Blog Archiv

ANDEEP-SYSTCO II - Tagebucheinträge

Freitag, 17. Februar2012 - 42.Expeditionstag

04.05.2012, 16:43

"Dann kann ich ja frühstücken, so ein Mist". Damit begrüßte mich heute eine Kollegin. Wie ich erfuhr hat sie damit ihrem Unmut Ausdruck verliehen, dass sie zu früh aufgestanden ist. In der Nacht hat sich was verzögert und so hätte es gereicht, wenn sie um Neun statt um Acht aufgestanden wäre...
Weiterlesen

Donnerstag, 16. Februar 2012 - 41.Expeditionstag

14.04.2012, 22:33

Um 04:30 Uhr klingelt bei mir der Wecker, dann muss ich aufstehen und die Frühstücksbrötchen backen, denn ich bin der Bäcker. In der Kombüse der Polarstern arbeiten wir drei Köche; pünktlich um 06:00 Uhr kommen meine beiden Kollegen, und wir bereiten gemeinsam das Frühstücksbuffet ... Weiterlesen

Mittwoch, 15. Februar 2012 - 40.Expeditionstag

14.04.2012, 22:17

Hhhmmmm… warum schreibt man eigentlich ein „Daily log“? Na klar: um der Öffentlichkeit ein paar Erklärungen über unsere wissenschaftliche Arbeit zu geben, um Interesse zu wecken an den ozeanographischen und biologischen Fragestellungen, die wir hier im Südpolarmeer verfolgen... Weiterlesen

Dienstag, 14. Februar 2012 - 39.Expeditionstag

14.04.2012, 22:12

Nach fast endlosem betrachten von Satellitenbilder von Chlorophyll-a, Altimetriedaten, die die Meeresoberflächenauslenkung zeigen, und Modelldaten haben wir im Gebiet mit der hohen Chlorophyllkonzentration eine eddy-ähnliche (Eddy = Wirbel) Struktur gefunden... Weiterlesen

Montag, 13. Februar 2012 - 38.Expeditionstag

02.04.2012, 22:12

Ich schaue auf meine Uhr und realisiere, dass heute der 13. Ist. Es ist fast unmöglich ein Zeitgefühl zu behalten wenn man länger als einen Monat auf Expedition ist. Wissenschaftliche Sitzungen, niemals endende Labormarathons und das Fehlen von Neuigkeiten aus der „realen“ Welt machen es sehr schwer... Weiterlesen

Sonntag, 12. Februar 2012 - 37.Expeditionstag

30.03.2012, 17:20

Und wieder beginnt ein neuer Tag auf See. Ich finde es herrlich, morgens auf dem Deck frischen Wind ins Gesicht zu kriegen und freue mich jedes Mal wenn eine CTD neues Wasser an Deck bringt. Insbesondere seit das Wasser in den letzten Tagen wieder wärmer als 0°C ist... Weiterlesen

Samstag, 11. Februar 2012 - 36.Expeditionstag

30.03.2012, 17:15

Foraminiferen sind eine Organismengruppe innerhalb der Protozoa. Früher wurden sie als einzellige Organismen beschrieben, aber das ist falsch, da Tiere per definitionem mehrzellig sind.
Die Größe von Foraminiferen liegt typischerweise zwischen 0.05 und 1mm... Weiterlesen

Freitag, 10. Februar 2012 - 35.Expeditionstag

30.03.2012, 17:03

Heute war wieder mal ein Tag voller Turbulenz. Aber keine Angst: es ist nichts Schlimmes passiert. Es wurde nur wieder auf mehreren Stationen die Turbulenz im Wasser gemessen. Dazu wird eine spezielle Messsonde mehrere hundert Meter tief in den Ozean sinken gelassen... Weiterlesen

Donnerstag, 9. Februar 2012 - 34.Expeditionstag

30.03.2012, 17:00

Wir haben gerade die Mitte der Expedition erreicht und wir im Zooplanktonteam sind sehr gut in unsere Nachtroutine eingearbeitet. Jeden Tag durchläuft das Zooplankton eine Wanderung aus der Tiefsee... Weiterlesen

Mittwoch, 8. Februar 2012 - 33.Expeditionstag

30.03.2012, 16:56

Wir befinden uns jetzt so ziemlich in der Mitte der Expedition ANT-XXVIII/3 (ANDEEP-SYSTCO II & EDDY PUMP) mit dem Forschungsschiff Polarstern und wir, das Benthosteam, sortieren gerade die Proben, die wir aus abyssalen Tiefen (4000 m) vom Meeresboden gesammelt haben... Weiterlesen

