Petrographie 6 Geschichte

Museum für Mineralogie und Geologie

Unterstützen Sie uns in Dresden bei der Aufbereitung von Schwermineraldaten und Literaturauswertungen


Das Museum für Mineralogie und Geologie in Dresden zählt zu den bedeutendsten geowissenschaftlichen Forschungsmuseen in Deutschland. Die Sammlungen umfassen etwa 400.000 Minerale, Fossilien und Gesteine.

Unterstützen Sie uns in Dresden bei der Aufbereitung von Schwermineraldaten des Tertiärs, Probennahme in Tagebauen und der Literaturauswertung.

Sie benötigen Kenntnisse wissenschaftlicher Arbeitsmethoden sowie der Geologie und der Stratigraphie des Känozoikums.

VoraussetzungenWann?Wo?Was?Umfang
Kenntnisse wissenschaftlicher Arbeitsmethoden sowie der Geologie und der Stratigraphie des KänozoikumsDerzeit leider kein BedarfMuseum für Mineralogie und Geologie bei Prof. Lange in DresdenAufbereitung von Schwermineraldaten des Tertiärs, Probennahme in Tagebauen, LiteraturauswertungNach Absprache

Kontakt

Petrographie 9 Team
Prof. Dr.  Jan-Michael Lange
Honorarprofessor (Technische Universität Bergakademie Freiberg) Sektionsleiter / Kustos

Honorarprofessor

2018

Koch, K.; Kiesewetter, A.; Teichmann, B.; Lange, J.-M.; Kaden, M. (2018): Steine erzählen Geschichte(n) – Bedeutende Grabdenkmale, Band 1: 1–80, Dresden (Ärar des Elias-, Trinitatis- und Johannisfriedhofes zu Dresden; Landesamt für Denkmalpflege Sachsen; Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M.; Kaden, M.; Janetschke, N. (2018): Petrographic investigations in cemeteries in Dresden: a scientific view on the tombstone inventory including historic and cultural aspects. – Environmental Earth Sciences, 77 (17): 15 pp., Heidelberg (Springer). DOI: 10.1007/s12665-018-7789-4

2017

Fritzke, B.; Götze, J.; Lange, J.-M. (2017): Cathodoluminescence of moldavites. – Meteoritics and Planetary Science, 52 (7): 1428–1436, Tucson (Wiley). DOI: 10.1111/maps.12852

Schwarz, D.; Lange, J.-M. (2017): Gravitationsgebänderte Achate in Elbeschottern nördlich von Dresden. – Veröffentlichungen des Museums für Naturkunde Chemnitz, 40: 167–178, Chemnitz (Museum für Naturkunde Chemnitz).

2016

Eberspächer, S.; Lange, J.-M.; Zaun, J.; Kehrer, C.; Heide, G. (2016): The Historical Collection of Rock Thin Sections at the Technische Universität Bergakademie Freiberg and Evaluation of Digitization Methods. – In: Wolfschmidt, G. (Ed.): Enhancing University Heritage-Based Research. Proceedings of the XV Universeum Network Meeting, Hamburg, 12–14 June 2014. – Nuncius Hamburgensis, 33: 30–42, Hamburg (tredition).

Lange, J.-M.; Alexowsky, W.; Haubold, F. (2016) Excursion B – Die Entwicklung der Elbe und ihr Einfluss auf die quartäre Landschaftsformung in der Umgebung von Dresden. – In: Erkundungen in Sachsen und Schlesien – Quartäre Sedimente im landschaftsgenetischen Kontext. – DEUQUA EXCURSIONS, Exkursionsführer anläßlich der DEUQUA-Tagung in Dresden, 25.–30. September 2016: 13–30, Berlin (Geozon Science Media). PDF

Ricci, G.; Lange, J.-M.; Kaden, M.; Heide, G.; Calaon, D.; Zendri, E. (2016): Early Medieval Globular amphorae from Torcello: Microscopy, porosity and chemical analyses for the study of production techniques. – 41st International Symposium on Archaeometry, 15 – 21 May 2016, Kalamata, Greece, Book of Abstracts: 414–415.

2015

Bach, F.; Lange, J.-M.; Leder, R.M.; Schöllmann, L. (Eds., 2015): Beiträge zur Paläozoologie der Trias und des Tertiärs, Arnold Müller zum 65. Geburtstag. – Geologica Saxonica, 60 (1): 1–103, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). Geologica Saxonica – Journal of Central European Geology

Fritzke, B.; Götze, J.; Lange, J.-M. (2015): Cathodoluminescence of Moldavites.– Bridging the Gap III: Impact Cratering in Nature, Experiments, and Modeling, 21 – 26 Sept 2015, Freiburg [#1063]. PDF

Kaden, M.; Janetschke, N.; Lange, J.-M. (2015): Petrographische Untersuchungen auf ausgewählten Friedhöfen in Dresden. Ein Überblick. – Denkmalpflege in Sachsen. Mitteilungen des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen, Jahrbuch 2014, 2015: 77–89, Dresden (Sandstein).

Lange, J.-M.; Gaitzsch, B.; Breitkreuz, C. (2015): Der frühe Elbstrom – Architektur und Rekonstruktion des Senftenberger Laufes. Fallstudie Ottendorf-Okrilla. – In: Geologische Exkursionen in Sachsen und weitere wissenschaftliche Beiträge. 136. Tagung des Oberrheinischen Geologischen Vereins, 7.–11. April 2015, Freiberg. – Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins, N.F., 97: 301–320, Stuttgart (Schweizerbart).

Lange, J.-M.; Janetschke, N.; Kaden, M.; Preuße, M. (2015): Landschaftsentwicklung in der Umgebung von Dresden – Sedimentation, Vulkanismus und Tektonik im Känozoikum (Exkursion D am 9. April 2015). – In: Geologische Exkursionen in Sachsen und weitere wissenschaftliche Beiträge. 136. Tagung des Oberrheinischen Geologischen Vereins, 7.–11. April 2015, Freiberg. – Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins, N.F., 97: 69–102, Stuttgart (Schweizerbart).

Lange, J.-M.; Kaden, M.; Starke, W. (2015): Exkursionsführer, Ein Nord-Süd-Profil durch Sachsen – vom Schraden zum Erzgebirgsabbruch, 27.06.2015 – Naturwissenschaftliche Gesellschaft Isis Dresden e.V.: 1–40. [Unveröffentlicht]

Reichel, W.; Böhme, R.; Fischer, M.H.; Lange, J.-M.; Thalheim, K. (2015): Goldseifen und Erzbergbau im östlichen Meißner Hochland. Eine Bestandsaufnahme. – Geologica Saxonica, 58: 1–146, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). PDF

Schwarz, D.; Lange, J.-M. (2015): Labské valouny z Brd (Středoceská pahorkatina). – Minerál, XXII (2): 104–111, České Budějovice.

