• Veranstaltungsarten
  • Veranstaltungsorte
  • Ausstellungen
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97204',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'ad36ba1fb15bb5abed3778dee50fcb9d',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618237957:97',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '97',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_metadesc' => 
      array (
        0 => 'Am Beispiel von drei ausgerotteten Vogelarten der Dronte, dem Moa und dem Riesenalk schildert die Ausstellung, warum Arten aussterben.',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '90',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-15 18:30:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-15 19:15:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Virtuelle Führung „Tot wie ein Dodo“',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => '',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"66084","cropped_image":97200}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Das Aussterben gehört zur Existenz einer Art dazu. Mittlerweile hat die Erde viele Tier- und Pflanzenarten kommen und gehen sehen. Doch seit einigen Jahrhunderten hat sich dieser Prozess beschleunigt. Eine neue Macht ist dazu gekommen – der Mensch. Durch seine Aktivität sind Hunderte von Arten ausgestorben und ihre Zahl nimmt rapide zu. Am Beispiel von drei ausgerotteten Vogelarten der Dronte, dem Moa und dem Riesenalk sowie der Stellerschen Seekuh, schildert die Ausstellung, warum Arten aussterben und was wir heute noch über sie wissen. Gezeigt werden aber auch aktuelle Aussterbekandidaten wie der Eisbär und Arten, die durch Artenschutz hoffentlich noch einmal davongekommen sind.

    Erhaltet in der virtuellen Führung einen ersten Einblick in die spannende Sonderausstellung.

    Eine Anmeldung ist nicht nötig, schaltet euch einfach über die Plattform Zoom dazu:

    https://senckenberg-de.zoom.us/j/93572027851?pwd=U3U4VmdvTkhVaVpoYmhyVmtCSFNqZz09

    Alternativ könnt ihr die Meeting-ID und den Kenncode benutzen:

    Meeting-ID: 935 7202 7851
    Kenncode: 442651
    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '24', 1 => '25', 2 => '26', 3 => '153', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '17', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '187', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '45 Min.', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenlos', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97204,
       'post_author' => '97',
       'post_date' => '2021-04-07 13:20:50',
       'post_date_gmt' => '2021-04-07 11:20:50',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Virtuelle Führung „Tot wie ein Dodo“',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'virtuelle-fuehrung-tot-wie-ein-dodo',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-12 16:32:40',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-12 14:32:40',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/virtuelle-fuehrung-tot-wie-ein-dodo/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Thursday15. April6.30 pm45 Min.
    kostenlos
    online
    Sonderausstellung TOT wie ein DODO

    Virtuelle Führung „Tot wie ein Dodo“

    without registration
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien

    Das Aussterben gehört zur Existenz einer Art dazu. Mittlerweile hat die Erde viele Tier- und Pflanzenarten kommen und gehen sehen. Doch seit einigen Jahrhunderten hat sich dieser Prozess beschleunigt. Eine neue Macht ist dazu gekommen – der Mensch. Durch seine Aktivität sind Hunderte von Arten ausgestorben und ihre Zahl nimmt rapide zu. Am Beispiel von drei ausgerotteten Vogelarten der Dronte, dem Moa und dem Riesenalk sowie der Stellerschen Seekuh, schildert die Ausstellung, warum Arten aussterben und was wir heute noch über sie wissen. Gezeigt werden aber auch aktuelle Aussterbekandidaten wie der Eisbär und Arten, die durch Artenschutz hoffentlich noch einmal davongekommen sind.

    Erhaltet in der virtuellen Führung einen ersten Einblick in die spannende Sonderausstellung.

    Eine Anmeldung ist nicht nötig, schaltet euch einfach über die Plattform Zoom dazu:

    https://senckenberg-de.zoom.us/j/93572027851?pwd=U3U4VmdvTkhVaVpoYmhyVmtCSFNqZz09

    Alternativ könnt ihr die Meeting-ID und den Kenncode benutzen:

    Meeting-ID: 935 7202 7851
    Kenncode: 442651

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97197',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'ba62ecf98266127542e89bda148ce033',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618239690:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-17 11:30:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-17 12:30:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Streifzug@Senckenberg',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"86997","cropped_image":"86997"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '46', 4 => '202', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '70', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '0', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97197,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2021-04-07 13:15:10',
       'post_date_gmt' => '2021-04-07 11:15:10',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale Öffentliche Familienführung 22',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung-22',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-12 17:01:42',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-12 15:01:42',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung-22/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Saturday17. April11.30 am
    Sorry, we are full.
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Streifzug@Senckenberg

    Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familie
    • Familien
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97198',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '2e9c7898f6eab930df31b2c7be73fa23',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618239510:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-17 13:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-17 14:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Streifzug@Senckenberg',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"86997","cropped_image":"86997"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '46', 4 => '202', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '70', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '0', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97198,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2021-04-07 13:15:30',
       'post_date_gmt' => '2021-04-07 11:15:30',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale Öffentliche Familienführung 23',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung-23',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-12 16:58:48',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-12 14:58:48',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung-23/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Saturday17. April1.00 pm
    Sorry, we are full.
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Streifzug@Senckenberg

    Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familie
    • Familien
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97199',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'f52b7b7a96b9434f3d04eae2aff8be34',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618489926:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-18 11:30:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-18 12:30:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Streifzug@Senckenberg',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"86997","cropped_image":"86997"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '46', 4 => '202', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '71', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '2', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97199,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2021-04-07 13:15:56',
       'post_date_gmt' => '2021-04-07 11:15:56',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale Öffentliche Familienführung 24',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung-24',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-15 14:32:21',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-15 12:32:21',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung-24/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sunday18. April11.30 am
    Sorry, we are full.
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Streifzug@Senckenberg

    Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familie
    • Familien
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97228',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '71091c520e392036f227fe39126cf0bc',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618409152:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-18 13:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-18 14:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Streifzug@Senckenberg',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"86997","cropped_image":"86997"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '46', 4 => '202', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '70', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '0', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97228,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2021-04-07 13:16:09',
       'post_date_gmt' => '2021-04-07 11:16:09',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale Öffentliche Familienführung 25',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung-25',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-14 16:06:10',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-14 14:06:10',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung-25/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sunday18. April1.00 pm
    Sorry, we are full.
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Streifzug@Senckenberg

    Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familie
    • Familien
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97165',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'd5409d1aacd3b4797009dbdebdc05dc2',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618237856:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-21 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-21 20:15:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Digital@Senckenberg – Frühlingserwachen',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale Expertenführung am Mittwochabend, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"56262","cropped_image":97163}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen, dennoch möchten wir Sie digital zu uns einladen.
    Die digitale Mittwochabenführung ermöglicht es! Genießen Sie gemütlich auf dem Sofa Natur und Wissenschaft. Unsere Guides Jan Wacker und Michael Kubi, führen Sie live durch das Senckenberg Naturmuseum. Wir kommen live und digital zu Ihnen nach Hause. Einfach anmelden und mitmachen!

    Thema: Frühlingserwachen
    Es ist Frühling! Die Tier und Pflanzenwelt ist erwacht, die Vögel zwitschern und die Bienchen summen. Jetzt setzten die Männchen alles daran, die Damenwelt zu bezirzen, und es wird gebrütet, was das Zeug hält. Von tanzenden Bienen bis zu abstürzenden Vögeln: begleiten Sie uns durch das Museum, um mehr über die Aktivitäten im Tierreich zu dieser schönen Jahreszeit zu erfahren!

