stock

To our foreign readers: we are sorry, but this page is not available in english.

Offene Stellen für Fachkräfte

Hinweise zur Bewerbung

  • Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular und fügen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zu einem PDF-Dokument zusammen.

Frankfurt

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

Stellen in Frankfurt

Ref.#01-20027 Spezialist Einkauf (m/w/d)

Stellenausschreibung Ref. #01-20027

 

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fast 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands.

 

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Frankfurt am Main suchen wir – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – Sie als

 

Spezialist Einkauf (m/w/d)

(Vollzeit)

 

Das sind Ihre Herausforderungen

  • Mitwirkung bei der Optimierung des gesamten Einkaufsprozesses in Zusammenarbeit mit der Abteilung Finanzen & Controlling sowie den zuständigen Ansprechpersonen an den elf Standorten der SGN zur Schaffung eines effizienten Einkaufs- und Lieferantenmanagements sowie kontinuierliche Verbesserung der Workflows im SAP/MM-Modul
  • eigenverantwortliche strategische sowie operative Bearbeitung aller anfallender Beschaffungsmaßnahmen
  • Analyse von Angeboten sowie selbstständiges Führen von Vergleichs- und Vertragsverhandlungen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren auf Grundlage des öffentlichen Vergaberechts
  • Übernahme anfallender Arbeiten im operativen Tagesgeschäft, u. a. Erstellung von Bestellungen, Fehleranalyse und Fehlerbehebung im Genehmigungsworkflow, Klärung von Fragen zu eingehenden Rechnungen in Abstimmung mit der Kreditorenbuchhaltung
  • Ansprechpartner*in für alle Mitarbeiter*innen bei Rückfragen zu Beschaffungsvorgängen

 

Sie überzeugen uns mit

  • einer erfolgreich abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung oder einem betriebswirtschaftlichen Bachelor-/Hochschulabschluss sowie mehrjähriger Berufserfahrung mit Bezug auf die genannten Aufgaben
  • Kenntnissen über die Funktionsweise und Workflows moderner Einkaufsorganisationen
  • fundierten Kenntnissen im Vergaberecht des öffentlichen Dienstes, idealerweise der Rechtsgrundlage VOL/A
  • sicherem Umgang mit allgemeinen PC-Anwendungen sowie sehr guten SAP/MM-Kenntnissen
  • gewandter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick, guter Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie einer strukturierten, organisierten und selbstständigen Arbeitsweise
     

 
Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team
  • selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten – offenes und kollegiales Umfeld – familienfreundliche Arbeitsbedingungen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – vergünstigtes Jobticket – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle Senckenbergischen Museen sowie alle Museen der Stadt Frankfurt – tariflich geregelte Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge
     

 
Ort:                                            Frankfurt

Beschäftigungsumfang:     Vollzeit (40 Stunden/Woche)

Vertragsart:                            zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren,

                                                    eine unbefristete Anstellung wird angestrebt

Vergütung:                             richtet sich nach dem Tarifvertrag des Landes Hessen
 

 
Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
 

 
Sie möchten sich bewerben?

 

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-20027 bis zum 24.05.2020 an recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.

 

 

 

 

 

 

Ref.#01-20028 Web-Entwickler*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Anbindung Datenbanken/Services

Stellenausschreibung Ref. #01-20028
 

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

 

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht für die Wissenschaftlichen IT-Services eine*n

 

Web-Entwickler*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Anbindung Datenbanken/Services

(Vollzeit)

 

Unser Team entwickelt die Informationsarchitektur für Erschließung, Darstellung und Analyse unserer bio- und geowissenschaftlichen Sammlungen und stellt damit die grundlegende Dateninfrastruktur für Senckenbergs umfangreiche Geo-Biodiversitätsforschung bereit. Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist die Integration unserer Dienste in internationale und nationale Kooperationsprojekte auf der Basis offener Standards und Schnittstellen (APIs).

