Marine Sedimentologie

Forschungsschwerpunkte der Sektion:

  • Bilanzierung sedimentologisch-morphologischer Prozesse in rezenten und subrezenten Sedimenten
  • Bewertung des fossilen Erhaltungspotential von Sedimenten in marinen und estuarinen Ablagerungsräumen
  • Untersuchung von Transportprozessen auf verschiedenen Zeit – und Raumskalen
  • Abschätzung des Einflusses von Einzelereignissen gegenüber der natürlichen Variabilität in den unterschiedlichen Ablagerungsräumen
  • Vergleich von Gezeiten – beinflussten und Gezeiten – freien Ablagerungsräumen
  • Entwicklung und Integration von hydroakustischen Messverfahren für In situ – Messungen an Sedimenten und Lebensgemeinschaften
  • Marine Fernerkundung

Mehr dazu auf den weiteren Seiten der Sektion.