     

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '44', 1 => '45', 2 => '243', 3 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '153', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '60', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '0', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97165,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2021-04-07 11:17:41',
       'post_date_gmt' => '2021-04-07 09:17:41',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digital@Senckenberg – Digitale Expertenführung am Mittwochabend',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitalsenckenberg-digitale-expertenfuehrung-am-mittwochabend-4',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-12 16:31:10',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-12 14:31:10',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitalsenckenberg-digitale-expertenfuehrung-am-mittwochabend-4/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Wednesday21. April7.15 pm
    Sorry, we are full.
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Digital@Senckenberg – Frühlingserwachen

    Digitale Expertenführung am Mittwochabend, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte

    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Mitglieder der SGN
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen, dennoch möchten wir Sie digital zu uns einladen.
    Die digitale Mittwochabenführung ermöglicht es! Genießen Sie gemütlich auf dem Sofa Natur und Wissenschaft. Unsere Guides Jan Wacker und Michael Kubi, führen Sie live durch das Senckenberg Naturmuseum. Wir kommen live und digital zu Ihnen nach Hause. Einfach anmelden und mitmachen!

    Thema: Frühlingserwachen
    Es ist Frühling! Die Tier und Pflanzenwelt ist erwacht, die Vögel zwitschern und die Bienchen summen. Jetzt setzten die Männchen alles daran, die Damenwelt zu bezirzen, und es wird gebrütet, was das Zeug hält. Von tanzenden Bienen bis zu abstürzenden Vögeln: begleiten Sie uns durch das Museum, um mehr über die Aktivitäten im Tierreich zu dieser schönen Jahreszeit zu erfahren!

     

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97324',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'cc5048ba495aa58440797fd1c855322a',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617884238:24',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '24',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-22 00:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-22 00:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Digitales Pressefrühstück mit Genomwissenschaftler Michael Hiller',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => '',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"97319","cropped_image":97325}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Michael Hiller ist Genomwissenschaftler am LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik (TBG) bei Senckenberg und gerade dabei ein Genom-Archiv aufzubauen. Allen voran ist Hiller aber als Experte für Fledermäuse bekannt. Gemeinsam mit anderen Wissenschaftler*innen hat er sich vorgenommen, die Genome aller 1421 heutigen Fledermausarten zu sequenzieren – auch zum Schutz der außergewöhnlichen Tiere.

    Am Donnerstag, den 22. April 2021 um 11 Uhr haben Sie die Gelegenheit, Michael Hiller im Rahmen eines digitalen Pressefrühstücks kennen zu lernen und mit ihm über Superkräfte von Fledermäusen, die Vorteile einer Genom-Datenbank und seine Arbeit bei TBG zu sprechen.

    Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens findet das Pressegespräch in digitaler Form statt. Um Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 21. April 2021 unter pressestelle@senckenberg.de wird gebeten. Nach Anmeldung erhalten Sie den Link zur Zoom-Veranstaltung mit der Erklärung aller Zugangsmodalitäten.

    Michael Hiller trat im September 2020 eine Kooperationsprofessur der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und der Goethe-Universität Frankfurt an. Am LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik (TBG) möchte er sein Forschungsspektrum, das sich bisher vorwiegend auf die Vergleiche von Wirbeltier-Genomen konzentrierte, auf weitere Ordnungen von Lebewesen ausdehnen. Neben seiner Arbeit im Forschungsbereich „Vergleichende Genomik“ und Aufgaben in der TBG-Leitung wird Hiller auch Lehrveranstaltungen für Studierende halten. Vor seinem Wechsel zu TBG leitete der Genomiker eine Forschungsgruppe an den Max-Planck-Instituten für molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG) sowie für Physik komplexer Systeme in Dresden.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:1:{i:0;s:2:"31";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:1:{i:0;s:2:"17";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '30', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '271', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '258', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'press', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97324,
       'post_author' => '24',
       'post_date' => '2021-04-12 10:00:31',
       'post_date_gmt' => '2021-04-12 08:00:31',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitales Pressefrühstück mit Genomwissenschaftler Michael Hiller',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitales-pressefruehstueck-mit-genomwissenschaftler-michael-hiller',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-08 14:17:16',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-08 12:17:16',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=97324',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Thursday22. April12.00 am
    online
    Fledermaus
    Pressekonferenz

    Digitales Pressefrühstück mit Genomwissenschaftler Michael Hiller

    Press
    • Presse
    online

    Michael Hiller ist Genomwissenschaftler am LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik (TBG) bei Senckenberg und gerade dabei ein Genom-Archiv aufzubauen. Allen voran ist Hiller aber als Experte für Fledermäuse bekannt. Gemeinsam mit anderen Wissenschaftler*innen hat er sich vorgenommen, die Genome aller 1421 heutigen Fledermausarten zu sequenzieren – auch zum Schutz der außergewöhnlichen Tiere.

    Am Donnerstag, den 22. April 2021 um 11 Uhr haben Sie die Gelegenheit, Michael Hiller im Rahmen eines digitalen Pressefrühstücks kennen zu lernen und mit ihm über Superkräfte von Fledermäusen, die Vorteile einer Genom-Datenbank und seine Arbeit bei TBG zu sprechen.

    Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens findet das Pressegespräch in digitaler Form statt. Um Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 21. April 2021 unter pressestelle@senckenberg.de wird gebeten. Nach Anmeldung erhalten Sie den Link zur Zoom-Veranstaltung mit der Erklärung aller Zugangsmodalitäten.

    Michael Hiller trat im September 2020 eine Kooperationsprofessur der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und der Goethe-Universität Frankfurt an. Am LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik (TBG) möchte er sein Forschungsspektrum, das sich bisher vorwiegend auf die Vergleiche von Wirbeltier-Genomen konzentrierte, auf weitere Ordnungen von Lebewesen ausdehnen. Neben seiner Arbeit im Forschungsbereich „Vergleichende Genomik“ und Aufgaben in der TBG-Leitung wird Hiller auch Lehrveranstaltungen für Studierende halten. Vor seinem Wechsel zu TBG leitete der Genomiker eine Forschungsgruppe an den Max-Planck-Instituten für molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG) sowie für Physik komplexer Systeme in Dresden.

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'd7770ca4613bff3602f634dc18f6a3f5',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618205675:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-23 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-23 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96461","cropped_image":96511}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '20', 1 => '21', 2 => '277', 3 => '22', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '14', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '341', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => 'ab 5 Jahre', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => '', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96465,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-09 10:15:13',
       'post_date_gmt' => '2021-03-09 08:15:13',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Taschenlampenführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'taschenlampenfuehrung-13',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-12 07:34:45',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-12 05:34:45',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96465',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Friday23. April6.00 pm
    Cancelled
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Taschenlampenführung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Japanisches Palais - Foyer
    ab 5 Jahre

