Abhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz

Die im Jahre 1811 gegründete Naturforschende Gesellschaft zu Görlitz publizierte ab 1827 die Forschungsergebnisse ihrer Mitglieder in der eigenen Schriftenreihe „Abhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz“. Der Inhalt der Beiträge umfasste zunächst unterschiedliche Gebiete der Naturwissenschaften und fokussierte sich dann zunehmend auf die Fachgebiete Zoologie, Botanik und Geowissenschaften. Nachdem ursprünglich regionale Arbeiten überwogen, erweiterte sich der Fokus später und es wurden zunehmend auch Beiträge aus ganz Deutschland veröffentlicht.

Die Zeitschrift „Abhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz“ (Band 1,1827 bis Band 33, 1942) wird ab Band 34 (1954) durch das Journal „Abhandlungen und Berichte des Naturkundemuseums Görlitz“ fortgesetzt.

Archivbände

Inhalt  

Helvin und Phenakit aus dem Stockgranit von Hilbersdorf, Kreis Görlitz. Von Dr.-Ing. Walther Fischer, Dresden 5–12

Ein bemerkenswerter Geschiebefund von Hoyerswerda, Von Prof. Dr. Alfred Postelmann, Königsberg (Pr) 13–19

Ein literarisches Denkmal für Abraham Gottlob Werner. Von Dr.-Ing. P. Beyersdorfer, Reichenbach OL 20–21

Flora der Oberlausitz einschließlich des nördlichen Böhmens. Begonnen von Emil Barber, fortgesetzt von Max Militzer.
VI.-Teil 22–69

Genie Und Talent in biologischer Hinsicht. Von Prof. Dr. Richard Arwed Pfeifer, Leipzig 70–73

Die Minierfliegen (Agromyziden) und deren Substrate. Von Hermann Starke, Bautzen 74–80

Das magnetische Störungsfeld auf der Landeskrone. Von Dr.-Ing. P. Beyersdorfer, Reichenbach OL 81–86

Die Crustaceen der deutschen Mineralquellen. Von Prof. Dr. Ferdinand Pax, Breslau 87–130

Aus Natur und Museum. Zusammengestellt und bearbeitet von Dr. O. Herr 131–171

Personalnachrichten 172–174

Geschäftsbericht über das Geschäftsjahr 1939/40 174–176

Inhalt

Historia von dem Tropff- oder Thränen-Glaß. Mitgeteilt und erläutert von Dr. P. Beyersdorfer, Reichenbach OL 7–14

Flora der Oberlausitz einschließlich des nördlichen Böhmens. Begonnen von Emil Barber, fortgesetzt von Max Militzer.
V.Teil 15–67

Die amerikanische Schleierdame auf der Görlitzer Landeskrone. Von Rektor a. D. Seidel, Görlitz 68–70

Holzzerstörende Pilze in der Oberlausitz. Von Oskar Frömelt, Görlitz 71–76

Ein Beitrag zur Molluskenfauna der Umgebung von Görlitz.
Von Dr. Ulrich Steusloff, Gelsenkirchen 77–84

Aus Natur und Museum. Zusammengestellt und bearbeitet von Dr. O. Herr 85–123

Gesellschaftsnachrichten

Inhalt

Historia von dem Tropff- oder Thränen-Glaß. Mitgeteilt und erläutert von Dr. P. Beyersdorfer, Reichenbach OL 7–14

Flora der Oberlausitz einschließlich des nördlichen Böhmens. Begonnen von Emil Barber, fortgesetzt von Max Militzer.
V.Teil 15–67

Die amerikanische Schleierdame auf der Görlitzer Landeskrone. Von Rektor a. D. Seidel, Görlitz 68–70

Holzzerstörende Pilze in der Oberlausitz. Von Oskar Frömelt, Görlitz 71–76

Ein Beitrag zur Molluskenfauna der Umgebung von Görlitz.
Von Dr. Ulrich Steusloff, Gelsenkirchen 77–84

Aus Natur und Museum. Zusammengestellt und bearbeitet von Dr. O. Herr 85–123

Gesellschaftsnachrichten

Inhalt

Das Cambrium der Oberlausitz.
Von Martin Schwarzbach, Polkwitz. Mit 4 Abbildungen, 35 Figuren auf 3 Tafeln und einer Karte 7–54

Die Kupferlagerstätte von Ludwigsdorf bei Görlitz.
Von W. E. Petrascheck, Breslau. Mit einem historischen Beitrag von Dr. O. Herr, Görlitz. Mit 2 Karten 55–61