Wolff, R.; Dunkl, I.; Lange, J.-M.; Tonk, C.; Voigt, T.; Eynatten, H. von (2015): Superposition of burial and hydrothermal events: post-Variscan thermal evolution of the Erzgebirge, Germany. – Terra Nova, 27 (4): 292–299. PDF

2014

Eckelmann, K.; Nesbor, H.-D.; Königshof, P.; Linnemann, U.-G.; Hofmann, M.; Sagawe, A.; Lange, J.-M. (2014): Plate interactions of Laurussia and Gondwana during the formation of Pangaea – Constraints from U-Pb LA-SF-ICP-MS detrital zircon ages of Devonian and Early Carboniferous siliciclastics of the Rhenohercynian zone, Central European Variscides. – Gondwana Research, 25 (4): 1484–1500, Amsterdam (Elsevier).

Janetschke, N.; Lange, J.-M.; Gaitzsch, B.; Kehrer, C.; Massanek, A.; Heide, G. (2014): Erschließung und Digitalisierung geowissenschaftlicher Sammlungen. – In: Das Museum von Babel – Wissen und Wissensvermittlung in der digitalen Gesellschaft, 12 – 14 Nov 2014, Frankfurt am Main. PDF Program Booklet

Janetschke, N.; Lange, J.-M.; Kaden, M.; Massanek, A.; Gaitzsch, B.; Heide, G. (2014): Pilot project: Further development of SeSam_neo providing a new collection management system for the Geoscientific Collections at the TU Bergakademie Freiberg. – In: 92nd Annual Meeting Deutsche Mineralogische Gesellschaft. Minerals at Focal Point. Jena 21–24 September 2014, Programme: 274–275.

Janetschke, N.; Niebuhr, B.; Wilmsen, M. (2014): Cenomanian–Turonian sequence stratigraphic correlations of peri-Rhenobohemian basins exemplified by the Plänerkalk, Elbtal and Danubian Cretaceous groups (Germany). – In: Röhling, H.-G.; Zulauf, G. (Eds.): GeoFrankfurt 2014, Dynamik des Systems Erde/Earth System Dynamics, September 21 – 24, 2014, Abstract volume. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 85: 97, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Kaden, M.; Janetschke, N.; Lange, J.-M. (2014): Friedhöfe als Zeugnisse der Natursteinverwendung in Dresden im 19. Jahrhundert. – In: 3. Internationales Hanns-Bruno-Geinitz-Symposium. 16.–18.10.2014, Dresden. – Geologica Saxonica, 60 (2): 319, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). PDF Abstracts

Lange, J.-M.; Janetschke, N.; Kaden, M.; Gaitzsch, B.; Massanek, A.; Heide, G. (2014): Geo- und montanwissenschaftliche Sammlungen Freiberg und Dresden: Ein Pilotprojekt zur Erschließung und Digitalisierung objektbezogener wissenschaftlicher Sammlungen. – In: 3. Internationales Hanns-Bruno-Geinitz-Symposium. 16.–18.10.2014, Dresden. – Geologica Saxonica, 60 (2): 322, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). PDF Abstracts

Menz, M.; Gärtner, A.; Müller, A.; Lange, J.-M. (2014): Sedimentary provenance analysis on zircon grains of Oligocene marine deposits in northeastern Germany. – In: Röhling, H.-G.; Zulauf, G. (Eds.): GeoFrankfurt 2014, Dynamik des Systems Erde/Earth System Dynamics, September 21 – 24, 2014, Abstract volume. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 85: 100, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

2013

Eckelmann, K.; Lange, J.-M. (2013): The sediments of the Bautzen Elbe River: distribution, composition and reconstruction of the river course. – Geologica Saxonica, 59: 31–43, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). PDF

Fischer, M.H.; Kaden, M.; Lange, J.-M.; Mögel, C.; Richardt, N.; Stierand, F. (2013): Denkschrift „Unter den Flügeln des Phönix“ zur Hundertjahrfeier von Krematorium und Urnenhain Dresden-Tolkewitz im Mai 2011. – 1–40, Dresden (Blattwerk DD).

Fritz, U.; Klass, K.-D.; Lange, J.-M.; Türkey, M. (2013): Senckenbergs Natursammlungen: unschätzbare Grundlagen für die Forschung. – In: Mosbrugger, V. (Ed.): Senckenberg 2011–2012. – 128–147, Frankfurt am Main (Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung). PDF

Heymann, K.; Stäuble, H.; Hölzl, S.; Ullrich, B.; Lange, J.-M. (2013): Petrographie und Herkunft des Rohmaterials neolithischer Steinartefakte der archäologischen Ausgrabung Langensteinbach (LST-06) bei Penig (Westsachsen). – Geologica Saxonica, 59: 89–98, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). PDF

Jacobs, F.; Börngen, M.; Bach, F.; Lange, J.-M. (2013): Carl Hermann Credner (1841–1913) – Leben und Wirken. – Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 164 (2): 189–209, Stuttgart (Schweizerbart).

Kaden, M.; Lange, J.-M. (2013): Das Dresdener Geowissenschaftliche Kolloquium – eine erfolgreiche Vortragsreihe seit 1996. – Geologica Saxonica, 59: 261–270, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). PDF

Kaden, M.; Tietz, O.; Lange, J.-M.; Mühle, E.; Kempgen, M.; Janetschke, N. (2013): Grabmalgesteine auf dem Städtischen Friedhof Görlitz. – Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoKommunen, 5: 1–64, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoKommunen – Geologie in sächsischen Städten

Lange, J.-M.; Suhr, P. (2013): Paleogeography and comparative stratigraphy of the Ries impact event. – In: Žak, J.; Zulauf, G.; Röhling, H.-G. (Eds.): Crustal evolution and geodynamic processes in Central Europe. Proceedings of the Joint conference of the Czech and German geological societies held in Plzeň (Pilsen), September 16 – 19, 2013. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 82: 71, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Kunzmann, L.; Linnemann, U.-G.; Thalheim, K.; Wilmsen, M.; Ullrich, B. (2013): Abgeschlossene Qualifikationsarbeiten am Museum für Mineralogie und Geologie seit 2000. – Geologica Saxonica, 59: 9–15, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). PDF

Lange, J.-M.; Linnemann, U.-G.; Ullrich, B. (Eds., 2013): Young Geoscientists from Dresden in a dialogue with the Earth – Junge Geowissenschaftler aus Dresden im Gespräch mit der Erde. – Geologica Saxonica, 59: 1–272, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). Geologica Saxonica – Journal of Central European Geology

Richter, A.; Stäuble, H.; Steinmann, C.; Lange, J.-M. (2013): Petrographical investigations and provenance analyses of the raw materials of Neolithic stone tools from different localities southeast of Leipzig (Saxony, Germany). – Geologica Saxonica, 59: 193–204, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). PDF

Schwarz, D.; Lange, J.-M. (2013): Leitgerölle in den pleistozänen Elbeterrassen zwischen Riesa und Torgau. – Veröffentlichungen des Museums für Naturkunde Chemnitz, 36: 143–156, Chemnitz (Museum für Naturkunde Chemnitz).