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97535',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'ea2107439f5a3a027eaf9dbe7ee886ee',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618410373:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-25 11:30:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-25 12:30:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Streifzug@Senckenberg',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung: Bitte benötigte Endgeräte statt TN angeben',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"86997","cropped_image":97532}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_target_group' => 
      array (
        0 => 
        array (
          0 => '272',
          1 => '44',
          2 => '45',
          3 => '46',
          4 => '202',
          5 => '243',
        ),
      ),
      '_event_target_group' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2e4b5dd59',
      ),
      'events_websites' => 
      array (
        0 => 
        array (
          0 => '11',
          1 => '12',
        ),
      ),
      '_events_websites' => 
      array (
        0 => 'field_5bed317f547e7',
      ),
      'event_type' => 
      array (
        0 => '49',
      ),
      '_event_type' => 
      array (
        0 => 'field_5c1133caf1f00',
      ),
      'event_location' => 
      array (
        0 => '348',
      ),
      '_event_location' => 
      array (
        0 => 'field_5bed3205fe29c',
      ),
      'event_meeting_point' => 
      array (
        0 => '351',
      ),
      '_event_meeting_point' => 
      array (
        0 => 'field_5bed3e3042e62',
      ),
      'event_registration' => 
      array (
        0 => 'basic_form',
      ),
      '_event_registration' => 
      array (
        0 => 'field_5bed42a4177f9',
      ),
      'event_duration' => 
      array (
        0 => '1 Stunde',
      ),
      '_event_duration' => 
      array (
        0 => 'field_5bed32d028b82',
      ),
      'event_pricing' => 
      array (
        0 => 'kostenfrei',
      ),
      '_event_pricing' => 
      array (
        0 => 'field_5bed32e328b83',
      ),
      'event_participant_limit' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      '_event_participant_limit' => 
      array (
        0 => 'field_5bed45929327d',
      ),
      '_cff_oembed_done_checking' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '0', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97535,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-04-12 13:25:32',
       'post_date_gmt' => '2021-04-12 11:25:32',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale Öffentliche Familienführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-14 16:26:13',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-14 14:26:13',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sunday25. April11.30 am
    Sorry, we are full.
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Streifzug@Senckenberg

    Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung: Bitte benötigte Endgeräte statt TN angeben

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familie
    • Familien
    • Mitglieder der SGN
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '97542',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '9adce35cf11aa365f352ceb5abd7c19f',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618410418:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-25 13:30:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-25 14:30:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Streifzug@Senckenberg',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung: Bitte benötigte Endgeräte statt TN angeben',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"97532","cropped_image":97540}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '46', 4 => '202', 5 => '243', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '60', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '0', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97542,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-04-12 13:40:14',
       'post_date_gmt' => '2021-04-12 11:40:14',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale Öffentliche Familienführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung-2',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-14 16:27:05',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-14 14:27:05',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung-2/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sunday25. April1.30 pm
    Sorry, we are full.
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Streifzug@Senckenberg

    Digitale öffentliche Familienführung, Anmeldung: Bitte benötigte Endgeräte statt TN angeben

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familie
    • Familien
    • Mitglieder der SGN
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen. Ihr könnt uns aber trotzdem besuchen! Digital.

    Wir bieten öffentliche digitale Live-Führungen für Familien und Kinder an. Einfach anmelden und mitmachen!

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft für Klein und Groß.
     
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '60',
        1 => '60',
        2 => '60',
        3 => '60',
        4 => '60',
        5 => '60',
        6 => '60',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '02dcc0cea52a7cab78910f22d8a323b1',
        1 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        2 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        3 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        4 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        5 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        6 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1615295356:4',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '4',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-04-28 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Tiergifte und Genomik: Tiergifte als Bioressource für neue Medikamente',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Prof. Dr. Andreas Vilcinskas (LOEWE TBG/Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie IME) ',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Über 200.000 Tierarten produzieren Gifte, um sich gegen Feinde zu verteidigen oder ihre Beute zu töten. Bei diesen Giften handelt es sich meist um komplexe Gemische verschiedener Toxine, die im Verlauf der Evolution im Hinblick auf ihre Funktion optimiert wurden. Man schätzt, dass in den Giftdrüsen aller giftigen Tierarten zusammengenommen bis zu 20 Millionen verschiedene Moleküle produziert werden, von denen bis heute allerdings nur ca. 16.000 genauer untersucht wurden. Aktuell resultieren aus diesen Wirkstoffen 18 auf dem Markt befindliche Medikamente, weitere befinden sich in klinischen Studien. Damit sind Tiergifte eine kaum erschlossene Bioressource für die Entwicklung neuer Medikamente. Um ihre Erforschung zu beschleunigen, werden moderne genomische, transkriptomische und proteomische (Omics-) Methoden eingesetzt  und mit innovativen, bioinformatischen Werkzeugen kombiniert, um effizient und gezielt die in den Giftdrüsen der Tiere produzierten Toxine identifizieren und charakterisieren zu können.
    Der Zoologe Andreas Vilcinskas ist Gründungsdirektor des im Aufbau befindlichen Fraunhofer-Instituts für Bioressourcen in Gießen und leitet das Institut für Insektenbiotechnologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Er ist zudem beteiligt am LOEWE-Zentrum für translationale Biodiversitätsgenomik.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.
     

     

    Teilnahme über folgende Wege:


    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 28.4., 18:00 unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-28-4/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '276', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '48', 4 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', 2 => '13', 3 => '14', 4 => '43', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '354', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '357', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '373', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Der Eintritt ist frei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => '', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '60', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '30', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'ozeane-kryosphaere-und-mensch-was-uns-die-fremde-natur-bedeutet-2', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"93909","cropped_image":93912}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 94029,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2021-03-03 17:49:59',
       'post_date_gmt' => '2021-03-03 15:49:59',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Tiergifte und Genomik: Tiergifte als Bioressource für neue Medikamente',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'tiergifte-und-genomik-tiergifte-als-bioressource-fuer-neue-medikamente',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-07 13:29:57',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-07 11:29:57',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/tiergifte-und-genomik-tiergifte-als-bioressource-fuer-neue-medikamente/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Wednesday28. April7.15 pm1,5 Stunden
    Der Eintritt ist frei
    senckenberg.de/live
    Virtueller Vortrag

    Tiergifte und Genomik: Tiergifte als Bioressource für neue Medikamente

    Prof. Dr. Andreas Vilcinskas (LOEWE TBG/Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie IME)

    without registration
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Presse
    • Schulklassen
    online

    Über 200.000 Tierarten produzieren Gifte, um sich gegen Feinde zu verteidigen oder ihre Beute zu töten. Bei diesen Giften handelt es sich meist um komplexe Gemische verschiedener Toxine, die im Verlauf der Evolution im Hinblick auf ihre Funktion optimiert wurden. Man schätzt, dass in den Giftdrüsen aller giftigen Tierarten zusammengenommen bis zu 20 Millionen verschiedene Moleküle produziert werden, von denen bis heute allerdings nur ca. 16.000 genauer untersucht wurden. Aktuell resultieren aus diesen Wirkstoffen 18 auf dem Markt befindliche Medikamente, weitere befinden sich in klinischen Studien. Damit sind Tiergifte eine kaum erschlossene Bioressource für die Entwicklung neuer Medikamente. Um ihre Erforschung zu beschleunigen, werden moderne genomische, transkriptomische und proteomische (Omics-) Methoden eingesetzt  und mit innovativen, bioinformatischen Werkzeugen kombiniert, um effizient und gezielt die in den Giftdrüsen der Tiere produzierten Toxine identifizieren und charakterisieren zu können.
    Der Zoologe Andreas Vilcinskas ist Gründungsdirektor des im Aufbau befindlichen Fraunhofer-Instituts für Bioressourcen in Gießen und leitet das Institut für Insektenbiotechnologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Er ist zudem beteiligt am LOEWE-Zentrum für translationale Biodiversitätsgenomik.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 28.4., 18:00 unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-28-4/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '60',
        1 => '60',
        2 => '60',
        3 => '60',
        4 => '60',
        5 => '60',
        6 => '60',
        7 => '60',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'bd1050021c233f7bc5d5c7bcf1b193ad',
        1 => '02dcc0cea52a7cab78910f22d8a323b1',
        2 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        3 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        4 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        5 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        6 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        7 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1615295303:4',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '4',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-12 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Genome und Gradienten: wie passen sich Organismen an unterschiedliche Klimazonen an?',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Prof. Dr. Imke Schmitt (LOEWE TBG/Senckenberg, Frankfurt)',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Auswirkungen hat es auf Arten und Lebensgemeinschaften, wenn diese in verschiedenen Klimazonen vorkommen, und wie passen sich Organismen an die unterschiedlichen Lebensbedingungen an? Die symbiotische Lebensweise ermöglicht beispielsweise Flechten das Vorkommen in unterschiedlichsten Klimazonen und in ökologischen Nischen, welche für andere Organismen nicht zugänglich sind. Im Vortrag werden aktuelle Untersuchungen zur Evolution und genetischen Diversität der Symbiosepartner vorgestellt und der Frage nachgegangen, ob Flechten sich durch gezielte Partnerwahl an Umweltveränderungen anpassen und sich einen Standortvorteil in bestimmten Mikroklimaten verschaffen können.
    Die Biologin Imke Schmitt forscht am Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum und dem LOEWE-Zentrum TBG. Ihr geht es um die Evolution symbiotischer Pilze und die Auswirkungen des Klimawandels auf Lebensgemeinschaften sowie um die ökologische Rolle und das pharmazeutische Potenzial von Flechtenstoffen, dem sie mit genomischen Werkzeugen auf den Grund geht.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.
     

