Details zur Veranstaltung

Details zur Veranstaltung

Klimawandel und biologische Vielfalt - Folgen für Deutschland

Ort: Festsaal | Senckenberg Naturmuseum

Themenabend Leben

Einführungsvortrag: Prof. Dr. Volker Mosbrugger: Klimawandel und biologische Vielfalt - Folgen für Deutschland
Kurzvorträge im Pecha-Kucha-Format: Prägnante Beispiele aus dem Statusreport

In einer Reihe von Vorträgen und Diskussionen vertiefen renommierte Wisluchssenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Themen der Sonderausstellung "PLANET 3.0 - Klima.Leben.Zukunft" und geben Einblicke in ihre aktuelle Forschung. Die Reihe gliedert sich in die Themenblöcke Klima, Leben und Zukunft. Den Auftakt bilden jeweils die drei Themenabende, die in spannenden und kurzweiligen Formaten Experten untereinander und mit Besuchern ins Gespräch bringen.

Der Statusbericht „Klimawandel und Biodiversität - Folgen für Deutschland“ fasst den aktuellen Wissensstand für Deutschland zusammen. Über 100 WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Fachrichtungen – von der Klimatologie über die Biologie, Bodenkunde und Forstwirtschaft bis hin zur Medizin und Soziologie – haben daran mitgewirkt. Der von BiK-F und dem Climate Service Center (CSC) herausgegebene Statusbericht wurde von der Deutschen Umweltstiftung zum Umweltbuch des Monats Januar gekürt. Im Pecha-Kucha-Format (20 Bilder werden in jeweils 20 Sekunden kommentiert) stellen beteiligte AutorInnen die interessantesten Ergebnisse vor.
Alle Gäste sind eingeladen im Anschluss bei einem Getränk und Snacks mit Experten und Wissenschaftlern ins Gespräch zu kommen.

Ort: Festsaal | Senckenberg Naturmuseum
Zeit: Mittwoch | 19 Uhr (Einlass ab 18:45 Uhr)
Der Eintritt zu den Vorträgen ist kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

Tipp: Um 18 Uhr findet eine passende Mittwochabendführung zum Themenabend statt.
(Eintritt zur Führung kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich)


Ansprechpartner
Jermaine Wolf
Telefon:
Fax:
E-Mail:

https://die-welt-baut-ihr-museum.de