Wauschkuhn, F.; Wauschkuhn, B.; Lange, J.-M.; Jonckheere, R. (2013): Apatit-Spaltspurendatierung an Kernproben der Forschungsbohrung Nördlingen 1973: Das thermische Signal des Riesimpakts. – Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 164 (3): 447–458, Stuttgart (Schweizerbart).

Wolff, R.; Dunkl, I.; Lange, J.-M.; Tonk, C.; Voigt, T.; Eynatten, H. von (2013): Superposition of burial and hydrothermal events: Post Variscan thermal evolution of the Erzgebirge, Germany. – Geofluids: Lubricants of the Dynamic Earth. Joint Annual Meeting Deutsche Mineralogische Gesellschaft & Geologische Vereinigung e.V./Sediment, September 16–19, 2013, Tübingen, Germany.

2012

Eckelmann, K.; Königshof, P.; Linnemann, U.-G.; Hofmann, M.; Nesbor, H.-D.; Lange, J.-M.; Sagawe, A. (2012): Plate interactions between Laurussia and Gondwana during the formation of Pangaea – constraints by U-Pb LA-SF-ICP-MS detrital zircon ages of siliciclastica of the Hörre Zone and adjacent areas (Rheno-Hercynian Zone, Central European Variszides). – IAGR Annual Convention and 9th International Symposium on Gondwana to Asia, 18 – 21 Nov 2010, Adelaide (Australia): 39–40.

Fischer, M.H.; Kaden, M.; Lange, J.-M.; Richardt, N. (2012): Auf der Elbe von Bad Schandau nach Diesbar-Seußlitz. – Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoRouten, 1: 1–68, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoRouten – Geologie entlang sächsischer Verkehrswege

Hauschke, N.; Lange, J.-M.; Erler, D.; Mertmann, D.; Röhling, H.-G. (2012): Ernst Kalkowsky (1851–1938) – Porträt eines bedeutenden Geowissenschaftlers und des Erforschers von „Oolith und Stromatolith im norddeutschen Buntsandstein“. – Geohistorische Blätter, 22: 1–27, Berlin (Verlag für Geowissenschaften).

Lange, J.-M. (2012): Die Elbe im östlichen Sachsen. – In: Leder, R.M.; Czoßek, J. (Eds.): Klimawandel im Tertiär. Tropenparadies Lausitz? – 18–55, Kamenz (Museum der Westlausitz Kamenz).

Lange, J.-M.; Kaden, M.; Uhlig, G; Pohlenz, R.; Richter, F.; Müller, E.; Richardt, N. (2012): Das sächsische Vogtland. – 1–28, Dresden (Naturwissenschaftliche Gesellschaft Isis Dresden e.V.).

Schwarz, D.; Lange, J.-M.; Riedrich, G. (2012): Elbeleitgerölle aus den Brdy (Mittelböhmisches Waldgebirge). – Veröffentlichungen des Museums für Naturkunde Chemnitz, 35: 61–72, Chemnitz (Museum für Naturkunde Chemnitz).

2011

Aghamalyan, V.A.; Schulz, B.; Renno, A.; Lange, J.-M.; Lorsabyan, T.K. (2011): Определение термодинамических условий метаморфизма касахской свиты докембрия Армении по амфиболовому термобарометру (Definition of metamorphism thermodynamic conditions for Armenian Precambrian Kasakh suiteby amphibole thermobarometer). – Ученые записки Ереванского государственного университета. Геология и география = Učenye zapiski Erevanskovo Gosudarstvennovo Universiteta. Geologija i geografija, 226 (3): 3–8, Erevan.

Bach, F.; Börngen, M.; Lange, J.-M. (2011): Hermann Credner in Leipzig. Eine Exkursion zu seinen Lebens- und Wirkungsstätten. – In: Ehrmann, W.; Röhling, H.-G. (Eds.): 100 Jahre Hermann-Credner-Stiftung. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 77: 24–27, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Börner, J.; Heinz, F.; Kaden, M.; Lange, J.-M. (2011): Grabmalgesteine. Städtischer Urnenhain Dresden-Tolkewitz. – Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoKommunen, 3: 1–64, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoKommunen – Geologie in sächsischen Städten

Eckelmann, K.; Königshof, P.; Linnemann, U.-G.; Hofmann, M.; Nesbor, H.-D.; Lange, J.-M.; Sagawe, A. (2011): Detrital zircon ages of Devonian and early Carboniferous sediments in the Southeastern Rheinisches Schiefergebirge (Rheno-Hercynian Zone, Central European Variscides) – a multidisciplinary approach and plate tectonic implications. – GeoMunich 2011. Fragile Earth – Geological Processes from Global to Local Scales, Associated Hazards & Resources: A57.

Heinz, F.; Kaden, M.; Lange, J.-M. (2011a): Gesteinsanwendungen am Krematorium und auf dem Städtischen Urnenhain in Dresden-Tolkewitz. – In: Börner, J. (Ed.): 100 Jahre Krematorium und Urnenhain Dresden-Tolkewitz. Unter den Flügeln des Phönix. – 124–139, Markkleeberg (Sax-Verlag).

Heinz, F.; Kaden, M.; Lange, J.-M. (2011b): Petrographie und Sepulkralkultur. Geologische und gesteinskundliche Betrachtungen auf dem Dresdner Urnenhain. – In: Börner, J. (Ed.): 100 Jahre Krematorium und Urnenhain Dresden-Tolkewitz. Unter den Flügeln des Phönix. – 122–150, Markkleeberg (Sax-Verlag).

Heinz, F.; Kaden, M.; Lange, J.-M.; Fischer, M.H. (2011a): „Von Rot-Meißen nach Schwarz-Schweden” – Gesteinskundliche Führungen über den Johannisfriedhof in Dresden-Tolkewitz. – Ohlsdorf – Zeitschrift für Trauerkultur, 113 (II): 5–9, Hamburg.

Heinz, F.; Kaden, M.; Lange, J.-M.; Fischer, M.H. (2011b): Grabmalgesteine auf zwei Dresdner Friedhöfen. – 6. Arbeitstagung Steine in der Stadt, 31. März–3. April 2011, Mainz: 15.