 

Dabei übernehmen Sie die folgenden Tätigkeiten:

  • Weiterentwicklung unserer zentralen Sammlungsdatenbanken im Bereich Frontend/UI
  • Darstellung und Integration von Datenbeständen in einer zentralen Portallösung
  • Erweiterung und Verbesserung der Usability bereits bestehender Infoportale
  • Entwicklung von Frontendlösungen und Schnittstellen im Kontext internationaler Biodiversitätsprojekte (Distributed System of Scientific Collections, https://www.dissco.eu)

 

 

Sie bringen dafür die folgenden Kenntnisse mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik (Universität/FH), Bioinformatik oder vergleichbare Qualifikation mit Bezug auf Anwendungsentwicklung
  • Gute Kenntnisse in der Entwicklung web-basierter Software, möglichst im Bereich der Verlinkung, Indexierung und Prozessierung von Forschungsdaten
  • Erfahrung in Design und Implementierung von User-Interfaces vorzugsweise mit JavaScript sowie entsprechender Frameworks, z.B. React, jQuery
  • Kenntnisse in der Programmierung z.B. in Java und/oder Python, möglichst im Kontext Web-bezogener Anwendungen, z.B. Flask
  • Hohe Bereitschaft und Motivation sich kontinuierlich in aktuelle Technologien einzuarbeiten (z.B. gRPC, GraphQL)
  • Eine teamorientierte, engagierte und flexible Arbeitsweise

 

Wir bieten

  • Ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld einer großen Forschungsinstitution mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie der Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Unsere wissenschaftlichen Services arbeiten in flachen Hierarchien und mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • Ein Gehalt, das der Bedeutung der Aufgaben und den Anforderungen an die jeweilige Stelle angemessen ist und voraussichtlich nach E 10 – E 11 (TV-H) vergütet wird
  • Flexible Arbeitszeiten – ein vergünstigtes Jobticket – Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in zahlreiche städtischen Museen Frankfurts – betriebliche Altersvorsorge – tariflicher Urlaubsanspruch

 

Ort: Frankfurt am Main

Vergütung: Voraussichtlich nach E 10 – E 11 (Tarifvertrag des Landes Hessen/TV-H)

Vertragsart:  Zunächst befristet für ein Jahr

Beschäftigungsumfang:  Vollzeit (40 Stunden/Woche)

 

Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders bevorzugt.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Anschreiben), vorzugsweise in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-20028 bis zum 26.05.2020 an:

 

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Senckenberganlage 25

60325 Frankfurt a.M.

E-Mail: recruiting@senckenberg.de

 

 

 

Ansprechpartner für Ihre fachlichen Rückfragen zur Position ist Herr Dr. Claus Weiland unter claus.weiland@senckenberg.de.                                  

 

Ref.#01-20015 Sachbearbeiter*in (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste

Stellenausschreibung Ref. #01-20015

 

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

 

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht zum

nächstmöglichen Zeitpunkt für die Arbeitsgruppe Schriftentausch am Standort Frankfurt eine*n

 

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste
(Vollzeit)

 

 

Das sind Ihre Herausforderungen

  • Bestandsverwaltung der Senckenberg-Publikationen, verbunden mit komplexen Bürotätigkeiten
  • Vorbereitung und Abwicklung des Versandes von Publikationen an Tauschpartner
  • Bearbeitung eingehender Bestellungen (u.a. Verkauf, Kommissionen, hausinterne Lieferungen)
  • Informationsdienst (Auskünfte zu Publikationen, Versenden von Informationsmaterial)

 

Sie überzeugen uns mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Fachangestellte*r (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) oder eine Berufsausbildung in den Bereichen Logistik / Warenwirtschaft / Buchhandel und können bereits mehrere Jahre Berufserfahrung nachweisen
  • sehr guten PC-Kenntnissen (MS-Office)
  • ausgezeichneten Kenntnissen der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie guten Englischkenntnissen
  • einem Führerschein der Klasse 3 / Klasse B
  • einem Gabelstaplerführerschein (wünschenswert) bzw. die Bereitschaft, diesen zu erwerben
  • körperlicher Belastbarkeit und Sie sind in der Lage, schwer zu heben
  • einem hohen Maß an Eigeninitiative, Kommunikationsstärke; Organisationstalent zeichnet Sie ebenso aus wie eine schnelle Auffassungsgabe und ein zuverlässiger, verbindlicher Arbeitsstil

 

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team
  • ein Gehalt, das der Bedeutung der Aufgaben und den Anforderungen an die jeweilige Stelle angemessen ist
  • selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten – ein vergünstigtes Jobticket – Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in viele städtische Museen – tarifliche Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge – tariflicher Urlaubsanspruch

 

Ort:   Frankfurt am Main

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche)

Vertragsart: befristet bis 31.12.2021

Vergütung: voraussichtlich nach TV-H Entgeltgruppe 5

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders bevorzugt.

