To our foreign readers: we are sorry, but this page is not available in english.

EINLADUNG

Eröffnung der Ausstellung „Making Crises Visible"

Um den Stumpf des Mammutbaums im Senckenberg Naturmuseum wachsen plötzlich bunte Reispflanzen – neue genmanipulierte Arten, die vielleicht die Ressourcenknappheit zukünftig lindern?

„Wissenschaft ist relevant für die Gesellschaft, aber häufig sehr komplex, abstrakt und manchmal schwer zu verstehen. Wie kann man die Erforschung von Krisen, Kriegen und Konflikten so transportieren, dass sie der Öffentlichkeit besser zugänglich wird – wie kann man sie sichtbar machen? Das Projekt ,Making Crises Visible‘ hat diesen Versuch gewagt“, sagt Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Leiterin des Senckenberg-Programms Wissenschaft und Gesellschaft. „Die Forscher*innen des Leibniz-Forschungsverbundes ,Krisen einer globalisierten Welt‘, des Exzellenzclusters ,Herausbildung normativer Ordnung‘ und der Goethe-Universität Frankfurt arbeiteten mit Studierenden der Hochschule für Gestaltung Offenbach zusammen, um Ideen für die künstlerische Visualisierung von Forschungsergebnissen zu entwickeln.“
„Das Resultat sind außergewöhnliche, unbedingt sehenswerte Arbeiten“, meint Prof. Dr. Nicole Deitelhoff von der Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, und Prof. Klaus Hesse von der Hochschule für Gestaltung Offenbach ergänzt: „Zu Themen wie Ressourcenknappheit, Radikalisierung, Umweltkrisen, das Anthropozän und seine Folgen, Krisen der liberalen Weltordnung oder Krisen internationaler Normen sind Plakate, Objekte, Filme und Installationen entstanden, die das Publikum auf ganz unterschiedliche und unerwartete Weise ansprechen.“

Die künstlerische Auseinandersetzung mit den Forschungsprojekten soll deren Vorgehensweise und Ergebnisse exemplarisch visualisieren und darüber hinaus ein Bewusstsein für die nicht nur lähmende, sondern auch aktivierende Kraft von Krisen schaffen. Unsere Besucher*innen sind eingeladen, Teil eines kreativen Lösungsprozesses in einem experimentellen Meinungsaustausch zu werden.

Hier gibt es alles Wissenswerte zur Ausstellungseröffnung.

Alle Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Was?
Eröffnung der Ausstellung „Making Crises Visible“

Wann?
Dienstag, 11. Februar 2020, 18 Uhr

Wo?
Senckenberg Naturmuseum, Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt

Bitte melden Sie sich bis zum 27. Januar per E-Mail an: anmeldung_mcv@hsfk.de