Die Braunkohlenvorkommen in der Lausitz und in Niederschlesien.
Von Bergassessor Dr.-Ing. Friedrich Illner, Görlitz. Mit 9 Karten als Anlagen 63–126

Die jungvulkanischen Eruptivdurchbrüche im Mühlsteingebiete von Jonsdorf bei Zittau.
Von J. Sitte, Zittau. Mit 15 Abbildungen u. einer Karte 127–151

Verzeichnis der Naturdenkmäler des Kreises Rothenburg O.-L 153–163

Gesellschaftsnachrichten 165–172

Inhalt

Rede von Geheimrat Lenard bei der Einweihung des Philipp-Lenard-Instituts in Heidelberg 7–12

Über den Bodendruck ruhender Flüssigkeiten.
Von Direktor Dr. P. Beyersdorfer, Reichenbach/Oberlausitz. Mit einer Tafel 13–20

Die „katalytische“ Verbrennung von Zucker.
Von Direktor Dr. P. Beyersdorfer, Reichenbach/Oberlausitz 21–29

Oberlausitzer Schiefergebirge und Boberkatzbachgebirge — ein stratigraphisch-tektonischer Vergleich.
Von Dr. Martin Schwarzbach, Geologisches Institut der Universität Breslau. Mit 4 Tafeln 31–69

Copepoden und Ostracoden aus schlesischen Gewässern.
Von Hans Wolfgang Schäfer, Plön (Aus der Hydrobiologischen Anstalt der Kaiser- Wilhelm-Gesellschaft zu Plön) 65–80

Überwinternde Vögel, Durchzügler und Wintergäste in der Oberlausitz.
Von Rektor Herbert Kramer, Niesky 81–109

Einführung in die Zwillingsforschung.
Von Dr. Oscar Herr, Görlitz. Mit 14 Tafeln 111–200

Inhalt

Pollenanalytische Untersuchungen im Neudorfer Moor bei Wittichenau. Von Dr. Hedwig Frenzel, Leipzig. Mit 3 Aufnahmen und 6 Skizzen im Text 107

Zur Würdigung Abraham Gottlob Werners. Von
Dr.-Ing. Walther Fischer, Dresden. Mit 4 Bild-
tafeln 123

Die geologisch – agronomischen Verhältnisse des Versuchs- und Lehrgutes Haidehof bei Rothwasser O.-L. Von Prof Dr. Berg, Berlin. Mit einer Bodenkarte 129

Zur Stratigraphie und Tektonik der Nordsudetischen Kreide. Von Prof. Dr. Hans Scupin, Halle (Saale). Mit einer Abbildung und einer tektonischen Kartenskizze 137

Der „Moiser Grabenrücken“ bei Löwenberg i. Schl. Von Dr. Kurt Beyer, Halle (Saale). Mit einer Abbildung und 2 Tafeln 141

Die nordsudetische Rahmenfaltung. Von Dr. Kurt Beyer, Halle (Saale). Mit 9 Abbildungen 101

Inhalt

Beitrag zur Kenntnis der Tierwelt Schlesischer Bergbäche. Von Walter Tomaszewski. Mit zwei Tafeln und 12 Abbildungen im Text 1–80

Die Libellen der Umgebung von Görlitz. Von stud. med. Gerhard Webel, Görlitz. Mit 17 Aufnahmen auf 5 Tafeln 81–104

Der letzte Standort der Margaritana im Odergebiet. Von Arnold Tetens, Finkenheerd (Oder). Mit 4 Ab­bildungen auf einer Tafel 105–110

Monographie der schlesischen Süßwasserschwämme. Von K. Schröder, Weigersdorf O.-L. Mit 7 Tafeln 111–138

Fasciola magna bei deutschem Rotwild. Von Stadttierarzt Dr. S. Salomon. Mit einer Abbildung im Text 139–142

Aus Natur und Museum. Mit einer Abbildung im Text 143–149

Die Naturdenkmäler im Kreise Lauban 151–158

Gesellschaftsnachrichten 159–174

Inhalt

Die Brutvögel der Umgebung von Görlitz. Von Helmut Schaefer, Görlitz 5–48

Der Fischreiher (Ardea cinerea c. (L.)) in der Oberlausitz. Von G. Liebmann und W. Scholze, Bautzen 49–66