     

    Teilnahme über folgende Wege:


    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 12.5., 18:00, unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-12-5/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:3:"276";i:1;s:2:"44";i:2;s:2:"45";i:3;s:2:"48";i:4;s:3:"256";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";i:2;s:2:"13";i:3;s:2:"14";i:4;s:2:"43";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '354', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '357', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '373', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Der Eintritt ist frei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => '', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '60', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '30', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'ozeane-kryosphaere-und-mensch-was-uns-die-fremde-natur-bedeutet-2', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"93904","cropped_image":93907}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 94028,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2021-03-03 17:53:54',
       'post_date_gmt' => '2021-03-03 15:53:54',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Genome und Gradienten: wie passen sich Organismen an unterschiedliche Klimazonen an?',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'genome-und-gradienten',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-07 13:35:40',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-07 11:35:40',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/genome-und-gradienten/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Wednesday12. May7.15 pm1,5 Stunden
    Der Eintritt ist frei
    senckenberg.de/live
    Virtueller Vortrag

    Genome und Gradienten: wie passen sich Organismen an unterschiedliche Klimazonen an?

    Prof. Dr. Imke Schmitt (LOEWE TBG/Senckenberg, Frankfurt)

    without registration
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Presse
    • Schulklassen
    online

    Welche Auswirkungen hat es auf Arten und Lebensgemeinschaften, wenn diese in verschiedenen Klimazonen vorkommen, und wie passen sich Organismen an die unterschiedlichen Lebensbedingungen an? Die symbiotische Lebensweise ermöglicht beispielsweise Flechten das Vorkommen in unterschiedlichsten Klimazonen und in ökologischen Nischen, welche für andere Organismen nicht zugänglich sind. Im Vortrag werden aktuelle Untersuchungen zur Evolution und genetischen Diversität der Symbiosepartner vorgestellt und der Frage nachgegangen, ob Flechten sich durch gezielte Partnerwahl an Umweltveränderungen anpassen und sich einen Standortvorteil in bestimmten Mikroklimaten verschaffen können.
    Die Biologin Imke Schmitt forscht am Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum und dem LOEWE-Zentrum TBG. Ihr geht es um die Evolution symbiotischer Pilze und die Auswirkungen des Klimawandels auf Lebensgemeinschaften sowie um die ökologische Rolle und das pharmazeutische Potenzial von Flechtenstoffen, dem sie mit genomischen Werkzeugen auf den Grund geht.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 12.5., 18:00, unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-12-5/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'a0fbf55f730c84a911f19e4138e769ff',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618410506:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-16 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-16 20:15:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Museum of Tomorrow – 200 Jahre Senckenberg Naturmuseum',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale öffentliche Führung am internationalen Museumstag, Anmeldung: Bitte benötigte Endgeräte statt TN angeben',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Das Senckenberg Naturmuseum blickt auf 200 Jahre zurück. Immer wieder entstanden in dieser langen Zeit neue Ausstellungen und viele Objekte fanden ihren Weg ins Museum. Forschung, gesellschaftlicher Wandel und Zeitgeist nahmen Einfluss auf die Ausstellungen und sind auch weiter die treibenden Kräfte auf dem Weg zum Museum von Morgen. Anhand ausgewählter Exponate gibt die Führung Einblicke in 200 Jahre Senckenberg Museum und einen Ausblick in die Zukunft des Museums.

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung.
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '44', 1 => '45', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '70', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '0', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 95704,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2021-03-22 14:16:27',
       'post_date_gmt' => '2021-03-22 12:16:27',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Museum of Tomorrow – 200 Jahre Senckenberg Naturmuseum',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'museum-of-tomorrow-200-jahre-senckenberg-naturmuseum',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-14 16:28:28',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-14 14:28:28',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/museum-of-tomorrow-200-jahre-senckenberg-naturmuseum/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sunday16. May7.15 pm
    Sorry, we are full.
    1 Stunde
    virtuell

    Museum of Tomorrow – 200 Jahre Senckenberg Naturmuseum

    Digitale öffentliche Führung am internationalen Museumstag, Anmeldung: Bitte benötigte Endgeräte statt TN angeben

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    online

    Das Senckenberg Naturmuseum blickt auf 200 Jahre zurück. Immer wieder entstanden in dieser langen Zeit neue Ausstellungen und viele Objekte fanden ihren Weg ins Museum. Forschung, gesellschaftlicher Wandel und Zeitgeist nahmen Einfluss auf die Ausstellungen und sind auch weiter die treibenden Kräfte auf dem Weg zum Museum von Morgen. Anhand ausgewählter Exponate gibt die Führung Einblicke in 200 Jahre Senckenberg Museum und einen Ausblick in die Zukunft des Museums.

    Von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung.
    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei
     
    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'e0a65af5e693b07b5ab833139963188a',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618410807:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-19 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-19 20:15:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Digital@Senckenberg -  Charles Darwin - Vater der Evolutionstheorie',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale Expertenführung am Mittwochabend, Anmeldung: Bitte statt der TN die benötigten Endgeräte angeben ',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen, dennoch möchten wir Sie digital zu uns einladen.
    Die digitale Mittwochabenführung ermöglicht es! Genießen Sie gemütlich auf dem Sofa Natur und Wissenschaft. Unser Guides Jan Wacker  führt Sie live durch das Senckenberg Naturmuseum. Wir kommen live und digital zu Ihnen nach Hause. Einfach anmelden und mitmachen!

    Thema: wird noch bekannt gegeben!

     

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '276', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '70', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '52', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97601,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-04-12 14:33:43',
       'post_date_gmt' => '2021-04-12 12:33:43',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digital@Senckenberg - Digitale Expertenführung am Mittwochabend',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitalsenckenberg-digitale-expertenfuehrung-am-mittwochabend-5',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-14 16:33:31',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-14 14:33:31',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitalsenckenberg-digitale-expertenfuehrung-am-mittwochabend-5/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Wednesday19. May7.15 pm
    52 
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Digital@Senckenberg - Charles Darwin - Vater der Evolutionstheorie

    Digitale Expertenführung am Mittwochabend, Anmeldung: Bitte statt der TN die benötigten Endgeräte angeben

    registration required
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Schulklassen
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen, dennoch möchten wir Sie digital zu uns einladen.
    Die digitale Mittwochabenführung ermöglicht es! Genießen Sie gemütlich auf dem Sofa Natur und Wissenschaft. Unser Guides Jan Wacker  führt Sie live durch das Senckenberg Naturmuseum. Wir kommen live und digital zu Ihnen nach Hause. Einfach anmelden und mitmachen!