Icke-Schwalbe, L.; Rolle, H.; Müller, E.; Schwabenicky, W.; Lange, J.-M.; Mitka, L.; Grunert, S. (2011): Das Zschopautal: Bergbaugeschichte, Montanarchäologie, Geologie, Wasserwirtschaft, Kulturgeschichte. – 1–62, Dresden (Naturwissenschaftliche Gesellschaft ISIS Dresden e.V.).

Jacobs, F.; Lange, J.-M.; Börngen, M.; Bach, F. (2011): Carl Hermann Credner (1841–1913) – Leben und Werk. – In: Ehrmann, W.; Röhling, H.-G. (Eds.): 100 Jahre Hermann-Credner-Stiftung. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 77: 7–10, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Kaden, M. (2011a): Zur Geologie des Städtischen Urnenhains in Dresden-Tolkewitz. – In: Börner, J. (Ed.): 100 Jahre Krematorium und Urnenhain Dresden-Tolkewitz. Unter den Flügeln des Phönix. – 122–123, Markkleeberg (Sax-Verlag).

Lange, J.-M.; Kaden, M. (2011b): Über 450 Jahre geowissenschaftliches Sammeln und Forschen in Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum modernen Forschungsmuseum. – In: Mieth, K.M. (Ed.): Das Naturalienkabinett. Sammeln, Forschen, Zeigen. Beiträge der Fachtagung der Kulturstiftung der Länder, 2. und 3. Mai 2011 Waldenburg und Chemnitz. – 62–71, Chemnitz (Sächsische Landesstelle für Museumswesen).

Lange, J.-M.; Kaden, M. (2011c): Zur Geologie und Mineralogie des Bergbaureviers von Dippoldiswalde. – In: Smolnik, R. (Ed.): Aufbruch unter Tage. Stand und Aufgaben der montanarchäologischen Forschungen in Sachsen. – 90–94, Dresden (Landesamt für Archäologie Sachsen).

Lange, J.-M.; Kaden, M.; Heinz, F. (2011): Zöblitzer Serpentinit als Urnenmaterial – Eine Einführung in die Petrographie eines außergewöhnlichen Gesteins. – In: Börner, J. (Ed.): 100 Jahre Krematorium und Urnenhain Dresden-Tolkewitz. Unter den Flügeln des Phönix. – 140–142, Markkleeberg (Sax-Verlag).

Rantzsch, U.; Kloess, G.; Lange, J.-M.; Witzke, T. (2011): Gladstone–Dale relationship — Application for tektites. – Chemie der Erde – Geochemistry, 71 (2): 197–199, Jena.

2010

Eckelmann, K.; Hofmann, M.; Königshof, P.; Lange, J.-M.; Linnemann, U.-G. (2010): Provenance analysis of detrital zircons of allochthonous units from the southeastern Rheinisches Schiefergebirge – Gondwana vs. Laurussia. – In: Hoppe, A.; Röhling, H.-G.; Schüth, C. (Eds.): GeoDarmstadt 2010. Geowissenschaften sichern Zukunft. Kurzfassungen der Vorträge und Poster. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 68: 152, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Heinz, F.; Kaden, M.; Lange, J.-M.; Teichmann, B. (2010): Grabmalgesteine auf dem Johannisfriedhof in Dresden-Tolkewitz. – 5. Arbeitstagung Steine in der Stadt, 25.–28. März 2010, Münster: [5].

Huhle, K.; Lange, J.-M. (2010): Über ein Vorkommen von Permosiles im Untergrund des Schlosses Wackerbarth in Radebeul (Sachsen). – Geologica Saxonica, 56 (2): 127–136, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Kotková, M.; Lange, J.-M. (2010): Beziehungen zwischen Nordwestböhmen und dem sächsischen Elbtal im frühen Mittelalter anhand der Keramik des Zabrušaner Kreises. – ZAM Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters, 38: 43–83, Bonn.

Krieger, F.; Kleber, A.; Lange, J.-M.; Wauschkuhn, B.; Jonckheere, R.; Ratschbacher, L. (2010): Refining the thermal signal of the Ries meteorite impact. – Thermo2010. 12th International Conference on Thermochronology: 133.

Lange, J.-M. (2010a): Extraterrestrial Materials …. – In: Heide, G.; Höppner, C.-M.; Jahn, S.; Massanek, A.; Richter, U. (Eds.): Terra Mineralia. Highlights from the World of Minerals. The Pohl-Ströher Mineral Collection Schloss Freudenstein/Freiberg. – 182–183, Freiberg (TU Bergakademie Freiberg).

Lange, J.-M. (2010b): Космос …. – In: Heide, G.; Höppner, C.-M.; Jahn, S.; Massanek, A.; Richter, U. (Eds.): Terra Mineralia. Шедевры из мира минералов. Коллекция минералов имени Э. Поль-Штрёер Замок Фройденштайн/?#x0424;райберг. – 182–183, Freiberg (TU Bergakademie Freiberg).

Lange, J.-M.; Heinz, F. (2010): Miniaturen zur Geologie Sachsens – GeoKommunen. Ein Beitrag zur Popularisierung von Geowissen. – 5. Arbeitstagung Steine in der Stadt, 25.–28. März 2010, Münster: [21].

Rantzsch, U.; Kloess, G.; Lange, J.-M. (2010): Gladstone-Dale Relationship-Application for Moldavites. – From Dust to Dust. Deutsche Mineralogische Gesellschaft, 88th Annual Meeting: 263–264.

Selleng, C.; Kleeberg, R.; Lange, J.-M.; Heide, G. (2010): Untersuchungen zur Alteration des Pechsteins von Königssee im Triebischtal bei Meißen. – From Dust to Dust. Deutsche Mineralogische Gesellschaft, 88th Annual Meeting: 271.

2009

Eckelmann, K.; Lange, J.-M. (2009): Die Bautzener Elbe und ihre Sedimente: Verbreitung, Zusammensetzung und Rekonstruktion. – In: Röhling, H.-G.; Linnemann, U.-G.; Lange, J.-M. (Eds.): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Kurzfassungen der Vorträge und Poster/Abstracts. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 63: 80, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Eckelmann, K.; Hofmann, M.; Königshof, P.; Lange, J.-M.; Linnemann, U.-G. (2009): Provenanceanalysen an detritischen Zirkonen allochthoner Decken des Rhenoherzynikums – Gondwana vs. Laurussia. – In: Röhling, H.-G.; Linnemann, U.-G.; Lange, J.-M. (Eds.): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Kurzfassungen der Vorträge und Poster/Abstracts. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 63: 262, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Hauschke, N.; Lange, J.-M.; Mertmann, D.; Röhling, H.-G. (2009): Ernst Kalkowsky (1851–1938). „Oolith und Stromatolith im norddeutschen Buntsandstein“. Nach 100 Jahren Nationaler Geotop: Der Heeseberg. – In: Röhling, H.-G.; Linnemann, U.-G.; Lange, J.-M. (Eds.): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Kurzfassungen der Vorträge und Poster/Abstracts. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 63: 211, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Heinz, F.; Kaden, M.; Lange, J.-M.; Teichmann, B. (2009): Grabmalgesteine. Johannisfriedhof Dresden-Tolkewitz. – Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoKommunen, 2: 1–64, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoKommunen – Geologie in sächsischen Städten

Heinz, F.; Lange, J.-M.; Siedel, H. (2009): Naturwerksteine in der Dresdner Altstadt, historisches Zentrum von Dresden. – 4. Arbeitstagung Steine in der Stadt, 2.–5. April 2009, Dresden: 24–25.

