City Nature Challenge in Görlitz

To our foreign readers: we are sorry, but this page is not available in english.

City Nature Challenge 2022 – die Ergebnisse

445 Städte weltweit haben in diesem Jahr an der City Nature Challenge teilgenommen. Quer über den Globus beteiligten sich vom 29. April bis zum 2. Mai mehr als 67.000 Menschen an diesem Wettbewerb und dokumentierten mit 1,6 Millionen Beobachtungen mehr als 50.000 in Städten lebende Tier- und Pflanzenarten. Ein toller Erfolg für die Citizen Science-Aktion, die seit 2016 jährlich stattfindet!

Dresden, Görlitz und Frankfurt waren zum ersten Mal mit von der Partie, und dabei wurden insgesamt mehr als 4.000 Naturbeobachtungen zusammengetragen. Bei Exkursionen und Streifzügen mit Senckenberger*innen wurde nach Insekten, Flechten, Bodenlebewesen und Vögeln Ausschau gehalten und auch die ein oder andere seltene Beobachtung gemacht – bei der Vogelexkursion in Görlitz wurde sogar der an der Nikolaikirche lebende Wanderfalke mit der Kamera erwischt.

Für alle, die an der Challenge teilgenommen haben steht fest: das Fotografieren von Tieren und Pflanzen und das Teilen der eigenen Beobachtungen auf Meldeportalen hat Suchtpotenzial und wird schnell zum neuen Lieblingshobby, bei dem man jede Menge über die Natur lernen kann.

Hier können Sie sich die Beobachtungen im Portal iNaturalist ansehen:

Dresden

Görlitz

Frankfurt