    Thema: wird noch bekannt gegeben!

     

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '5724f4d95c51fbb50b0b483ff139457b',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618410884:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-23 13:30:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-23 14:30:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Digital@Senckenberg: Welt der Vielfalt',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale Familienführung zum Thema: Artenvielfalt, Anmeldung: Bitte statt der TN die benötigten Endgeräte angeben ',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"97163","cropped_image":97583}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '
    Anmerkung: Diese digitale Führung findet nur statt, wenn das Museum geschlossen sein sollte. Bitte informieren Sie sich vorab auf unserer Webseite.
     
    Wir machen mit bei der Aktionswoche vom Freitag, 21.05.2021 - Sonntag, 30.05.2021.
    Zahlreiche Naturerlebnis- und Schutzorganisationen in Frankfurt und Umgebung bieten vielfältige Aktionen, Führungen und Vorträge an, bei denen Groß und Klein die Natur in und um Frankfurt erleben können, BioFrankfurt - Das Netzwerk für Biodiversität e.V.   
    https://www.biofrankfurt.de/
     
    Die Vielfalt von Lebewesen und Lebensräumen ist insbesondere als Lebensgrundlage für uns Menschen ein immer wichtigeres Thema. Auf 6000 qm zeigt unser Museum einen Querschnitt durch die Biodiversität unserer Erde. Aber wie wird sich die Artenvielfalt in Zukunft entwickeln? Haben bedrohte Arten noch eine Chance?
     
    Ganz bequem von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft.
     

    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '46', 4 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '70', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '38', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97586,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-04-12 14:05:43',
       'post_date_gmt' => '2021-04-12 12:05:43',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale Öffentliche Familienführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung-3',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-14 16:34:50',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-14 14:34:50',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung-3/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sunday23. May1.30 pm
    38 
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Digital@Senckenberg: Welt der Vielfalt

    Digitale Familienführung zum Thema: Artenvielfalt, Anmeldung: Bitte statt der TN die benötigten Endgeräte angeben

    registration required
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    online
    Anmerkung: Diese digitale Führung findet nur statt, wenn das Museum geschlossen sein sollte. Bitte informieren Sie sich vorab auf unserer Webseite.   Wir machen mit bei der Aktionswoche vom Freitag, 21.05.2021 – Sonntag, 30.05.2021. Zahlreiche Naturerlebnis- und Schutzorganisationen in Frankfurt und Umgebung bieten vielfältige Aktionen, Führungen und Vorträge an, bei denen Groß und Klein die Natur in und um Frankfurt erleben können, BioFrankfurt – Das Netzwerk für Biodiversität e.V.    https://www.biofrankfurt.de/   Die Vielfalt von Lebewesen und Lebensräumen ist insbesondere als Lebensgrundlage für uns Menschen ein immer wichtigeres Thema. Auf 6000 qm zeigt unser Museum einen Querschnitt durch die Biodiversität unserer Erde. Aber wie wird sich die Artenvielfalt in Zukunft entwickeln? Haben bedrohte Arten noch eine Chance?   Ganz bequem von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft.  

    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '60',
        1 => '60',
        2 => '60',
        3 => '60',
        4 => '60',
        5 => '60',
        6 => '60',
        7 => '60',
        8 => '60',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '6ec3c751b2905a7f640c67891745e34a',
        1 => 'bd1050021c233f7bc5d5c7bcf1b193ad',
        2 => '02dcc0cea52a7cab78910f22d8a323b1',
        3 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        4 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        5 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        6 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        7 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        8 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1615295301:4',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '4',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-26 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Spiegeln sich Umweltveränderungen in der genetischen Vielfalt von Tieren und Pflanzen wider?',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Prof. Dr. Steffen Pauls (LOEWE TBG/Senckenberg, Frankfurt)',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Die genetische Ausstattung einer Art erlaubt dieser, perfekt eingespielt mit ihrer Umwelt zu interagieren. Was passiert aber, wenn sich die Umweltbedingungen, wie heute, rapide verändern und die Organismen darauf reagieren müssen? Läuft die Anpassung schnell genug ab, und wie wird sie durch die Gene ermöglicht und gesteuert? Je größer deren Bandbreite ist, desto wahrscheinlicher findet sich in einigen Arten eine Mischung von Eigenschaften, mit denen sie in der veränderten Umwelt zurechtkommen. Angesichts globaler Umweltveränderungen sind die Erforschung und der Schutz genetischer Vielfalt deshalb besonders wichtig.
    Der Evolutionsökologe Steffen Pauls ist Ko-Sprecher des LOEWE-Zentrums TBG und leitet die Abteilung Terrestrische Zoologie sowie die Sektion Entomologie III am Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt. Er forscht zur Ökologie und Biodiversität in Bächen und Flüssen unter Berücksichtigung des historischen und gegenwärtigen Landschafts-und Klimawandels.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.
     

     

    Teilnahme über folgende Wege:


    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 26.5., 18:00, unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-26-5/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:3:"276";i:1;s:2:"44";i:2;s:2:"45";i:3;s:2:"48";i:4;s:3:"256";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";i:2;s:2:"13";i:3;s:2:"14";i:4;s:2:"43";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '354', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '357', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '373', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Der Eintritt ist frei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => '', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '60', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '30', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'ozeane-kryosphaere-und-mensch-was-uns-die-fremde-natur-bedeutet-2', 1 => 'spiegeln-sich-umweltveraenderungen-in-der-genetische-vielfalt-von-tieren-und-pflanzen-wider', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"93895","cropped_image":93902}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 94027,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2021-03-03 17:57:40',
       'post_date_gmt' => '2021-03-03 15:57:40',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Spiegeln sich Umweltveränderungen in der genetischen Vielfalt von Tieren und Pflanzen wider?',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'spiegeln-sich-umweltveraenderungen-in-der-genetischen-vielfalt-von-tieren-und-pflanzen-wider',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-07 13:41:39',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-07 11:41:39',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/spiegeln-sich-umweltveraenderungen-in-der-genetischen-vielfalt-von-tieren-und-pflanzen-wider/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Wednesday26. May7.15 pm1,5 Stunden
    Der Eintritt ist frei
    senckenberg.de/live
    Virtueller Vortrag

    Spiegeln sich Umweltveränderungen in der genetischen Vielfalt von Tieren und Pflanzen wider?

