sonstige Entitäten

Person

Name DatentypBeschreibung
Personen-Typ Liste zeigt an, ob das Personen-Objekt eine (natürliche) Person, eine Institution oder ein Projekt ist
Nachname Text Bei Namenswechsel (z.B. durch Heirat) den Namen hier nicht anpassen, sondern Person neu anlegen und Verweis bei Bemerkungen eintragen.
Vorname Text
Titel Text
Email Text
TelefonText
Adresse Text
Bemerkungen Person Text

Quelle: Für alle

Name DatentypBeschreibung
Quellart Liste
Übergeordnete Quelle Verweisz.B. Journal, das einen Artikel, Buch, das ein Kapitel, Buchserie, die ein Buch, Sammlung, die ein Objekt enthält
TitelText
Beobachtungen ergänzt durch VerweiseWenn Die eingegebenen Daten nicht nur in der Quelle auftauchen, sondern die Informationen auf andere Quellen verteilt sind, ist das die Hauptquelle und hier wird auf alle Zusatzquellen verwiesen. Das vermeidet Datenduplikation, wenn es sich z. B. um aggregierte Daten in einer Publikation und Rohdaten aus einer Rohdatenquelle handelt. Der Hinweis, dass Angaben (z. B. zur Vegetation) eigentlich aus einer anderen Quelle stammen, ist in der Bemerkung ausreichend untergebracht.
Beteiligte Personen Verweise Autoren, Herausgeber, Auftraggeber, Sammler, Projekte, Besitzer etc. mit Rolle und Position (innerhalb einer Liste von Autoren ...)
Schlagworte Text Mehrere Schlagworte durch Semikolon getrennt
Quellspezifika Liste eigentlich Schlagworte, die aber einer gewissen Systematik folgen, um große Gruppen von Quellen bilden zu können; Die in der Liste enthaltenen Spezifika müssen taxonbezogen vergeben werden können, da in einer Publikation zu Art AB eine Erstbeschreibung enthalten ist, zusätzlich zu A. b. und allen anderen Arten aber auch ökologische Angaben vorhanden sein können.
Zusammenfassung Text Für Literaturobjekte der Abstract, für Sammlungsobjekte der Etikettentext
Exemplare Verweise
Bemerkungen Quelle Text

Quelle: Für alle

Name Datentyp Beschreibung
Quellart Liste
Übergeordnete Quelle Verweisz.B. Journal, das einen Artikel, Buch, das ein Kapitel, Buchserie, die ein Buch, Sammlung, die ein Objekt enthält
Titel Text
Beobachtungen ergänzt durch Verweise Wenn Die eingegebenen Daten nicht nur in der Quelle auftauchen, sondern die Informationen auf andere Quellen verteilt sind, ist das die Hauptquelle und hier wird auf alle Zusatzquellen verwiesen. Das vermeidet Datenduplikation, wenn es sich z. B. um aggregierte Daten in einer Publikation und Rohdaten aus einer Rohdatenquelle handelt. Der Hinweis, dass Angaben (z. B. zur Vegetation) eigentlich aus einer anderen Quelle stammen, ist in der Bemerkung ausreichend untergebracht.
Beteiligte Personen VerweiseAutoren, Herausgeber, Auftraggeber, Sammler, Projekte, Besitzer etc. mit Rolle und Position (innerhalb einer Liste von Autoren ...)
Schlagworte TextMehrere Schlagworte durch Semikolon getrennt
Quellspezifika Listeeigentlich Schlagworte, die aber einer gewissen Systematik folgen, um große Gruppen von Quellen bilden zu können; Die in der Liste enthaltenen Spezifika müssen taxonbezogen vergeben werden können, da in einer Publikation zu Art AB eine Erstbeschreibung enthalten ist, zusätzlich zu A. b. und allen anderen Arten aber auch ökologische Angaben vorhanden sein können.
Zusammenfassung Text Für Literaturobjekte der Abstract, für Sammlungsobjekte der Etikettentext
Exemplare Verweise
Bemerkungen Quelle Text

Quelle: Für Sammlung/Teilsammlung/Sammlungsobjekt

NameDatentyp Beschreibung
Datum Erwerb Datum
Erwerbsart Liste
Ex Sammlung TextSammlungsobjekt wurde der Sammlung N.N. entnommen
Datum Aufnahme DatumDatum der Aufnahme in die Sammlung

Quelle: Rohdaten/Feldbeobachtungen

Für Rohdaten gibt es keine spezifischen Eingabefelder. Alle benötigten Informationen sind z.B. bei Objektdaten, Fundortdaten etc. zu finden.

 

 

Verlag

NameDatentypBeschreibung
Name Verlag Text
OrtText
LandListe (Politische Regionen, nur Staatenebene)

Exemplar

NameDatentyp Beschreibung
Link Text wenn online verfügbar, auch für weiterführende Informationen
Inventarnummer Text Bibliotheks-/Sammel-/Katalognummer
AnzahlText bei digitalen Exemplaren frei lassen, da nicht zu überblicken
Format Text z. B. Digitalkopie, Sonderdruck, Hardcover etc.
Sprache Exemplar Liste Sprach-Codes Sprache des Exemplars, wenn anders als Quelle
KontaktVerweisKontaktperson (vorwiegend für Literatur), Standort (vorwiegend für Sammlungsobjekte)
BemerkungenText

Synonym

NameDatentypBeschreibung
A-Taxon Verweis alter bzw. nicht verwendeter Name
B-Taxon Verweis neuer bzw. verwendeter Name
Synonymart Liste Art der Synonymbeziehung
Quelle Verweis Wo wird diese Synonymie beschreiben?
Bemerkungen Synonym Text