Über die Verbreitung der Schellente (Bucephala clangula (L.)) in der Oberlausitz. Von Herbert Kramer in Niesky 67–75

Über die Verbreitung von Parus atricapillus salicarius Brehm in der Oberlausitz. Von Herbert Kramer in Niesky 75–90

Durchzügler und Gäste in den Jahren 1929 bis 1930 um Görlitz. Von Helmut Schaefer, Görlitz 91–98

Der weiße Storch in der Oberlausitz. Dr. O. Herr, Görlitz 99–110

Die A. R. von Loebenstein‘ sche Vogelsammlung. Dr. O. Herr, Görlitz 111–138

Die Lachmöwenkolonie am Spreer Heidehaus 139–152

Anhang: Die Naturdenkmäler des Stadt- und Landkreises Görlitz, Dr. O. Herr 153–163

Bücherbesprechungen 164–167

Verzeichnis der vorhandenen Abhandlungen 168

Inhalt

Einleitung 3–9

Der Sperber (Accipiter nisus L.) 9–37

Der Habicht (Accipiter gentilis L.) 37–53

Der Wanderfalk (Falco peregrinus L.) 53–69

Der Baumfalk (Falco subbuteo L.) 69–74

Der Merlinfalk (Falco columbarius aesalon Tunst.) 74–75

Der Turmfalk (Falco tinnunculus L.) 76–79

Der Mäusebussard (Buteo buteo L.) 79–84

Anm.: Der Rauhfußbussard (Bueto lagopus Brünn) 84

Der rote Milan (Milvus milvus L.) 84–85

Der schwarze Milan (Milvus migrans Bodd.) 85

Die Wiesenweihe (Circus pygargus L.) 85–88

Die Kornweihe (Circus cyaneus L.) 88–89

Die Rohrweihe (Circus aeruginosus L.) 89–92

Der Wespenbussard (Pernis apivorus L.) 92–95

Der Fischadler (Pandion haliaetus L.) 96–97

Der Schreiadler (Aquila pomarina Brehm) 97–99

Anm.: Der Schlangenadler (Circaetus gallius Gm.) 99

Der Seeadler (Haliaetus albicilla L.) 99–105

Der Steinadler (Aquila chrysaetos L.) 105–111

Nachtrag: Die Brüten von 1929 111–113

Vorbemerkung zu den Eulen: Die Bestimmung des Urhebers der Gewölle und der darin enthaltenen Knochen 113–114

Die Waldohreule (Asio otus L.) 114–122

Die Sumpfohreule (Asio flammeus Pontopp) 122–124

Der Waldkauz (Strix aluco L.) 124–135

Anm.: Die Uraleule (Strix uralensis Pall.) 135

Der Steinkauz (Athene noctua Scop.) 136–140

Anm.: Der Rauhfußkauz (Aegolius Tengmalmi Gm.) 140–141

Die Schleiereule (Tytto alba guttata Brehm) 141–148

Der Uhu (Bubo bubo L.) 148–156

Die Rupfungen 156–161

Die Beutetiere a) Vögel 161–179

b) Säugetiere 179–183

Schlußbetrachtung 184–486

Zu unserem Bilderanhang 186

Bilderanhang 187–209

Inhalt

Probleme der Braunkohlengeologie und des Braunkohlenbergbaues und das Braunkohlenmuseum des Niederlausitzer Bergbauvereins in Senftenberg, Lausitz. Von
Oberingenieur Th. Teumer, Grube Ilse 1–92

Neuere Beobachtungen an den Basalten von Ostritz in Sachsen mit Einschlüssen fossiler Baumstämme. Von M. Donath, Freiberg in Sachsen 93–100

Versuche zur Deutung der Frage: Wie konnte sich Holz in dem Basaltmagma halten und erhalten? Von Dr. Curt Heinke, Zittau 101–102

Über ein Koniferenholz aus dem Tertiär der Niederlausitz. Von Professor Dr. Alexander v. Lingelsheim, Breslau 103–116

Funde von Blitzröhren in den miozänen Glassandlagern von Guteborn bei Ruhland O.-L. Von Dr. -Ing. Walther Fischer, Dresden 117–122

Der Glassand von Hohenbocka. Von Geh. Bergrat Prof. Dr. K. Keilhack, Berlin-Wilmersdorf 123–131

Das Braunkohlenvorkommen der Grube „Friedrich-Anna“ bei Moys im Landkreise Görlitz. Von Erstem Bergrat i. R. Friedrich Illner, Görlitz 132–131

Neue Aufschlüsse in den Feldern der Braunkohlengruben „Konsolidierte Emma“ bei Nettschütz und „Consoli- dierte Mathilde Grube“ bei Neustädtel im Kreise Freystadt, Niederschlesien. Von Erstem Bergrat i. R.
Fr. Illner, Görlitz 136–141

Gesellschafts-Nachrichten 142–147

Inhalt

Die schlesischen Braunkohlenvorkommen zwischen Seite Lausitzer Neisse und Oder mit Ausnahme des Sorauer Bergbaugebietes.