Dienstag, 7. Februar 2012 - 32.Expeditionstag

30.03.2012, 16:49

Zurzeit und auch für voraussichtlich die nächsten 10 Tage finden weiterhin intensive Messungen in der Wassersäule statt. Dies gibt uns, den Benthologen, die erst gegen Ende der ozeanographischen Messungen in diesem Gebiet die nächste Station haben, die Zeit, uns der genaueren Untersuchung der bereits gesammelten Proben zu widmen... Weiterlesen

Montag, 6. Februar 2012 - 31.Expeditionstag

30.03.2012, 16:45

Es ist bereits mehr als ein Drittel der Expedition ANT-XXVIII/3 vergangen und wir haben mehrere Stationen besucht. Zwei dieser Stationen waren volle Benthos-Stationen, wie wir sie genannt haben. Bei diesen letzten Stationen habe ich das getan wozu ich hier auf das Schiff gekommen bin... Weiterlesen

Sonntag, 5. Februar 2012 - 30.Expeditionstag

13.03.2012, 22:04

Heute haben wir mit einer tiefen CTD bis ca. 4000 m in diesem eddy-artigen Bereich niedriger Strömungsgeschwindigkeit, den wir gerade untersuchen und messen, angefangen. Nach Ankunft der CTD an Deck wurden das Meerwasser der Niskin Schöpfer der CTD vom Arbeitsdeck in das Bug des Forschungsschiffes Polarstern gebracht... Weiterlesen

Samstag, 4. Februar 2012 - 29.Expeditionstag

13.03.2012, 22:00

Heute Nacht habe ich gut geschlafen, die erste Nacht seit langer Zeit… Wie die meisten Plankton-Ökologen an Bord habe ich fast immer Dienst... Weiterlesen

Freitag, 3. Februar 2012 - 28.Expeditionstag

13.03.2012, 21:51

Forschung auf einem Schiff ist eine Balance zwischen Energieverbrauch und Konzentrationsarbeit. Schlaf zu finden ist außerordentlich wichtig, aber manchmal eine der schwierigsten Aufgaben an Bord... Weiterlesen

Donnerstag, 2. Februar 2012 - 27.Expeditionstag

13.03.2012, 21:45

Die vergangenen Tage wurden dazu verwendet, Proben vom Meeresgrund für die Arbeit der Benthologen zu beschaffen. Gleichzeitig wurde stündlich die Chlorophyll- Konzentration an der Oberfläche gemessen um die Plankton-Blüte... Weiterlesen

Mittwoch, 1. Februar 2012 - 26.Expeditionstag

13.03.2012, 21:27

Nach der erfolgreichen Reparatur der Winde konnten wir, das Benthos-Team, endlich unsere bisher größte Stationsarbeit auf der Position 52° Süd, 12° West starten...
Weiterlesen

Dienstag, 31. Januar 2012 - 25.Expeditionstag

13.03.2012, 20:49

Am Montag fällt die große Friktionswinde aus. Sie ist für die Arbeiten der Benthosbiologen das Herzstück für die Probenahme. Ohne die Möglichkeit 6000 m Tiefseekabel von 18 mm Durchmesser über die Winde auf den Meeresboden zu fieren können wir nicht arbeiten... Weiterlesen

Montag, 30. Januar 2012 - 24.Expeditionstag

13.03.2012, 20:14

Seit Anfang der Expedition wurde eine große Fläche einer hohen Phytoplankton-Konzentration in einer ungewöhnlichen Region des Südpolarmeeres beobachtet. Da ich in der Phytoplankton-Gruppe arbeite sind wir besonders aufgeregt, dass wir jetzt diese Region erreicht haben... Weiterlesen

Sonntag, 29. Januar 2012 - 23.Expeditionstag

13.03.2012, 20:01

Am Morgen hat der Sturm wieder abgeflaut und hielt eine nette Überraschung für uns bereit als wir aufgewacht sind: Die ersten Eisberge konnten am Horizont gesichtet werden... Weiterlesen

Samstag, 28. Januar 2012 - 22.Expeditionstag

13.03.2012, 19:57

Mittlerweile sind wir seit drei Wochen mit dem Forschungsschiff Polarstern unterwegs und befinden uns zur Zeit bei 52°S und 11°W. Um uns herum ist weit und breit nur Wasser... Weiterlesen