Heinz, F.; Siedel, H.; Lange, J.-M. (2009): 3.1. Dresden (Sachsen). – In: Schroeder, J. (Ed.): Steine in deutschen Städten. 18 Entdeckungsrouten in Architektur und Stadtgeschichte. – 35–46, Berlin (Selbstverlag Geowissenschaftler in Berlin und Brandenburg e.V.).

Lange, J.-M. (2009a): Außerirdisches …. – In: Heide, G.; Höppner, C.-M.; Jahn, S.; Massanek, A.; Richter, U. (Eds.): Terra Mineralia. Glanzlichter aus der Welt der Mineralien. Die Pohl-Ströher-Mineraliensammlung Schloss Freudenstein/Freiberg. – 174–175, Freiberg (TU Bergakademie Freiberg).

Lange, J.-M. (2009b): Geologie der Naturwerksteine in Sachsen. – 4. Arbeitstagung Steine in der Stadt, 2.–5. April 2009, Dresden: 5.

Lange, J.-M.; Suhr, P. (2009): Paläogeographie und vergleichende Stratigraphie des Riesereignisses. – In: Röhling, H.-G.; Linnemann, U.-G.; Lange, J.-M. (Eds.): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Kurzfassungen der Vorträge und Poster/Abstracts. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 63: 48–49, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Alexowsky, W.; Horna, F. (2009): Neogen und Quartär im Elbtal und in der Westlausitz. – In: Lange, J.-M.; Linnemann, U.-G.; Röhling, H.-G. (Eds.): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Exkursionsführer. – Exkursionsführer und Veröffentlichungen der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 241: 151–164, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Gaitzsch, B.; Breitkreuz, C. (2009): Faziesanalyse an Schottern der Senftenberger Elbe in Ottendorf-Okrilla. – In: Röhling, H.-G.; Linnemann, U.-G.; Lange, J.-M. (Eds.): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Kurzfassungen der Vorträge und Poster/Abstracts. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 63: 85, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Linnemann, U.-G.; Röhling, H.-G. (Eds., 2009): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Exkursionsführer. – Exkursionsführer und Veröffentlichungen der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 241. – 1–244, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Siedel, H.; Heinz, F.; Schroeder, J. (2009): Netzwerk Steine in der Stadt. 4. Arbeitstagung – Dresden – 2.4.–5.4.2009. – 1–31, Dresden (Netzwerk Steine in der Stadt).

Rantzsch, U.; Kloess, G.; Franz, A.; Berkes, M.; Lange, J.-M. (2009): Fractal roughness as classifier for tektite substrewn fields. – 87. Jahrestagung der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft: 197.

Röhling, H.-G.; Linnemann, U.-G.; Lange, J.-M. (Eds., 2009): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Kurzfassungen der Vorträge und Poster/Abstracts. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 63. 1–308, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Schied, G.; Schied, G.; Lange, J.-M. (2009): 3.2. Leipzig (Sachsen). – In: Schroeder, J. (Ed.): Steine in deutschen Städten. 18 Entdeckungsrouten in Architektur und Stadtgeschichte. – 47–58, Berlin (Selbstverlag Geowissenschaftler in Berlin und Brandenburg e.V.).

Siedel, H.; Lange, J.-M.; Heinz, F. (2009): Bau- und Dekorationsgesteine in Dresden. – Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoKommunen, 1: 1–32, Dresden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoKommunen – Geologie in sächsischen Städten

Zschornack, L.; Lange, J.-M.; Stäuble, H.; Steinmann, C. (2009): Provenance analysis of amphibolitic stone tools from three Neolithic excavation sites near Geithain (Saxony. Germany). – In: Röhling, H.-G.; Linnemann, U.-G.; Lange, J.-M. (Eds.): GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Kurzfassungen der Vorträge und Poster/Abstracts. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 63: 300–301, Hannover (Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

2008

Erler, D.; Krause, R.; Lange, J.-M. (2008): Ernst Kalkowsky 1851–1938. – Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoSzene, 4: 1–24, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoSzene – Porträts sächsischer Geowissenschaftler

Lange, J.-M. (2008a): Außerirdisches …. – In: Heide, G.; Höppner, C.-M.; Jahn, S.; Massanek, A.; Richter, U. (Eds.): Terra Mineralia. Glanzlichter aus der Welt der Mineralien. Die Pohl-Ströher-Mineraliensammlung Schloss Freudenstein/Freiberg. – 174–175, Freiberg (TU Bergakademie Freiberg).

Lange, J.-M. (2008b): Petrographische Sammlungen im Museum für Mineralogie und Geologie Dresden. – Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoArchive, 2: 1–24., Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoArchive – Geowissenschaftliche Sammlungen Sachsens

Lange, J.-M.; Tonk, C.; Wagner, G.A. (2008): Apatitspaltspurdaten zur postvariszischen thermotektonischen Entwicklung des sächsischen Grundgebirges – erste Ergebnisse. – Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 159 (1): 123–132, Stuttgart (Schweizerbart).

2007

Aust, H.; Lange, J.-M. (2007): Die Credner-Plakette, eine Auszeichnung für junge Geowissenschaftler/innen. – Geldgeschichtliche Nachrichten, 42 (233): 143, Frankfurt am Main.

Lange, J.-M.; Suhr, P. (2007): Rhizocorallium in neogenen EIbeschottern. – Wissenschaftliche Mitteilungen des Instituts für Geologie der TU Bergakademie Freiberg, 36: 76–77, Freiberg.