I. Das Braunkohlenvorkommen zwischen dem Muskauer und Sorauer Bergbaugebiete- Von Ersten Bergrat i. R. Illner in Görlitz 1–14

II. Die Braunkohlenvorkommen zwischen Pechern, Priebus und Freiwaldau 15–37

III. Die Braunkohlen vorkommen in der Saganer Heide 37–47

IV. Die Braunkohlenvorkommen zwischen Bober und Oder beiderseits der Eisenbahnlinie Sagan — Glogau 48–76

V. Schlussbetrachtung 76

Die Braunkohlenvorkommen bei Paritz und Herschels- waldau im Kreise Bunzlau. Von Ersten Bergrat i. R. Illner in Görlitz 77–86

Das Braunkohlenvorkommen bei Ober – Langenöls, Kreis Lauban. Von Ersten Bergrat i. R. Illner in Görlitz 87–88

Das Braunkohlenvorkommen bei Tschöpeln O.-L. Von Dipl.-Ing. Friedrich Illner, Görlitz 89–144

Paläobotanische Braunkohlenstudien. Von Univ.-Prof. Dr. R. Kräusel in Frankfurt a. M. 145–157

Aus Natur und Museum:
1. Kopie der Karte am linken Uferpfeiler des Neisseviaduktes.
2. Ein neuer Mammutfund in der Oberlausitz.
3. Vernichtung des Firstensteins.
4. Bohrungen auf Erdöl bei Zibelle.
5. Stillegung der Braunkohlengrube in Moys 158–160

Inhalt

Zur Kenntnis schlesischer Fledermäuse.
Von J. Seidel, Habendorf i. Schl. 1–39

Carterius stepanowi (Dyb.) im Osten Deutschlands. Zugleich ein Ueberblick über die Süsswasserschwammfauna Schlesiens.
Von K. Schröder, Weigersdorf O.-L 40–58

Beiträge zur Kenntnis der Verbreitung schlesischer Batrachospermum-Species.
Von Dr. Bruno Schröder, Breslau 49–58

Zur Glazialmorphologie der Löwenberger Kreidemulde (Sudetenrandzone).
Von Herbert Knothe und Friedrich Zeuner 59–69

Der Bestand des Weissen und Schwarzen Storches in der preussischen Oberlausitz.
Von Dr. O. Herr, Görlitz 70–92

Flora der Oberlausitz preussischen und sächsischen Anteils einschliesslich des nördlichen Böhmens. III. Teil.
Von Rektor Alfred Hartmann, Görlitz 93–126

Aus Natur und Museum:
A. Geologie. Jungdiluviale Ablagerung bei dem Grundstück Rothenburger Strasse 15 in Görlitz. Von I. Bergrat Illner. — Neue eiszeitliche Funde. — Die Heidensteine bei Nieda.
B. Zoologie. Die Bisamratte. — Kapitale Hirsche. — Fischotter. — Steinmarder. — Haselmaus. — Wiesel. — Brust-Bauchzwilling vom Rind. — Schleiereule. — Totalalbino der Rauchschwalbe. — Eisenten. — Raben- und Nebelkrähe. — Graugänse. — Waldschnepfe. — Edelfasan. — Möwenberingung. —
Wanderfalke. — Kreuzkröte. — Flusskrebs. —
C. Medizin. Schlammkrankheit. — Milbenkrankheit 127–132

Inhalt

Desmidiazeen der preussischen Oberlausitz. Von Oswald Hübler, Görlitz (Mit 16 Tafeln) 1–51

Neue Beiträge zur schlesischen Characeenkunde. Von Dr. Bruno Schröder, Breslau 52–61

Abraham Gottlob Werner. Von Dr. O. Herr 62–74

Diluviale und altalluviale Säugetierreste aus der Oberlausitz. Von Dr. C. Heinke, Zittau 75–85