Freitag, 27. Januar 2012 - 21.Expeditionstag

13.03.2012, 19:46

Auf See hat man zwar immer ein Programm im Kopf, aber welcher Tag genau ist, dessen ist man sich nie so ganz sicher. Glücklicherweise helfen einem konstante Umstände wie spezielle Mittagessen, z.B. unglaublich guter Eintopf mit frischem Brot (=Samstag) oder Fisch (=Freitag). Dann gibt es aber auch noch Anzeichen, die mehr als eine Möglichkeit bieten, z.B. Eiscreme als Nachtisch... Weiterlesen

Donnerstag, 26. Januar 2012 - 20.Expeditionstag

12.03.2012, 19:25

Die letzten Dampftage gehen zu Ende, wir nähern uns der zweiten großen Forschungsregion bei 52°S and 8°W. Für einige der Wissenschaftler waren die Dampftage eine willkommene Pause von den Rund-um-die-Uhr-Schichten, während andere... Weiterlesen

Mittwoch, 25. Januar 2012 - 19.Expeditionstag

12.03.2012, 19:17

Inzwischen sind wir seit zweieinhalb Wochen auf See, nach der anfänglichen Hektik beim Kisten auspacken, Labore einrichten, Geräte testen, hat sich ein fester Alltag etabliert... Weiterlesen

Dienstag, 24. Januar 2012 - 18.Expeditionstag

12.03.2012, 19:09

Es ist knapp 8 Uhr morgens und ich habe gerade gefrühstückt. Es ist sonnig und ein wunderschöner Morgen im Südpolarmeer. Der Wind hat wieder zugenommen und wir dampfen in Richtung unserer nächsten Station bei 52°S, 8°W... Weiterlesen

Montag, 23. Januar 2012 - 17.Expeditionstag

08.03.2012, 21:22

Momentan ist die Stimmung hier an Bord und in unserer Benthos-Gruppe sehr gut. Wir befinden uns jetzt bei 53oS an der Südpolarfront, die erste große Station haben wir fast beendet... Weiterlesen

Sonntag, 22. Januar 2012 - 16.Expeditionstag

08.03.2012, 21:17

Der Sonntag bringt immer etwas Abwechslung in den Schiffsalltag. Zum Frühstück stehen frischgebackene Croissants auf dem Tisch... Weiterlesen

Samstag, 21. Januar 2012 - 15.Expeditionstag

08.03.2012, 21:11

Geplant war es nicht, aber die Anstrengungen der letzten zwei Tage, haben mich heute etwas länger als gewöhnlich im Bett gehalten. Mittlerweile haben wir die Position für unsere erste große kombinierte Station erreicht und die Ozeanographen haben bereits die ersten Geräte eingesetzt... Weiterlesen

Freitag, 20. Januar 2012 - 14.Expeditionstag

08.03.2012, 20:52

Schlick, Schlick, Schlick…Endlich konnten nach 2 Tagen mit dem kleinen MUC wunderbare Meiofaunaproben gesammelt werden, die die Gesichter der Meeresbodenforscher zum Strahlen brachte... Weiterlesen

Donnerstag, 19. Januar 2012 - 13.Expeditionstag

08.03.2012, 20:48

Heute war ein guter Tag, ein besonders guter. Nachdem am gestrigen Nachmittag und Abend noch Wind mit einer Stärk von 9 Bft (über 20 m/s Windgeschwindigkeit) unsere Arbeiten erschwert hatte, erlebten wir ... Weiterlesen

Mittwoch, 18. Januar 2012 - 12.Expeditionstag

08.03.2012, 20:44

Im Laufe der vergangenen Tage wurde die Beprobung mit CTDs, Lichtsensoren, RMTs und Handnetzten für Planktonproben an verschiedenen Stationen entlang eines Transekts zwischen 44° und 53° südlicher Breite fortgesetzt, um zu entscheiden... Weiterlesen

Dienstag, 17. Januar 2012 - 11.Expeditionstag

08.03.2012, 20:35

Gestern sind wir endlich in den wilden Fünfzigern angekommen und haben damit die Polarfront erreicht, was viele Wissenschaftler sehr froh gestimmt hat. Alle paar Stunden auf dem Transsekt setzen wir die DTC ein, um an Wasser aus den Tiefen des Südpolarmeeres zu gelangen... Weiterlesen