Reichel, W.; Lange, J.-M. (2007): Cherts (Hornsteine) aus dem Döhlener Becken bei Dresden. – Geologica Saxonica, 52/53: 117–128, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

2006

Kühne, E.; Erler, D.; Lange, J.-M. (2006): Die geowissenschaftliche Bibliothek des Museums für Mineralogie und Geologie Dresden. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 137–147, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Kühne, E.; Lange, J.-M.; Erler, D. (2006): Die Geschichte des Museums für Mineralogie und Geologie Dresden. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 13–95, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M. (2006a): Basalt von Stolpen. – 3. Auflage, Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoTope, 1: 1–16, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoTope – Geologische Aufschlüsse in Sachsen

Lange, J.-M. (2006b): Die Bedeutung von naturwissenschafltichen Sammlungen. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 96, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M. (2006c): Die petrographische Sammlung des Museums für Mineralogie und Geologie Dresden. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 107–116, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M. (2006d): Meteoritenkrater und Tektite – Zeugnisse katastrophaler kosmischer Ereignisse in der Erdgeschichte. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 162–163, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M. (2006e): 16 Millionen Jahre Elbe – Forschungen zur Geschichte des größten sächsischen Stromes. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 166–167, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M. (2006f): Spurensuche – Exkursionen als wichtige Bestandteile der geowissenschaftlichen Forschung und Lehre. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 168–169, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds., 2006a): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 1–199 S., Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M.; Kühne, E. (2006b): Vorwort. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 12, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M.; Tonk, C. (2006): Spaltspuren in Apatit – Radiometrische Uhr und Thermometer für Gesteine. – In: Lange, J.-M.; Kühne, E. (Eds.): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum; 1857 bis 2007, 150 Jahre geowissenschaftliches Fach- und Forschungsmuseum; 1728 bis 2003, 275 Jahre geowissenschaftliches Kabinett und Museum; 1560 bis 2010, 450 Jahre geowissenschaftliche Sammlungen. – 160–161, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Starke, W.; Ditsch, B.; Hase, J.; Kaulfuß, W.; Kramer, M.; Lange, J.-M.; Müller, E.; Schmidt, O.E.; Strobel, M. (2006): Die Lommatzscher Pflege. – 1–44, Dresden (Naturwissenschaftliche Gesellschaft ISIS Dresden e.V.).

Thalheim, K.; Kunzmann, L.; Lange, J.-M. (Eds., 2006): Schatzkammer – Museum. Vom Mineralienkabinett zum Museum für Mineralogie und Geologie. 275 Jahre naturwissenschaftliche Sammlungen in Dresden. – Schriften des Staatlichen Museums für Mineralogie und Geologie Dresden, 14: 1–160, Dresden (Staatliches Museum für Mineralogie und Geologie zu Dresden).

2005

Börngen, M.; Bach, F.; Lange, J.-M. (2005): Hermann Credner 1841–1913. – 3. Auflage, Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoSzene, 1: 1–16, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoSzene – Porträts sächsischer Geowissenschaftler

Drost, K.; Bach, F.; Kroner, U.; Lange, J.-M. (2005): Franz Kossmat 1871–1938. – 2. Auflage, Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoSzene, 2: 1–16, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoSzene – Porträts sächsischer Geowissenschaftler

Lange, J.-M. (2005a): Tektite. Zeugnisse der Katastrophe. Entstehung und Verbreitung. – In: Czoßek, J.; Koch, F. (Eds.): Zielscheibe Erde. Meteorite, Tektite, Moldavite. – 48–65, Kamenz (Museum der Westlausitz Kamenz).

Lange, J.-M. (2005b): Basalt von Stolpen. – 1. Auflage, Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoTope, 1: 1–16, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoTope – Geologische Aufschlüsse in Sachsen

Lange, J.-M. (2005c): Basalt von Stolpen. – 2. Auflage, Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoTope, 1: 1–16, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoTope – Geologische Aufschlüsse in Sachsen

Starke, W.; Krause, R.; Lange, J.-M.; Rohner, C. (2005): Entlang der Sächsischen Weinstraße – Geologische und ökologische Voraussetzungen des sächsischen Weinbaus. – 1–30, Dresden (Naturwissenschaftliche Gesellschaft ISIS Dresden e.V.).

2004

Börngen, M.; Bach, F.; Lange, J.-M. (2004a): Hermann Credner 1841–1913. – 1. Auflage (sw-Ausgabe), Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoSzene, 1: 1–16, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoSzene – Porträts sächsischer Geowissenschaftler

Börngen, M.; Bach, F.; Lange, J.-M. (2004b): Hermann Credner 1841–1913. – 1. Auflage, Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoSzene, 1: , Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoSzene – Porträts sächsischer Geowissenschaftler

Börngen, M.; Bach, F.; Lange, J.-M. (2004c): Hermann Credner 1841–1913. – 2. Auflage (Sonderheft für GeoLeipzig 2004), Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoSzene, 1: 1–16, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoSzene – Porträts sächsischer Geowissenschaftler

Drost, K.; Bach, F.; Kroner, U.; Lange, J.-M. (2004): Franz Kossmat 1871–1938. – 1. Auflage, Miniaturen zur Geologie Sachsens. GeoSzene, 2: 1–16, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden). GeoSzene – Porträts sächsischer Geowissenschaftler

Lange, J.-M.; Münch, M. (2004): Geowissenschaftler des MMG unterstützen die Aufklärung zum Fund der Kofferbombe auf dem Hauptbahnhof Dresden 2003. – Jahresbericht 2003, Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden: 77, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M.; Börngen, M.; Bach, F. (2004): Hermann Credner in Leipzig. Eine Exkursion zu seinen Lebens- und Wirkungsstätten. – In: Friedel, C.-H.; Röhling, H.-G. (Eds.): GeoLeipzig 2004 – Geowissenschaften sichern Zukunft. – Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft, 35: 92–108, Hannover (Deutsche Geologische Gesellschaft e.V.).

Lange, J.-M.; Schade, K.; Walther, H. (2004): Nördliche Oberlausitz und südliche Niederlausitz. – 1–44, Dresden (Naturwissenschaftliche Gesellschaft ISIS Dresden e.V.).

Tonk, C.; Lange, J.-M.; Wagner, G.A. (2004a): Spaltspurenuntersuchungen zur postvariszischen thermotektonischen Entwicklung des sächsischen Grundgebirges. – In: Jacobs, F.; Röhling, H.-G.; Uhlmann, O. (Eds.): GeoLeipzig 2004 – Geowissenschaften sichern Zukunft. – Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft, 34: 111, Hannover (Deutsche Geologische Gesellschaft e.V.).

Tonk, C.; Lange, J.-M.; Wagner, G.A. (2004b): The post-Variscan thermotectonic history of the Saxonian basement: A view from fission-track data. – 10th International Conference on Fission Track Dating and Thermochronology.

2002

Lange, J.-M. (2002): Das Sächsische Granulitgebirge – eine Einführung in den Bau und die Geschichte eines exotischen Krustenelements. – 5. Sächsische Schulgeographentage: 17–23.

Lange, J.-M.; Morgeneyer, F. (2002): Landschaftliche Ausstattung im Mulde-Lößhügelland. – 5. Sächsische Schulgeographentage: 51–54.

2001

Linnemann, U.-G.; Lange, J.-M. (2001): Editorial. – Zeitschrift für Geologische Wissenschaften, 29: 1–2, Berlin.

