Blick in die Ausstellung Bewegte Erde

An unsere deutschen Leser: Wir bedauern, dass dieser Inhalt nicht in deutscher Sprache verfügbar ist.

Mit der Taschenlampe durchs Japanische Palais

Senckenberg Dresden

Unser blauer Planet ist ständig in Bewegung. Und er verändert sein Gesicht – seit mehr als 4,5 Milliarden Jahren. Was hat die Erde eigentlich Besonderes, dass sich ausgerechnet auf ihr das Leben immer wieder ausprobieren kann?

Bei einer Taschenlampenführung erhalten Familien einen Einblick, warum und wie das Leben auf der Erde überhaupt entstehen konnte.

Was?
Taschenlampenführung „Bewegte Erde – eine geologische Zeitreise“

Anmeldung per Mail an dresden_fuehrungen@senckenberg.de

Wann?
Donnerstag, 15. Dezember, 18 Uhr

Wo?
Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden, Ausstellungsgebäude Japanisches Palais, Palaisplatz 11, 01097 Dresden