie vielleicht deshalb ausgestorben, weil der Riesenwuchs nur eine Fehlentwicklung der Evolution war? Aber auch heute gibt es noch einige Tiere oder Pflanzen, die durch ihre ungewöhnliche Größe auffallen: der Elefant, der Blauwal, der Mammutbaum. Wodurch entsteht also so ein Riesenwuchs? Gibt es biologische Erklärungen oder gar evolutionäre Vorteile? Hat die Wissenschaft heute Antworten?


Ansprechpartner
Museumspädagogik
Telefon: 069/7542-1357 Mo-Do, jeweils von 9-12 Uhr und von 13-17 Uhr
Fax:
E-Mail: museumspaedagogik@senckenberg.de

https://die-welt-baut-ihr-museum.de