2000

Krentz, O.; Markert, J.; Lange, J.-M. (2000): Anwendung des Digitalen Höhenmodells (DHM) für eine geomorphologische Analyse des Erzgebirges. – In: Rauminformationen für das 21. Jahrhundert – 20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung. – Publikationen der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung e.V., 9, Berlin (Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung e.V.).

Lange, J.-M.; Linnemann, U.-G.; Thalheim, K.; Kunzmann, L.; Schneider, J.W.; Voigt, T. (Eds., 2000): International Hanns Bruno Geinitz Symposium – Abstracts and Excursion Guide. – Schriften des Staatlichen Museums für Mineralogie und Geologie Dresden. 1–158, Dresden (Staatliches Museum für Mineralogie und Geologie zu Dresden).

Lange, J.-M.; Meisel, T.; Bouška, V.I. (2000a): Chemical Classification of Central European Tektites (Moldavites). – 31st International Geological Congress.

Lange, J.-M.; Meisel, T.; Bouška, V.I. (2000b): Chemical Classification of Central European Tektites (Moldavites). – Schriften des Staatlichen Museums für Mineralogie und Geologie zu Dresden, 11: 88, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

1999

Bouška, V.I.; Lange, J.-M. (1999a): Prof. Dr. Rudolf Rost † (1912–1999). – Schriften des Staatlichen Museums für Mineralogie und Geologie zu Dresden, 10: 11, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Bouška, V.I.; Lange, J.-M. (1999b): Geology of the moldavite-bearing sediments in Central Europe. – Schriften des Staatlichen Museums für Mineralogie und Geologie zu Dresden, 10: 20–24, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M.; Bouška, V.I. (1999): Zur Geochemie der Moldavite. – In: Brause, H.; Hoth, K. (Eds.): Tagungsband zur 8. Jahrestagung in Görlitz 1999 zum Hauptthema „Westsudeten“. – Exkursionsführer und Veröffentlichungen der Gesellschaft für Geowissenschaften, 206: 39–41, Berlin (Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Knuth, G. (1999): Beitrag zu sedimentpetrographischen Kenntnis jungtertiärer Sedimente der Lausitz. – In: Brause, H.; Hoth, K. (Eds.): Tagungsband zur 8. Jahrestagung in Görlitz 1999 zum Hauptthema „Westsudeten“. – Exkursionsführer und Veröffentlichungen der Gesellschaft für Geowissenschaften, 206: 36–39, Berlin (Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Suhr, P. (1999): Die Lausitzer Moldavite und ihr geologisches Umfeld. – Schriften des Staatlichen Museums für Mineralogie und Geologie zu Dresden, 10: 71–99, Dresden (Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden).

Lange, J.-M.; Hrabanek, J.; Scholle, T.; Tonk, C. (Eds., 1999a): 8. Tagung über Moldavite/8th Meeting on Moldavites/8. Zasedání o vltavínech, Kurzfassungen. – Schriften des Staatlichen Museums für Mineralogie und Geologie zu Dresden, 10: 1–99, Dresden (Staatliches Museum für Mineralogie und Geologie zu Dresden).

Lange, J.-M.; Hrabanek, J.; Scholle, T.; Tonk, C. (1999b): Vorwort/Předmluva/Preface. – In: Lange, J.-M.; Hrabanek, J.; Scholle, T.; Tonk, C. (Eds.): 8. Tagung über Moldavite/8th Meeting on Moldavites/8. Zasedání o vltavínech, Kurzfassungen. – Schriften des Staatlichen Museums für Mineralogie und Geologie zu Dresden, 10: 9, Dresden (Staatliches Museum für Mineralogie und Geologie zu Dresden).

1998

Böhme, M.; Lange, J.-M.; Walther, H. (1998): Tertiär Nordböhmens – Vulkanismus und Paläontologie. – 1–41, Leipzig (Institut für Geophysik und Geologie der Universität Leipzig).

Ditsch, B.; Hempel, W.; Krause, R.; Lange, J.-M.; Schade, K.; Walther, H. (1998): Westerzgebirge. – 1–34, Dresden (Naturwissenschaftliche Gesellschaft ISIS Dresden e.V.).

Dittrich, G.; Koppelt, U.; Lange, J.-M.; Wuytack, K. (1998): Top soil conditions and detectability of archeological objects. – Annales Geophysicae, Supplement I, 16: C224.

Lange, J.-M.; Jonckheere, R.; Wagner, G.A. (1998): Zur Hebungsgeschichte des Erzgebirges. – In: Standke, G.; Suhr, P. (Eds.): Vulkane – Flüsse – Küstenmoore: Die fazielle Vielfalt am Südrand der Nordwest-Europäischen Tertiärsenke. – Terra Nostra, 98/4: 81–82, Berlin.

Lange, J.-M.; Wansa, S.; Wimmer, R. (1998): Gletscherschliffe und -schrammen am Schwerzberg bei Halle. – 50. Hauptversammlung DEUQUA, Kurzfass. Vortr. Poster: 40, Hannover.

Meisel, T.; Lange, J.-M. (1998): Reply to Comment by W. von Engelhardt and J. Arndt on “The chemical variation of moldavite tektites: Simple mixing of terrestrial sediments”. – Meteoritics and Planetary Science, 33 (3): 536, Lawrence.

1997

Hoth, K.; Leonhardt, D.; Lange, J.-M.; Eißmann, L.; Börngen, M.; Walter, H. (1997): Exkursion A2: Wiederholung historischer Exkursionen von H. Credner bei Leipzig und von A. Sauer im Erzgebirge. – In: Hoth, K. (Ed.): 125 Jahre amtliche Geologie in Sachsen. Tagungsband zur 6. Jahrestagung der Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.. Programm, Kurzfassungen zu Vorträgen und Postern, Führer zu den Vor- und Nachexkursionen der 6. Jahrestagung, Freiberg, 2.–7. Oktober 1997. – Exkursionsführer und Veröffentlichungen der Gesellschaft für Geowissenschaften, 200: 98–102, Berlin (Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Wansa, S.; Wimmer, R. (1997): Gletscherschliffe und -schrammen am Schwerzberg nordöstlich von Halle. – Mauritiana, 16: 227–239, Altenburg.

Meisel, T.; Lange, J.-M.; Krähenbühl, U. (1997): The chemical variation of moldavite tektites: Simple mixing of terrestrial sediments. – Meteoritics and Planetary Science, 32 (4): 493–502.

1996

Heide, K.; Hartmann, E.; Lange, J.-M. (1996): Preface [3rd International Conference on Natural Glasses]. – Chemie der Erde – Geochemistry, 56 (4): 283–284, Jena.

