• März
  • Veranstaltungsarten
  • Veranstaltungsorte
  • Ausstellungen
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '93383',
        1 => '93383',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'd108a02f10a444da2b54c6d07eaf3c89',
        1 => 'ea7b76612b47cbed7911bd5336ceb8e6',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
        1 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
        1 => '1',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1614782590:97',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '97',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '60',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-03-10 19:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-03-10 19:45:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Virtuelle Führung: Tiere, Pflanzen und Geologie der Oberlausitz',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => '',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"93465","cropped_image":93471}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Ausgerechnet eine Führung durch die Natur der Oberlausitz? Bekommt man davon in letzter Zeit nicht genug zu sehen? Das kann gut sein, doch wir möchten gemeinsam unseren Blick für die ein oder andere Besonderheit schärfen, die wir normalerweise gar nicht entdecken würden. Daher erwarten Euch in der virtuellen Führung zahlreiche Anregungen für den nächsten aufmerksamen Spaziergang durch die Heimat.

    Die Einwahldaten werden hier in Kürze erscheinen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:2:"24";i:1;s:2:"25";i:2;s:2:"26";i:3;s:3:"125";i:4;s:3:"153";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:1:{i:0;s:2:"17";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '20', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '187', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '45 min.', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenlos', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_title' => array ( 0 => 'Virtuelle Führung: Tiere, Pflanzen und Geologie der Oberlausitz', ), '_yoast_wpseo_metadesc' => array ( 0 => 'Am 10.03. um 19 Uhr begrüßen wir Euch zu unserer nächsten virtuellen Führung. Diesmal machen wir einen Spaziergang durch die Oberlausitz.', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 93383,
       'post_author' => '97',
       'post_date' => '2021-03-02 15:23:09',
       'post_date_gmt' => '2021-03-02 14:23:09',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Virtuelle Führung: Tiere, Pflanzen und Geologie der Oberlausitz',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'tiere-pflanzen-und-geologie-der-oberlausitz',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-03 15:43:13',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-03 14:43:13',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/tiere-pflanzen-und-geologie-der-oberlausitz/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch10. März19.00 Uhr45 min.
    kostenlos
    online
    Slider mit jungen Schellenten
    Führung

    Virtuelle Führung: Tiere, Pflanzen und Geologie der Oberlausitz

    ohne Anmeldung
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien

    Ausgerechnet eine Führung durch die Natur der Oberlausitz? Bekommt man davon in letzter Zeit nicht genug zu sehen? Das kann gut sein, doch wir möchten gemeinsam unseren Blick für die ein oder andere Besonderheit schärfen, die wir normalerweise gar nicht entdecken würden. Daher erwarten Euch in der virtuellen Führung zahlreiche Anregungen für den nächsten aufmerksamen Spaziergang durch die Heimat.

    Die Einwahldaten werden hier in Kürze erscheinen.

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '40accd6d16444e7b8fd8957a3ef40840',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1614947861:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-03-24 17:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-03-24 18:30:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Webinar: Alfred Wegener und sein Vermächtnis für die Geologie  ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Mit Jan Wacker',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"93752","cropped_image":93759}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Wir gehen der spannenden Frage nach, wie Alfred Wegener damals auf seine kontroverse Theorie kam und warum es so lange dauerte, bis seine bahnbrechende Idee schließlich Anerkennung fand. Kommen Sie mit auf eine virtuelle Zeitreise!

    Alfred Wegener, geboren 1880 in Berlin, war Meterologe und Physiker. Als Grönlandforscher machte er sich einen Namen und unternahm einige Erstbegehungen, stellte Rekorde auf und fand schließlich auf einer seiner Expedition im Eis den Tod. Als Todesursache vermutete man Herzversagen infolge von Überanstrengung. Was aber auf ewig mit ihm verknüpft bleiben wird, ist seine „Theorie der Kontinentaldrift“, die er erstmals im Frankfurter Senckenberg Naturmuseum 1912 vortrug. Zu Lebzeiten erhielt er dafür wenig Anerkennung und es sollte noch weitere 30 Jahre dauern, bis diese Theorie erneut aufgegriffen und zu dem weiterentwickelt wurde, was wir heute als „Plattentektonik“ bezeichnen.

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:3:{i:0;s:2:"44";i:1;s:2:"45";i:2;s:3:"256";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '354', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '25', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '25', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 93711,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-03-04 17:49:03',
       'post_date_gmt' => '2021-03-04 16:49:03',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitaler Vortrag und Gesprächsrunde',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitaler-vortrag-und-gespraechsrunde',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-05 13:37:53',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-05 12:37:53',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitaler-vortrag-und-gespraechsrunde/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch24. März17.00 Uhr
    noch 23 Plätze frei
    1,5 Stunden
    kostenfrei
    virtuell
    Virtueller Vortrag

    Webinar: Alfred Wegener und sein Vermächtnis für die Geologie

    Mit Jan Wacker

    Anmeldung erforderlich
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    online

    Wir gehen der spannenden Frage nach, wie Alfred Wegener damals auf seine kontroverse Theorie kam und warum es so lange dauerte, bis seine bahnbrechende Idee schließlich Anerkennung fand. Kommen Sie mit auf eine virtuelle Zeitreise!