 

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, aktuellen Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-20015 bis zum 10.06.2020 an die E-Mail-Adresse recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online-Bewerbungsformular.

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Senckenberganlage 25

60325 Frankfurt a.M.

E-Mail: recruiting@senckenberg.de

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für fachliche Rückfragen ist Frau Sabine Jessel-Roecklebe unter der E-Mail-Adresse sabine.jessel@senckenberg.de.

Ref.#01-20029 IT System Engineer (m/w/d) - Server und Storage

Stellenausschreibung Ref. #01-20029

 

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fast 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands.

 

Für unseren Standort in Dresden oder Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

IT System Engineer (m/w/d) – Server und Storage

(Vollzeit)

 

Das sind Ihre Herausforderungen

  • Planung, Konfiguration sowie Betrieb und Überwachung der Server und Storageinfrastrukturen sowie unterschiedlicher Datenbanksysteme
  • Unterstützung und Durchführung von Leistungsanalysen sowie Optimierung der betreuten Systeme
  • Übernahme des 2nd-Level-Support bei IT-Problemen sowie Steuerung externer Dienstleister
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Fortschreibung eines IT-Konzeptes für diese Systeme
  • Betreuung und Beratung der Anwender*innen
     

Sie überzeugen uns mit

  • einem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Informatik oder einer vergleichbaren qualifizierten IT-Ausbildung
  • sehr gutem Know-How im Bereich von Server- und Storagesystemen (u. a. Nutanix, VMWare, Linux und ceph)
  • fundierten Kenntnisse im Bereich Datenbanken (MySQL bzw. Maria DB, PostgreSQL)
  • Erfahrung im Konfigurationsmanagement – idealerweise zu Technologien wie Ansible
  • Kenntnissen von Monitoringsystemen wie Icinga2
  • wünschenswerterweise Kenntnissen im Bereich Containertechnologien (Docker, Kubernetes)
  • sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen
  • guten Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine strukturierten, organisierten und selbstständigen Arbeitsweise
     

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team
  • selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten – offenes und kollegiales Umfeld – familienfreundliche Arbeitsbedingungen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle Senckenbergischen Museen sowie alle Museen der Stadt Frankfurt – tariflich geregelte Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge

 

 
Ort:                                           Frankfurt oder Dresden

Beschäftigungsumfang:   Vollzeit (40 Stunden/Woche)

Vertragsart:                          zunächst befristet, eine spätere unbefristete Anstellung wird angestrebt

Vergütung:                            nach TV-H/TV-L (voraussichtliche Entgeltgruppe E 11)

 

Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 
Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-20029 sowie der Angabe des bevorzugten Standortes (Dresden/Frankfurt) bis zum 14.06.2020 an recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.

 

Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Rückfragen ist der Leiter der IT Abteilung, Herr Gerolf Plüch, gerolf.pluech@senckenberg.de

 

 

 

Ref.#12-20011 Technische Assistenz

 Stellenausschreibung Ref. #12-20011

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde im Jahr 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. Gemeinsam mit der Goethe-Universität Frankfurt, der Justus-Liebig Universität Gießen sowie dem Fraunhofer Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie wird das LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik (LOEWE TBG, https://tbg.senckenberg.de) getragen, mit dem Ziel intensive Grundlagen- und Anwendungsforschung im Bereich Biodiversitätsgenomik zu betreiben. Es soll eine neue und taxonomisch breite Genomsammlung etabliert werden, die genomische und funktionelle Vielfalt des gesamten Lebensbaums untersucht und genomische Ressourcen für eine bedarfsorientierte angewandte Forschung zugänglich gemacht werden.