    Prof. Dr. Steffen Pauls (LOEWE TBG/Senckenberg, Frankfurt)

    without registration
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Presse
    • Schulklassen
    online

    Die genetische Ausstattung einer Art erlaubt dieser, perfekt eingespielt mit ihrer Umwelt zu interagieren. Was passiert aber, wenn sich die Umweltbedingungen, wie heute, rapide verändern und die Organismen darauf reagieren müssen? Läuft die Anpassung schnell genug ab, und wie wird sie durch die Gene ermöglicht und gesteuert? Je größer deren Bandbreite ist, desto wahrscheinlicher findet sich in einigen Arten eine Mischung von Eigenschaften, mit denen sie in der veränderten Umwelt zurechtkommen. Angesichts globaler Umweltveränderungen sind die Erforschung und der Schutz genetischer Vielfalt deshalb besonders wichtig.
    Der Evolutionsökologe Steffen Pauls ist Ko-Sprecher des LOEWE-Zentrums TBG und leitet die Abteilung Terrestrische Zoologie sowie die Sektion Entomologie III am Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt. Er forscht zur Ökologie und Biodiversität in Bächen und Flüssen unter Berücksichtigung des historischen und gegenwärtigen Landschafts-und Klimawandels.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 26.5., 18:00, unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-26-5/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '4ac1f9008a62c93e2636825c02e2ad23',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092620:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-28 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-28 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96511","cropped_image":96519}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"20";i:1;s:2:"21";i:2;s:3:"277";i:3;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '341', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96466,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:11:59',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:11:59',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Taschenlampenführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'taschenlampenfuehrung-14',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:23:51',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:23:51',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96466',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Friday28. May6.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Taschenlampenführung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'aac882afc22867fce8113a6dc76411e7',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618411010:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-30 13:30:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-05-30 14:30:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Digital@Senckenberg: Welt der Vielfalt',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale Familienführung zum Thema: Artenvielfalt, Anmeldung: Bitte statt der TN die benötigten Endgeräte angeben ',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"97583","cropped_image":97587}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '
    Anmerkung: Diese digitale Führung findet nur statt, wenn das Museum geschlossen sein sollte. Bitte informieren Sie sich vorab auf unserer Webseite.
     
    Wir machen mit bei der Aktionswoche vom Freitag, 21.05.2021 - Sonntag, 30.05.2021.
    Zahlreiche Naturerlebnis- und Schutzorganisationen in Frankfurt und Umgebung bieten vielfältige Aktionen, Führungen und Vorträge an, bei denen Groß und Klein die Natur in und um Frankfurt erleben können, BioFrankfurt - Das Netzwerk für Biodiversität e.V.   
    https://www.biofrankfurt.de/
     
    Die Vielfalt von Lebewesen und Lebensräumen ist insbesondere als Lebensgrundlage für uns Menschen ein immer wichtigeres Thema. Auf 6000 qm zeigt unser Museum einen Querschnitt durch die Biodiversität unserer Erde. Aber wie wird sich die Artenvielfalt in Zukunft entwickeln? Haben bedrohte Arten noch eine Chance?
     
    Ganz bequem von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft.
     

    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '46', 4 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '70', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '58', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97600,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-04-12 14:12:43',
       'post_date_gmt' => '2021-04-12 12:12:43',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale öffentliche Familienführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung-4-2',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-14 16:37:00',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-14 14:37:00',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung-4-2/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sunday30. May1.30 pm
    68 
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Digital@Senckenberg: Welt der Vielfalt

    Digitale Familienführung zum Thema: Artenvielfalt, Anmeldung: Bitte statt der TN die benötigten Endgeräte angeben

    registration required
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    online
    Anmerkung: Diese digitale Führung findet nur statt, wenn das Museum geschlossen sein sollte. Bitte informieren Sie sich vorab auf unserer Webseite.   Wir machen mit bei der Aktionswoche vom Freitag, 21.05.2021 – Sonntag, 30.05.2021. Zahlreiche Naturerlebnis- und Schutzorganisationen in Frankfurt und Umgebung bieten vielfältige Aktionen, Führungen und Vorträge an, bei denen Groß und Klein die Natur in und um Frankfurt erleben können, BioFrankfurt – Das Netzwerk für Biodiversität e.V.    https://www.biofrankfurt.de/   Die Vielfalt von Lebewesen und Lebensräumen ist insbesondere als Lebensgrundlage für uns Menschen ein immer wichtigeres Thema. Auf 6000 qm zeigt unser Museum einen Querschnitt durch die Biodiversität unserer Erde. Aber wie wird sich die Artenvielfalt in Zukunft entwickeln? Haben bedrohte Arten noch eine Chance?   Ganz bequem von zu Hause aus könnt ihr diese Führungen durch das Senckenberg Naturmuseum online erleben. Begleitet unsere Expertinnen und Experten auf einem Rundgang durch die Ausstellung und genießt Spannendes aus Natur und Wissenschaft.  

    Dauer: ca. 1 Stunde
    kostenfrei

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät (natürlich dürft ihr als Familie/Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '60',
        1 => '60',
        2 => '60',
        3 => '60',
        4 => '60',
        5 => '60',
        6 => '60',
        7 => '60',
        8 => '60',
        9 => '60',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '107d6fc745d1f6f69350c56342d2e517',
        1 => '6ec3c751b2905a7f640c67891745e34a',
        2 => 'bd1050021c233f7bc5d5c7bcf1b193ad',
        3 => '02dcc0cea52a7cab78910f22d8a323b1',
        4 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        5 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        6 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        7 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        8 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
        9 => '24521733008f254abc8919b82fcd68f6',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1615295289:4',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '4',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-06-08 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Umwelt-DNA aus der Vergangenheit: molekulare Paläoökologie zur Erforschung der Geschichte und Zukunft von Ökosystemen ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Prof. Dr. Laura Epp (Universität Konstanz)',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Umwelt-DNA (eDNA), also DNA, die nicht aus Organismen, sondern aus Umweltproben wie Wasser oder Sedimenten extrahiert wurde, wird heute zunehmend verwendet, um die Dynamik von Ökosystemen und Populationen einzelner Arten zu untersuchen. Dies kann für aktuelle Ökosysteme erfolgen, aber durch die Extraktion von DNA aus verschiedenen Tiefen in Sedimentbohrkernen können auch Ökosysteme der Vergangenheit sowie deren Geschichte und Entwicklung rekonstruiert werden, bis zurück in die Eiszeiten. Mit den sich entwickelnden Methoden können wir sowohl in hohem Durchsatz Arten in ganzen Gemeinschaften effizient identifizieren, als auch Veränderungen und möglicherweise Anpassungen von Arten aufspüren. Dies hilft uns, die Biodiversität, die uns heute umgibt, besser zu verstehen und liefert Informationen für die Prognose möglicher zukünftiger Veränderungen.
    Die Biologin Laura Epp forscht und lehrt am Limnologischen Institut der Universität Konstanz und arbeitet mit ihrer Arbeitsgruppe für Umweltgenomik an neuen molekulargenetischen Methoden zur Erforschung der Umwelt und ihrer Geschichte.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.
     

     

    Teilnahme über folgende Wege:


    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 8.6., 18:00, unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-8-6/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '276', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '48', 4 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', 2 => '13', 3 => '14', 4 => '43', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '354', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '357', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '373', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Der Eintritt ist frei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => '', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '60', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '30', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'ozeane-kryosphaere-und-mensch-was-uns-die-fremde-natur-bedeutet-2', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"93891","cropped_image":93893}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 94026,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2021-03-03 18:07:24',
       'post_date_gmt' => '2021-03-03 16:07:24',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Umwelt-DNA aus der Vergangenheit: molekulare Paläoökologie zur Erforschung der Geschichte und Zukunft von Ökosystemen',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'umwelt-dna-aus-der-vergangenheit',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-07 13:45:20',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-07 11:45:20',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/umwelt-dna-aus-der-vergangenheit/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Tuesday8. June7.15 pm1,5 Stunden
    Der Eintritt ist frei
    senckenberg.de/live
    Virtueller Vortrag

    Umwelt-DNA aus der Vergangenheit: molekulare Paläoökologie zur Erforschung der Geschichte und Zukunft von Ökosystemen

    Prof. Dr. Laura Epp (Universität Konstanz)

    without registration
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Presse
    • Schulklassen
    online