    Alfred Wegener, geboren 1880 in Berlin, war Meterologe und Physiker. Als Grönlandforscher machte er sich einen Namen und unternahm einige Erstbegehungen, stellte Rekorde auf und fand schließlich auf einer seiner Expedition im Eis den Tod. Als Todesursache vermutete man Herzversagen infolge von Überanstrengung. Was aber auf ewig mit ihm verknüpft bleiben wird, ist seine „Theorie der Kontinentaldrift“, die er erstmals im Frankfurter Senckenberg Naturmuseum 1912 vortrug. Zu Lebzeiten erhielt er dafür wenig Anerkennung und es sollte noch weitere 30 Jahre dauern, bis diese Theorie erneut aufgegriffen und zu dem weiterentwickelt wurde, was wir heute als „Plattentektonik“ bezeichnen.

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)

     

    • 1
    *Pflichtfeld
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'be6b4cf351a7883dc5a33adccafe4b28',
        1 => '40accd6d16444e7b8fd8957a3ef40840',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1614947681:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2021-03-24 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2021-03-24 20:45:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Webinar: Alfred Wegener und sein Vermächtnis für die Geologie  ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Mit Jan Wacker',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"93752","cropped_image":93756}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Wir gehen der spannenden Frage nach, wie Alfred Wegener damals auf seine kontroverse Theorie kam und warum es so lange dauerte, bis seine bahnbrechende Idee schließlich Anerkennung fand. Kommen Sie mit auf eine virtuelle Zeitreise!

    Alfred Wegener, geboren 1880 in Berlin, war Meterologe und Physiker. Als Grönlandforscher machte er sich einen Namen und unternahm einige Erstbegehungen, stellte Rekorde auf und fand schließlich auf einer seiner Expedition im Eis den Tod. Als Todesursache vermutete man Herzversagen infolge von Überanstrengung. Was aber auf ewig mit ihm verknüpft bleiben wird, ist seine „Theorie der Kontinentaldrift“, die er erstmals im Frankfurter Senckenberg Naturmuseum 1912 vortrug. Zu Lebzeiten erhielt er dafür wenig Anerkennung und es sollte noch weitere 30 Jahre dauern, bis diese Theorie erneut aufgegriffen und zu dem weiterentwickelt wurde, was wir heute als „Plattentektonik“ bezeichnen.

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:3:{i:0;s:2:"44";i:1;s:2:"45";i:2;s:3:"256";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '354', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '25', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '23', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 93712,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-03-04 18:10:47',
       'post_date_gmt' => '2021-03-04 17:10:47',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitaler Vortrag und Gesprächsrunde',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitaler-vortrag-und-gespraechsrunde-2',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-03-05 13:34:48',
       'post_modified_gmt' => '2021-03-05 12:34:48',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitaler-vortrag-und-gespraechsrunde-2/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch24. März19.15 Uhr
    noch 23 Plätze frei
    1,5 Stunden
    kostenfrei
    virtuell
    Virtueller Vortrag

    Webinar: Alfred Wegener und sein Vermächtnis für die Geologie

    Mit Jan Wacker

    Anmeldung erforderlich
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    online

    Wir gehen der spannenden Frage nach, wie Alfred Wegener damals auf seine kontroverse Theorie kam und warum es so lange dauerte, bis seine bahnbrechende Idee schließlich Anerkennung fand. Kommen Sie mit auf eine virtuelle Zeitreise!

    Alfred Wegener, geboren 1880 in Berlin, war Meterologe und Physiker. Als Grönlandforscher machte er sich einen Namen und unternahm einige Erstbegehungen, stellte Rekorde auf und fand schließlich auf einer seiner Expedition im Eis den Tod. Als Todesursache vermutete man Herzversagen infolge von Überanstrengung. Was aber auf ewig mit ihm verknüpft bleiben wird, ist seine „Theorie der Kontinentaldrift“, die er erstmals im Frankfurter Senckenberg Naturmuseum 1912 vortrug. Zu Lebzeiten erhielt er dafür wenig Anerkennung und es sollte noch weitere 30 Jahre dauern, bis diese Theorie erneut aufgegriffen und zu dem weiterentwickelt wurde, was wir heute als „Plattentektonik“ bezeichnen.

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail)

     

    • 1
    *Pflichtfeld