Kreuzottorbisse. Von Dr. med. Ismar Mühsam, Tiefenfurt, Kreis Bunzlau 86–93

Aus Natur und Museum:
A. Geologie. 1. Die warme Quelle in Reichenbach. 2. Der Bergrutsch von Wiesa bei Greiffenberg. 3. Freilegung eines Vulkanschlots bei Goldentraum. 4. Der Knappberg bei Marklissa. 5. Der Firstenstein. 6. Mammut und Diluviales Nashorn.
B. Botanik. Bemerkenswerte Seltenheiten. Riesenexemplare von Pilzen.
C. Zoologie.
Mammalia, 1. Wildkatze. 2. Fuchsfarm in der Oberlausitz. 3. Die Bartfledermaus. 4. Der Hamster. 5. Die Dachratte, 6. Die Zwergmaus.
Aves. 1. Auerhuhn. 2. Hahnenfedrige Birkhenne. 3. Schneeeule. 4. Ein schlesischer Uhu. 5. Sprosser. 6. Wein- oder Rotdrossel. 7. Doppelnest vom Töpfervogel.
Pisces. Das grosse Fischsterben in Marklissa.
Von Dr. 0. Herr 94–121

Gesellschaftsnachrichten 122–135

Inhalt

Die Unioniden Schlesiens. Von Dr. Rudolf Mentzen, Breslau 1–64

Zur Geschichte der Perlenfischerei in der Oberlausitz. Von Dr. O. Herr 65–79

Die Bisamratte in der Oberlausitz. Von Dr. O. Herr 79–80

Die Kieselalgen der preussischen Oberlausitz. Von Oswald Schmidt 81–125

Gesellschaftsnachrichten (Fortsetzung) 126–134

Inhalt

Vorwort 1–2

Nachruf für Geheimrat Dr. Walter Freise 3–5

Nachruf für Museumsdirektor Dr. v. Rabenau 6–11

Nachruf für J.W. Stolz 12–16

Studien zur Morphologie des Neissetales zwischen Zittau und Görlitz. Von Dr. Alfred Otto in Görlitz 17–73

Die geologischen Verhältnisse von Görlitz und Umgebung. Von Prof. Dr. Gustav Meyer-Wustandt 74–80

Die Eiszeit in der Oberlausitz. Von Dr. Konrad Olbricht, Breslau 81–91

Diluviale und altalluviale Säugetierreste aus der Oberlausitz, Von Dr. O. Herr, Görlitz 92–101

Das Altpaläozoikum bei Görlitz. Von Fritz Illner 102–106

Gesellschaftsnachrichten 107–127

Inhalt

I.

Die Phyllopodenfauna der preussischen Oberlausitz und der benachbarten Gebiete mit 37 Abbildungen. Von Dr. phil. O. Herr 1–162

Ornithologische Nachlese aus der Oberlausitz mit 2 Karten.
Von J. W. Stolz 163–250

Lausitzer Kraniche auf dem Neste mit 3 Abbildungen.
Von Apothekenbesitzer Dietrich in Zilly bei Halberstadt (früher in Rietschen O.-L.) 251–256

Die Musciden der Oberlausitz mit 3 Tafeln Abbildungen. Von H. Kramer in Niederoderwitz 257–352

Der Botaniker Emil Barber, Nachruf mit einem Bildnis. Von A. Hartmann 353–369

Flora der Oberlausitz preussischen und sächsischen Anteils, ein­schliesslich des nördlidien Böhmens. Auf Grund eigener und anderweitiger Beobachtungen unter Berücksichti­gung älterer floristischer Arbeiten zusammengestellt. III. Teil. Die Dicotyledonen. Abt. III. Familie Leguminosae bis Halorrhagidaceae.
Von E. Barber 371–445

Anbau und Verwendung von Panicum sanguinale L. und Setaria italica P. B. in der Görlitzer Heide, sowie einige andere kulturgeschichtlich-botanische Mitteilungen aus der­selben Gegend.
Von R. Rakete in Rothwasser O.-L. 446–457

Kameruner Vegetationsbilder. Von Dr. med. Hans Schäfer, z. Zt. Assistenzarzt am Krankenhause Hamburg-Eppen­dorf 458–465

II.

Die Feier des hundertjährigen Bestehens der naturforschender Gesellschaft zu Görlitz am 8.-10. Oktober 1911. Nach stenographischen Berichten und Zeitungsnachrichten zusammengestellt. Von Dr. H. von Rabenau 467–497

Inhalt

I.

