Bewerbung

Voraussetzung

Die Senckenberg-Schule steht naturwissenschaftlich Interessierten offen, die

  • mindestens 16 Jahre alt sind
  • mindestens ein Abschlusszeugnis des 10. Schuljahres (mittlere Reife) oder einen gleichwertigen Abschluss nachweisen können.

Die Teilnahme an der Senckenberg-Schule ist z. Zt. schulgeldfrei. Für Exkursionen kann eine Kostenbeteiligung (insgesamt ca. € 300,–) verlangt werden, auch müssen für etwa € 300,– Lehrbücher und Arbeitsmaterialien gekauft werden. Außerdem wird von der staatlichen Aufsichtsbehörde eine Prüfungsgebühr von z. Zt. Euro € 160,– erhoben. Die Senckenberg-Schule ist für eine Ausbildungsförderung gemäß BAföG anerkannt. Ein Schulwohnheim steht uns nicht zur Verfügung.

Bewerbung

Die Kurse beginnen im September der ungeraden Jahre. Der nächste Jahrgang, zu dem Bewerbungen eingereicht werden können, startet im September 2021. Die Bewerbungsfrist hierfür endet am 31. Dezember 2020.

Neben einem Anschreiben sollten den Bewerbungsunterlagen mindestens ein Lebenslauf, die Kopie des Abschlusszeugnisses bzw. des letzten Zeugnisses und bei Minderjährigen die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten beigefügt sein. Für den Fall, dass mehr Bewerbungen eingehen als Ausbildungsplätze vorhanden sind, behalten wir uns das Recht vor, einen Eignungstest durchzuführen, zu dem wir gesondert einladen. Eine beglaubigte Kopie des o. g. Abschlusszeugnisses muss erst zusammen mit dem unterschriebenen Ausbildungsvertrag eingereicht werden, wenn die Bewerbung erfolgreich war.

Bewerbungen mit allen Unterlagen senden Sie bitte elektronisch (bevorzugt als pdf-Datei) an: Senckenberg.schule@senckenberg.de
oder postalisch an

Senckenberg-Schule
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt a. M.