Montag, 16. Januar 2012 - 10.Expeditionstag

02.03.2012, 17:35

Mittlerweile sind fast alle Kisten ausgepackt und die Temperaturen an Deck haben weniger sommerliche Werte erreicht (0-5°C). Unsere Aufgabe ist es, an den Stationen wichtige Grundparameter wie die Chlorophyllwerte... Weiterlesen

Sonntag, 15. Januar 2012 - 9.Expeditionstag

02.03.2012, 17:29

Sonntag ist es hell, aber das Licht wird durch den Nebel diffus. Gestern war ein langer Tag, da der Expeditionsleiter entschieden hatte den Sturm abzuwettern und abzuwarten – die wissenschaftlichen Geräte warteten einsatzbereit auf das Ende des Sturmes... Weiterlesen

Samstag, 14. Januar 2012 - 8.Expeditionstag

02.03.2012, 17:23

Gestern war Freitag der 13, dazu hätte der Sturm eigentlich gepasst, aber es ist ruhig genug, um das Stationsprogramm wie geplant abzuarbeiten. Gestern Abend haben wir noch die Chance des ruhigen Seeganges genutzt, um Vorträge über unsere Arbeit und Schwerpunkte zu halten... Weiterlesen

Freitag, 13. Januar 2012 - 7.Expeditionstag

29.02.2012, 18:24

Freitag der 13. ….
Wie, ich soll einen Eintrag ins „ Daily Log“ machen? Ausgerechnet am Freitag den 13., ausgerechnet vom Schiffsarzt... Weiterlesen

Donnerstag, 12. Januar 2012 - 6.Expeditionstag

29.02.2012, 18:20

Ich gehöre zum kanadischen Team, das Zooplankton im Südpolarmeer analysiert, das sind die kleinen Tiere, von denen sich die Fische, Vögel, Robben und Wale ernähren, die wir hier gern sehen. Nach vier Tagen auf See bekamen Evgeny und ich in der letzten Nacht eine erste Chance... Weiterlesen

Mittwoch, 11. Januar 2012 - 5.Expeditionstag

29.02.2012, 18:14

Wetter-Max behält mit seinen Vorhersagen Recht: es wird von Tag zu Tag windiger und welliger. Dementsprechend wackelig ist das Aufstehen nachdem der Wecker klingelt. Frühstück entfällt aus Zeitgründen... Weiterlesen

Dienstag, 10. Januar 2012 - 4.Expeditionstag

28.02.2012, 20:13

Auch dieser Tag ist bestimmt von Auspacken, Einrichten, Vorbereiten und Testen. Die Labore werden fertig bestückt und alle Geräte wellensicher vertoit. Es konkurrieren verschiedene Befestigungssysteme von Seilen, über Expander bis zum Duck-Tape... Weiterlesen

Montag, 09. Januar 2012 - 3.Expeditionstag

28.02.2012, 20:06

Der Tag beginnt bewölkt, aber es klart auf und wird wieder sonnig. Es ist schon kühler und abends brauche ich eine Jacke, wenn ich nach draußen gehe. Es sind genau 50 Wissenschaftler an Bord, 26 Frauen und 24 Männer; dies ist die erste Fahrt, die ich mitmache, bei der Frauen in der Mehrheit sind. Es gilt nun 49 Namen zu lernen... Weiterlesen

Sonntag, 08. Januar 2012 - 2.Expeditionstag

28.02.2012, 19:56

Der Morgen ist ausgefüllt mit Einweisungen zu Sicherheit und Verhalten auf dem Schiff, Essenszeiten, Verkaufszeiten für Getränke, Souvenirs usw. Es gibt eine Übung mit den Rettungsbooten. Dazu müssen wir... Weiterlesen

05. bis Samstag, 07. Januar 2012 - 1.Expeditionstag

28.02.2012, 19:37

Nach einem hektischen Wettlauf gegen die Zeit, um all meine Ausrüstung zu kaufen, zu sortieren und zu verpacken, begann für mich die Reise ANT-XXVIII/. Ich wurde gerade rechtzeitig fertig, um am Donnerstag, den 5. Januar um 10:00 Uhr morgens aufzubrechen... Weiterlesen

Mit der Polarstern unterwegs im Südlichen Ozean

28.02.2012, 18:52

Wird der Südliche Ozean von der CO2-Senke zur CO2-Quelle? Dieser Frage gehen rund 50 Forscherinnen und Forscher... Weiterlesen

https://die-welt-baut-ihr-museum.de