    Umwelt-DNA (eDNA), also DNA, die nicht aus Organismen, sondern aus Umweltproben wie Wasser oder Sedimenten extrahiert wurde, wird heute zunehmend verwendet, um die Dynamik von Ökosystemen und Populationen einzelner Arten zu untersuchen. Dies kann für aktuelle Ökosysteme erfolgen, aber durch die Extraktion von DNA aus verschiedenen Tiefen in Sedimentbohrkernen können auch Ökosysteme der Vergangenheit sowie deren Geschichte und Entwicklung rekonstruiert werden, bis zurück in die Eiszeiten. Mit den sich entwickelnden Methoden können wir sowohl in hohem Durchsatz Arten in ganzen Gemeinschaften effizient identifizieren, als auch Veränderungen und möglicherweise Anpassungen von Arten aufspüren. Dies hilft uns, die Biodiversität, die uns heute umgibt, besser zu verstehen und liefert Informationen für die Prognose möglicher zukünftiger Veränderungen.
    Die Biologin Laura Epp forscht und lehrt am Limnologischen Institut der Universität Konstanz und arbeitet mit ihrer Arbeitsgruppe für Umweltgenomik an neuen molekulargenetischen Methoden zur Erforschung der Umwelt und ihrer Geschichte.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 8.6., 18:00, unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-8-6/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '8d292f77fc3ebd6623091f9eb5293865',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1618238118:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-06-09 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-06-09 20:15:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Digital@Senckenberg - Thema wird noch bekannt gegeben',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale Expertenführung am Mittwochabend, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen, dennoch möchten wir Sie digital zu uns einladen.
    Die digitale Mittwochabenführung ermöglicht es! Genießen Sie gemütlich auf dem Sofa Natur und Wissenschaft. Unser Guide Jan Wacker  führt Sie live durch das Senckenberg Naturmuseum. Wir kommen live und digital zu Ihnen nach Hause. Einfach anmelden und mitmachen!

    Thema: wird noch bekannt gegeben

     

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '276', 2 => '44', 3 => '45', 4 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '60', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '58', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 97602,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-04-12 14:39:33',
       'post_date_gmt' => '2021-04-12 12:39:33',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digital@Senckenberg - Digitale Expertenführung am Mittwochabend',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitalsenckenberg-digitale-expertenfuehrung-am-mittwochabend-6',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-12 16:35:35',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-12 14:35:35',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitalsenckenberg-digitale-expertenfuehrung-am-mittwochabend-6/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Wednesday9. June7.15 pm
    58 
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Führung

    Digital@Senckenberg - Thema wird noch bekannt gegeben

    Digitale Expertenführung am Mittwochabend, Anmeldung bitte mit Angabe der benötigten Endgeräte

    registration required
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Familien
    • Schulklassen
    online

    Derzeit ist das Museum leider geschlossen, dennoch möchten wir Sie digital zu uns einladen.
    Die digitale Mittwochabenführung ermöglicht es! Genießen Sie gemütlich auf dem Sofa Natur und Wissenschaft. Unser Guide Jan Wacker  führt Sie live durch das Senckenberg Naturmuseum. Wir kommen live und digital zu Ihnen nach Hause. Einfach anmelden und mitmachen!

    Thema: wird noch bekannt gegeben

     

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

     

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'a90446febc26d01cbd86e043b67b117e',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092579:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-06-25 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-06-25 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96519","cropped_image":96529}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"20";i:1;s:2:"21";i:2;s:3:"277";i:3;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '341', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => 'ab 5 Jahre', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96467,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:15:43',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:15:43',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Taschenlampenführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'taschenlampenfuehrung-15',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:23:02',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:23:02',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96467',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Friday25. June6.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Taschenlampenführung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Japanisches Palais - Foyer
    ab 5 Jahre

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '60',
        1 => '60',
        2 => '60',
        3 => '60',
        4 => '60',
        5 => '60',
        6 => '60',
        7 => '60',
        8 => '60',
        9 => '60',
        10 => '60',
        11 => '60',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '0c57b3d1131f759771bb42617d2b5f47',
        1 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        2 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        3 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        4 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        5 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        6 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        7 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        8 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        9 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        10 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
        11 => 'cdf744e60520ee9393eb5352042984d8',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1615295263:4',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '4',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-07-07 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Genetische Vielfalt als Ressource – Welche Rolle der Wirtschaftsfaktor "Biodiversität" in der Zukunft spielen wird',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Prof. Dr. Volker Mosbrugger/ Dr. Luigi di Gaudenzi (LOEWE TBG / Senckenberg, Frankfurt)',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Unter genetischen Ressourcen versteht man genetisches Material, welches in irgendeiner Weise für den Menschen nutzbar ist oder nutzbar werden könnte – z.B. für die Züchtung neuer Nutzpflanzen oder die Gewinnung medizinischer Wirkstoffe. Die genetischen Ressourcen sind als eine der drei Säulen der Biodiversität Ausdruck der genetischen Vielfalt. Ein Großteil der genetischen Ressourcen befindet sich aufgrund des dortigen Artenreichtums in den Territorien der Entwicklungs- und Schwellenländer. Dass sie eine wirtschaftliche Größe darstellen, wurde durch das Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) 1993 international anerkannt. Genetische Ressourcen erfahren zunehmend einen gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und kommerziellen Wertzuwachs. Der Vortrag erläutert, wie ihre durch den Schwund der Artenvielfalt bedingte Verknappung, zusammen mit den Fortschritten im Bereich der Biotechnologie, genetische Ressourcen unter volkswirtschaftlicher Sicht zu einer zunehmend wertvollen Güterart macht und wie der faire Umgang damit international geregelt wird.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.
     

     

    Teilnahme über folgende Wege:


    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 7.7., 18:00, unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-7-7/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '276', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '48', 4 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', 2 => '13', 3 => '14', 4 => '43', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '354', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '357', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '373', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Der Eintritt ist frei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => '', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '60', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '30', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'ozeane-kryosphaere-und-mensch-was-uns-die-fremde-natur-bedeutet-2', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"93887","cropped_image":93889}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 94024,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2021-03-03 18:18:20',
       'post_date_gmt' => '2021-03-03 16:18:20',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Genetische Vielfalt als Ressource – Welche Rolle der Wirtschaftsfaktor "Biodiversität" in der Zukunft spielen wird',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'genetische-vielfalt-als-ressource',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-04-07 13:47:31',
       'post_modified_gmt' => '2021-04-07 11:47:31',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/genetische-vielfalt-als-ressource/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Wednesday7. July7.15 pm1,5 Stunden
    Der Eintritt ist frei
    senckenberg.de/live
    Virtueller Vortrag

    Genetische Vielfalt als Ressource – Welche Rolle der Wirtschaftsfaktor "Biodiversität" in der Zukunft spielen wird

    Prof. Dr. Volker Mosbrugger/ Dr. Luigi di Gaudenzi (LOEWE TBG / Senckenberg, Frankfurt)

    without registration
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Presse
    • Schulklassen
    online