Lange, J.-M. (1996): Tektite glasses from Lusatia (Lausitz), Germany. – Chemie der Erde – Geochemistry, 56 (4): 498–510, Jena.

Lange, J.-M.; Heide, K. (1996): Pitchstone, rhyolite and kaolin near Meißen, Saxony. – Chemie der Erde – Geochemistry, 56 (4): 511–521, Jena.

Lange, J.-M.; Suhr, P. (1996): Erste Funde von Lebensspuren in den jungtertiären Elbeschottern von Ottendorf-Okrilla. – Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft, 147: 475–479, Stuttgart (Schweizerbart).

1995

Lange, J.-M. (1995a): Lausitzer Moldavite und ihre Fundschichten. – Schriftenreihe für Geowissenschaften, 3: 1–134, Berlin (Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M. (1995b): Lausitzer Moldavite und ihre Fundschichten. – In: Schröder, B. (Ed.): Süddeutsche Großscholle. Materialien zur 4. Jahrestagung, Nördlingen. – Exkursionsführer und Veröffentlichungen der Gesellschaft für Geowissenschaften, 195: 53–54, Berlin (Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

Lange, J.-M.; Meisel, T. (1995): Inhomogeneities between and within moldavites. – Meteoritics and Planetary Science, 30: 532–533, Lawrence.

Lange, J.-M.; Bollinger, K.; Horn, P.; Jessberger, E.K.; Schaaf, P.; Storzer, D. (1995): Moldavites from Lusatia (Germany) III: Sr-Isotope-, Ar40 Ar39, and Fission Track-Studies. – Lunar and Planetary Science Conference, 26: 823–824, Houston.

Lange, J.-M.; Fehr, K.T.; Grund, T.; Langenauer, M.; Meisel, T.; Palme, H.; Spettel, B.; Stöffler, D. (1995): Moldavites from Lusatia (Germany) II: A chemical comparision with Czech moldavites. – Lunar and Planetary Science Conference, 26: 825–826, Houston.

Lange, J.-M.; Knuth, G.; Wagner, H. (1995): Moldavites from Lusatia (Germany) I: Occurrences and geology of their host sediments. – Lunar and Planetary Science Conference, 26: 827–828, Houston.

Storzer, D.; Jessberger, E.K.; Kunz, J.; Lange, J.-M. (1995): Synopsis von Spaltspuren- und Kalium-Argon-Datierungen an Ries-Impaktgläsern und Moldaviten. – In: Schröder, B. (Ed.): Süddeutsche Großscholle. Materialien zur 4. Jahrestagung, Nördlingen. – Exkursionsführer und Veröffentlichungen der Gesellschaft für Geowissenschaften, 195: 79–80, Berlin (Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.).

1994

Hoffmann, K.; Lange, J.-M. (1994): Umwelt- und Quartärgeologie Mitteldeutschlands. 150 Jahre Inlandeistheorie in Sachsen. – 1–58, Leipzig.

Lange, J.-M. (1994): Über Lausitzer Moldavite und ihre Fundschichten. – Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: 1–102, 4 Taf., 10 Anh., 3 Anl., Halle (Saale).

Wolf, L.; Alexowsky, W.; Dietze, W.; Hiller, A.; Krbetschek, M.; Lange, J.-M.; Seifert, M.; Tröger, K.-A.; Voigt, T.; Walther, H. (1994): Fluviatile und glaziäre Ablagerungen am äußersten Rand der Elster- und Saale-Vereisung; die spättertiäre und quartäre Geschichte des sächsischen Elbgebietes. – Altenburger naturwissenschaftliche Forschungen, 7: 190–235, Altenburg.

1993

Lange, J.-M.; Meisel, T.; Stöffler, D.; Wagner, H. (1993): Die Lausitzer Moldavite im mitteleuropäischen Tektitstreufeld – ein geochemischer Vergleich. – Berichte der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft, Beihefte zu European Journal of Mineralogy, 5: 210, Stuttgart.

Meisel, T.; Lange, J.-M.; Langenauer, M.; Fehr, K.T. (1993): The Lusatian moldavites and Muong Nong-type moldavites. – Meteoritics, 28: 397–398, Lawrence.

1992

Lange, J.-M. (1992): Eine Wanderung durch die jüngste Erdgeschichte südöstlich von Finsterwalde. – Finsterwalder Heimatkalender, 7: 34–41, Finsterwalde.

Lange, J.-M.; Wagner, H. (1992): Die Tektite der Lausitz – eine Übersicht. – Acta Scientiarum Naturalium Musei Moraviae Occidentalis Třebíč, 18: 60–71, Třebíč.

Störr, M.; Lange, J.-M. (1992): The occurrence of tektites northeast of Dresden, Germany. – Geochimica et Cosmochimica Acta, 56 (7): 2937–2940, Oxford.

Suhr, P.; Schneider, W.; Lange, J.-M. (1992): Facies relationships and depositional environments of the Lausitz (Lusatic) Tertiary. – In: Falk, F. (Ed.): 13th IAS Regional Meeting on Sedimentology, Excursion guide-book. – 229–260, Jena (International Association of Sedimentologists und Friedrich-Schiller-Universität Jena).

1991

Lange, J.-M.; Störr, M. (1991): Untersuchungen an Tektiten und tektitführenden Sedimenten der Lausitz. – Zeitschrift für Geologische Wissenschaften, 19 (2): 217–238, Berlin.

1990

Lange, J.-M. (1990a): Tektite der Niederlausitz. – Natur und Landschaft im Bezirk Cottbus, 12: 77–94, Cottbus.

Lange, J.-M. (1990b): Die Flußgeschichte der Lausitz: Elbe, Spree, Neiße, Schwarze Elster und Urstromtäler. – Bezirksmuseum Cottbus: 1–20, 5 Anl., Cottbus.

Lange, J.-M. (1990c): Die Kippen im Altbergbaugebiet des Kohlenfeldes Proschim. – Braunkohlenkombinat Senftenberg: 1–20, 13 + 8  Anl., Senftenberg.

1988

Lange, J.-M. (1988a): Untersuchungen an Tektiten und tektitführenden Sedimenten der DDR. – Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald: 1–85, 53 Taf., 10 Anl., Greifswald.

Lange, J.-M. (1988b): Untersuchungen an Tektiten der DDR. – IV. Zentrale Wissenschaftliche Studentenkonferenz für Geologische Wissenschaften, Kurzfassungen: 46, Greifswald.

Lange, J.-M.; Störr, M. (1988): Tektite der DDR. – Mitteilungen der Gesellschaft für Geologische Wissenschaften der DDR, 16: 1–62, Berlin.

Scholle, T.; Lange, J.-M.; Schütze, K. (1988): Einführungsheft zur ČSSR-Exkursion. – 1–72, Greifswald (Sektion für Geologische Wissenschaften der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald).