Externe Gremien


Stratigraphische Subkommissionen
   
Die deutschen Subkommissionen für Devonstratigraphie (SDS) und Tertiärstratigraphie (SKT) sind Bestandteil der Deutschen Stratigraphischen Kommission (DSK), die wiederum dem Deutschen Nationalkomitee (DNK) angehört. Diese fungiert als Dachorganisation und ist in der International Union of Geological Sciences (IUGS) verankert.

Die Arbeit der Stratigraphischen Kommission und ihrer Subkommissionen ist ehrenamtlich und basiert auf der Satzung der Deutschen Stratigraphischen Kommission.

Die SKT beschäftigt sich mit Fragestellungen, die die stratigraphische Einstufung, Benennung von geologischen Einheiten etc. auf dem Gebiet von Deutschland betreffen, die älter als 2,6 Millionen Jahre und jünger als 65 Millionen Jahre sind. Die SDS behandelt einen knapp 60 Millionen umfassenden Zeitabschnitt, der von 418 bis 361 Millionen Jahren gedauert hat.

Die websites der hier aufgeführten Subkommissionen werden inhaltlich von Senckenberg-Mitarbeiter/innen gepflegt. Die homepage der Subkommission Proterozoikum – Silur wird zukünftig auch auf der Senckenberg website erscheinen.