 

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und das LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt eine

 

Technische Assistenz (m/w/d)
(Vollzeit)
 

Das sind Ihre Herausforderungen

  • Vorbereitung von Umwelt-, Gewebe- und Museumsproben für die molekulare Arbeit (Probenannahme, Probenbearbeitung und Probenlagerung, Extraktion von hochmolekularer DNA sowie RNA)
  • Unterstützung bei grundlegenden molekularbiologischen Abläufen wie PCR, Gelektrophorese und DNA Quantifizierung
  • Bedienung und Instandhaltung von DNA Quality Control (QC)-Geräten (TapeStation, PFGE, Qubit) sowie Erstellung von DNA QC-Berichten
  • Herstellung von Reagenzien, Puffern und Lösungen
  • Verwaltung und Dokumentation von Proben (DNA, Gewebe) sowie Datenbankmanagement
  • Versand von Probenmaterial

 

Sie überzeugen uns mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Biologisch-Technischer Assistent (m/w/d) oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • umfangreicher Erfahrung in molekularbiologischen Techniken und Laborarbeit (Extraktion, Aufreinigung, Quantifizierung) sowie mit Linux Kommandozeile
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • einem sehr sorgfältigen und verantwortungsvollen Arbeitsstil sowie einer starken Sozial- und Kommunikationskompetenz, einer hervorragenden Organisationsfähigkeit, selbstständigem Arbeiten und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen

  • interessante Aufgaben mit Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Ihr Engagement
  • die Einbindung in ein motiviertes, dynamisches Team mit flachen Hierarchien und positiver Unternehmenskulturin einem internationalen und professionellen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten – ein vergünstigtes Jobticket – Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle städtischen Museen – Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge

 

Ort:                                                  Frankfurt am Main

Beschäftigungsumfang:           Vollzeit

Vertragsart:                                  befristet für 1 Jahr

Vergütung:                                    E 7 TV-H

 

Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Stelle ist für eine Besetzung in Teilzeit geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #12-20011 bis zum 07.06.2020 an recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.

Ref.#01-20030 Anlagenmechaniker*in (w/m/d)

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fast 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.
Für unseren Standort in Frankfurt am Main suchen wir für den Betrieb und die Instandhaltung der Liegenschaften innerhalb des Bereiches Facility Management zum nächstmöglichen Termin eine*n

Anlagenmechaniker*in HKLS (m/w/d)
im Bereich Facility Management
(Vollzeit)

Sie sind für die Durchführung von Inspektions-, Wartung- und Instandsetzungsarbeiten an Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Kälteanlagen zuständig. Das eigenständige Beheben von Störungen im Rahmen der übertragenen Aufgaben und Verantwortungen im Bereich der technischen Betriebsführung (TGA) gehört ebenso zu Ihrem Verantwortungsbereich, wie die Erstellung und Anpassung eines jährlichen Instandhaltungsplanes für die HLKS-Anlagen. Aber auch die Organisation der Einholung und Beauftragung von Angeboten zur Reparatur und Wartung anderer Gewerke in der Haustechnik (HLSK, Malerei, Schlosserei, etc.) gehören zu Ihren Aufgaben. Im Institut sind Sie für erste technische Hilfestellungen die erste Ansprechperson.

Wenn Sie auch noch Freude daran haben, Dokumentationen und Berichte in MS-Office zu erstellen und technische Unterlagen der Anlagen zu aktualisieren, dann sind Sie bei uns richtig!

Sie überzeugen uns idealerweise mit:

  • einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung als Anlagenmechaniker (m/w/d) oder als Meister (m/w/d) im Bereich Heizungs-, Lüftung-, Klima-, Sanitär (oder einer gleichwertiger Ausbildung)
  • guten Kenntnissen von Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung (TGA), insbesondere der Wartung und Betrieb von Heizung-, Kälte- und RLT-Anlagen
  • mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich der Heizung-, Lüftungs- und Klimatechniker
  • der Bereitschaft zur 24-h-Rufbereitschaft
  • guten IT-Kenntnissen (MS-Office, Internet) sowie idealerweise einem Führerschein der Klasse B
  • einer service- und dienstleistungsorientierten Einstellung sowie selbständigem, verantwortungsbewusstem und lösungsorientiertem Arbeiten mit einem guten Maß an Organisationsgeschick
  • einer hohen Kommunikations- und Teamfähigkeit, eigenständigem und ergebnisorientiertem Arbeiten, Engagement und Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • interessante Aufgaben mit Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Ihr Engagement
  • die Einbindung in ein motiviertes, dynamisches Team mit flachen Hierarchien und positiver Unternehmenskultur in einem internationalen und professionellen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten – ein vergünstigtes Jobticket – Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle städtischen Museen – Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge

 

Ort: Frankfurt am Main
Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche)
Vertragsart: vorerst für zwei Jahre befristet
Vergütung: nach TV-H E 8 bis E 9

Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-20030 bis zum 14.06.2020 an recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.

Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Rückfragen ist der kommissarische Leiter der Abteilung Bau und Facility Management, Herr Robert Schaffner, robert.schaffner@senckenberg.de

This content is available after cookies are accepted.

Görlitz

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Am Standort Görlitz befindet sich das Senckenberg Museum für Naturkunde mit seiner Fachbibliothek inmitten der historischen Altstadt.

Stellen in Görlitz

#08-20005 Leitende*r Bibliohekar*in (m/w/d) in Teilzeit

                                                           Stellenausschreibung – Ref. #08-20005
 

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Am Standort Görlitz befindet sich das Senckenberg Museum für Naturkunde mit seiner Fachbibliothek inmitten der historischen Altstadt.

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht für die Bibliothek ihres Standortes in Görlitz, „Senckenberg Museum für Naturkunde“, zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leitenden Bibliothekar (m/w/d) (Teilzeit, 30 Std./Woche)

 

Als Leitender Bibliothekar (m/w/d) sorgen Sie für einen effizienten, serviceorientierten Arbeitsablauf in der Bibliothek und leiten dazu ein Team aus Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste sowie Hilfskräften (m/w/d). Sie sind zuständig für die Bereitstellung und das Management elektronischer Informationsdienste, führen Veranstaltungen in der Bibliothek durch und pflegen Kontakte zu den Wissenschaftlern (m/w/d) des Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz, anderen Bibliotheken, Kultur- und Bildungseinrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene.

Sie bearbeiten und gewährleisten die Sacherschließung und Pflege der Medien sowie ihre Katalogisierung nach RDA in das Verbundsystem HeBIS mittels PICA. Die Ausleihe (OUS) und Erwerbung (ACQ) ist auf der Grundlage weiterer Module zu bearbeiten. Sie sind für Organisation und Controlling der internen Bibliotheksabläufe und Anleitung der Bibliotheksmitarbeiter (m/w/d) verantwortlich. Sie organisieren die Ausbildung von künftigen Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste – Bibliotheken und betreuen Studierende, Auszubildende im Praktikum und weitere Nutzer. Sie arbeiten aktiv und kreativ an der Projektentwicklung und bei der Drittmitteleinwerbung mit.

 

Sie überzeugen mit

  • einem abgeschlossenen einschlägigen (Fach-) Hochschulstudium (Diplom, Master, Bachelor) des Bibliotheks- und Informationsmanagements, Bibliothekswissenschaft oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • Praxis-Kenntnissen im Umgang mit Bibliotheksverwaltungssystemen, insbesondere mit PICA und in der Verbundkatalogisierung mit RDA
  • sicherer Anwendung der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint)
    guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift
  • hoher Dienstleistungsorientierung und einem ergebnisorientierten Arbeitsstil,
    Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Kooperationsbereitschaft und kommunikativen Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur Weiterqualifikation
  • Die Berechtigung zur Ausbildung von Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste wäre von Vorteil
     

Wir bieten Ihnen

Eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in der Bibliothek einer weltweit anerkannten Forschungseinrichtung
Flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitsbedingungen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – offenes und kollegiales Umfeld – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle Senckenberg-Museen – tarifliche Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
 

Dienstort ist Görlitz. Die Stelle wird voraussichtlich nach TV-L (Ost) E 9 vergütet und ist zunächst für zwei Jahre befristet.

 

Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil von Senckenberg und senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Motivationsschreiben), vorzugsweise in elektronischer Form (als zusammenhängende PDF-Datei) bitte an beide untenstehenden E-Mail-Adressen unter Angabe der Referenznummer #08-20005 bis zum 31.05.2020 an:

Herrn

Prof. Dr. Willi Xylander
c/o Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz                                      

PF 30 01 54

02826 Görlitz

E-Mail: recruiting@senckenberg.de

 

Ansprechpartner für fachliche Rückfragen ist Herr Dr. Axel Christian, axel.christian@senckenberg.de, Tel. 03581 / 4760 – 5201.