    Unter genetischen Ressourcen versteht man genetisches Material, welches in irgendeiner Weise für den Menschen nutzbar ist oder nutzbar werden könnte – z.B. für die Züchtung neuer Nutzpflanzen oder die Gewinnung medizinischer Wirkstoffe. Die genetischen Ressourcen sind als eine der drei Säulen der Biodiversität Ausdruck der genetischen Vielfalt. Ein Großteil der genetischen Ressourcen befindet sich aufgrund des dortigen Artenreichtums in den Territorien der Entwicklungs- und Schwellenländer. Dass sie eine wirtschaftliche Größe darstellen, wurde durch das Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) 1993 international anerkannt. Genetische Ressourcen erfahren zunehmend einen gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und kommerziellen Wertzuwachs. Der Vortrag erläutert, wie ihre durch den Schwund der Artenvielfalt bedingte Verknappung, zusammen mit den Fortschritten im Bereich der Biotechnologie, genetische Ressourcen unter volkswirtschaftlicher Sicht zu einer zunehmend wertvollen Güterart macht und wie der faire Umgang damit international geregelt wird.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Diskussion ist über die Chatfunktion möglich – hierzu bitte bis spätestens 7.7., 18:00, unter https://www.senckenberg.de/de/anmeldung-vortrag-7-7/ anmelden, die Zugangsdaten werden dann kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '1bf0fccf112911f76e4e7ac8d97b24ab',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092526:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-07-23 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-07-23 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96529","cropped_image":96532}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"20";i:1;s:2:"21";i:2;s:3:"277";i:3;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '341', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => 'ab 5 Jahre', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96416,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:19:43',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:19:43',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Taschenlampenführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'taschenlampenfuehrung-16',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:22:09',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:22:09',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96416',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Friday23. July6.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Taschenlampenführung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Japanisches Palais - Foyer
    ab 5 Jahre

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'af588029216cffed33ee59c576a95c66',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092478:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-07-29 16:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-07-29 17:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96532","cropped_image":96538}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"21";i:1;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '344', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_wp_old_date' => array ( 0 => '2021-03-29', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96415,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:27:32',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:27:32',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Ferienpass-Führung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'ferienpass-fuehrung-7',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:21:21',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:21:21',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96415',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Thursday29. July4.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Ferienpass-Führung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Jugendliche
    • Kinder
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'f6e8d17654f1bbec61376a5f4a734e95',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092428:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-03 10:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-03 11:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96538","cropped_image":96544}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"21";i:1;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '344', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_wp_old_date' => array ( 0 => '2021-03-29', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96414,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:30:38',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:30:38',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Ferienpass-Führung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'ferienpass-fuehrung-8',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:20:34',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:20:34',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96414',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Tuesday3. August10.00 am
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Ferienpass-Führung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Jugendliche
    • Kinder
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'e88bdb1c29416dd6cf3a913c3160cb79',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092390:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-12 16:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-12 17:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96538","cropped_image":96548}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"21";i:1;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '344', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_wp_old_date' => array ( 0 => '2021-03-29', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96413,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:33:55',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:33:55',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Ferienpass-Führung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'ferienpass-fuehrung-9',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:19:53',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:19:53',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96413',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Thursday12. August4.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Ferienpass-Führung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Jugendliche
    • Kinder

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '10a9ff6258e219d7525b299865b70ab0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092309:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-17 10:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-17 11:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96544","cropped_image":96551}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"21";i:1;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '344', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '60', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96366,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:36:21',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:36:21',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Ferienpass-Führung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'ferienpass-fuehrung-10',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:18:37',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:18:37',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96366',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Tuesday17. August10.00 am
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Ferienpass-Führung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Jugendliche
    • Kinder
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.
     
    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '8cc9fa5e0641e727043a8fc39c47e4a3',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092208:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-26 16:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-26 17:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96538","cropped_image":96554}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"21";i:1;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '344', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '60', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96365,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:38:37',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:38:37',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Ferienpassführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'ferienpassfuehrung',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:16:50',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:16:50',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96365',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Thursday26. August4.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Ferienpass-Führung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Jugendliche
    • Kinder
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '236027b9e90351b195bbde99f382cd32',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092164:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-27 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-27 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96548","cropped_image":96558}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"20";i:1;s:2:"21";i:2;s:3:"277";i:3;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '341', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '60', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96364,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:40:47',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:40:47',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Taschenlampenführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'taschenlampenfuehrung-17',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:16:16',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:16:16',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96364',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Friday27. August6.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Taschenlampenführung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'd511c66e3a608311e1a3244b28303666',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092068:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-31 10:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-08-31 11:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => '„Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96558","cropped_image":96561}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"21";i:1;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '344', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96363,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:44:35',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:44:35',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Ferienpass-Führung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'ferienpass-fuehrung-11',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:14:29',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:14:29',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96363',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Tuesday31. August10.00 am
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr (mit Ferienpass-Gutschein Eintritt frei)
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Ferienpass-Führung

    „Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Jugendliche
    • Kinder
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '4e5daef85925454a5f4d189378c76934',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617092033:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-09-24 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-09-24 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96558","cropped_image":96568}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und
    Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"20";i:1;s:2:"21";i:2;s:3:"277";i:3;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '341', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96362,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:47:54',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:47:54',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Taschenlampenführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'taschenlampenfuehrung-18',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:13:56',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:13:56',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96362',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Friday24. September6.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Taschenlampenführung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und
    Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '20',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '93064dc4e7fe5a32b0c8250ee1ceb59b',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617091983:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-10-22 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-10-22 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96561","cropped_image":96572}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"20";i:1;s:2:"21";i:2;s:3:"277";i:3;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '341', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_wp_old_date' => array ( 0 => '2021-03-29', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96361,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:49:57',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:49:57',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Taschenlampenführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'taschenlampenfuehrung-19',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:13:12',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:13:12',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96361',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Friday22. October6.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Taschenlampenführung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'f7d45ee8ae1fa7b83c58cedfd1265713',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1617091888:14',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '14',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-11-26 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-11-26 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Animalische Wanderung -',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Migration im Tierreich',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"96561","cropped_image":96577}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"20";i:1;s:2:"21";i:2;s:3:"277";i:3;s:2:"22";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"14";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '341', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '55', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '60 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '20', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '15', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_wp_old_date' => array ( 0 => '2021-03-29', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 96359,
       'post_author' => '14',
       'post_date' => '2021-03-30 09:52:20',
       'post_date_gmt' => '2021-03-30 07:52:20',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Taschenlampenführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'taschenlampenfuehrung-20',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-30 10:11:39',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-30 08:11:39',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=96359',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Friday26. November6.00 pm
    15 
    60 Minuten
    Eintritt zuzüglich 3,00 € Führungsgebühr
    SENCKENBERG Naturhistorische Sammlungen - Japanisches Palais
    Palaisplatz 11,
    01097 Dresden
    Taschenlampenführung

    Animalische Wanderung -

    Migration im Tierreich

    registration required
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Japanisches Palais - Foyer

    Welche Gemeinsamkeit besitzen Wollhandkrabbe, Waschbär und Amerikanischer Ochsenfrosch? Richtig! Unter natürlichen Bedingungen würden sie nicht hier bei uns in Deutschland vorkommen. Sie wurden wie zahlreiche andere Pflanzen- und Tierarten unbemerkt oder absichtlich nach Deutschland eingeschleppt und stellen nun eine Bedrohung für die biologische Vielfalt dar.
     
    Doch wie gelangen die verschiedenen Pflanzen und Tiere aus anderen Erdteilen unbemerkt zu uns? Können sie hier überleben? Stellen alle eingewanderten Tier- und Pflanzenarten eine Bedrohung dar? Und was sind eigentlich invasive Arten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es während unserer einstündigen Führung durch unsere neue Ausstellung. Mehr als 60 Originalpräparate, Modelle und Abgüsse aus den Senckenberg-Sammlungen zeigen die Vielfalt der Einwanderer in unserer Heimat und warten darauf entdeckt zu werden.

    Führungsanmeldungen unbedingt erforderlich unter folgendem Formular oder:
    T+49(0)351 795 8414 408

    • 1
    *Required field