Die Naturforschende Gesellschaft zu Görlitz und ihre Präsidenten. Von Sanitätsrat Dr. Freise I–VI

Über die Vogelwelt der preussischen Oberlausitz in den letzten zwölf Jahren. Von J. W. Stolz,Niesky O.-L 1–71

Beiträge zur Wirbeltierfauna der preussischen Oberlausitz. Von J. W. Stolz, Niesky O.-L 72–88

Naturdenkmäler aus der Baumwelt der preussischen Oberläusitz. Von Professor Dr. Theodor Schübe 89–116

Die Tachiniden der Oberlausitz. Von H. Kramer in Niederoderwitz 117–166

Zur Molluskenfauna von Bulgarien. Von Otto Wohl­beredt, Triebes (Thür.) 167–238

Flora der Oberlausitz preussischen und sächsischenAnteils, einschliesslich des nördlichen Böhmens.Von E. Barber 239–412

Bryologische und lichenologische Beobachtungen imSüden der Görlitzer Heide, Von Rudolf Rakete,Rothwasser O.-L 413–487

Experimentelle Studien zur Physiologie des Höraktes (insbesondere über die Funktion des runden Fensters). Von Dr. Albert Blau, Ohren-, Nasen- und Halsarzt in Görlitz 488–503

II.

Gesellschafts-Nachrichten 505–591

Verzeichnis der Mitglieder und Beamten 593–610

Inhalt

I.

Süd- und ostasiatische Spinnen, 2. Teil. Von Dr, Embrik3. October 1845 Strand aus Kristiania 1

Geodynamische Naturdenkmäler in und um Görlitz. Eine geologische Plauderei von Professor Dr. Gustav Meyer in Görlitz 129

II.

Gesellschafts-Nachrichten 139

Verzeichnis der Mitglieder und Beamten 263

Inhalt

Über die Bäcklundsche Transformation der Flächen konstanter Krümmung von Dr. Otto Roelcke in Görlitz 65

Süd- und ostasiatische Spinnen von Embrik Strand aus Kristiania 107

Paul Drude und Ludwig Boltzmann, Nachruf vorgetragen In der chemisch physikalischen Sektion von Oberlehrer Dr. Wilhelm Lorey in Görlitz 217

Die Diluvialböden des Südens der Görlitzer Heide und der anstossenden Dorffluren von Rudolf Rakete in Rothwasser O.-L 223

Leonhard Euler, Vortrag gehalten am 8. März 1907 von Oberlehrer Dr. Wilhelm Lorey in Görlitz 235

Inhalt

Nachrichten über die Naturforschende Gesellschaft in Görlitz von Sanitäts­rat Dr. med. Walther Freise in Görlitz 9

Floristische Skizze der Oberlausitz von Emil Barber, Lehrer und Inspektor des botanischen Gartens in Görlitz 19

Ein Beitrag zur Beurteilung des Wassers von Dr. phil. Paul Drawe, Nahrungsmittelchemiker in Görlitz 29

Über Idiosynkrasie von Dr. med. Eduard Hess, Oberarzt der Dr. Kahlbaum­schen Nervenheilanstalt in Görlitz 33

Biologie und exakte Naturwissenschaft von Paul Homuth, Oberlehrer desingn.an der Realschule in Görlitz 49

Zur Theorie der Mittelwerte von Dr. Wilhelm Lorey, Oberlehrer amGymnasium in Görlitz 53

Über die Bahn des Planeten (318) Magdalena von Heinrich Mader. k. k. Zoll­verwalter in Görlitz 63

Inhalt

I.
Das Oberlausitzer Tiefland. Von Dr. Bruno Liebscher. Mit einer Karte am Schluss des Bandes

1

Zur Apidenfauna der preussischen Oberlausitz. Von W. Baer in Tharandt 107

Zur Orthopterenfauna der preussischen Oberlausitz, Nebst einigen Bemerkungen über seltenere im Königreich Sachsen vorkommende Orthopteren. Von W. Baer in Tharandt 123

Über einige in Schlesien gefangene interessante Lepidopteren Abberrationen aus den Gattungen Apatura F. und Limenitis F. Von Oscar Schultz 129

Einige nordische Tagfalter-Formen Beschrieben von Oscar Schultz 137

Zur Erinnerung an Kant. Vortrag von Dr. W. Lorey 141

II.
Gesellschafts-Nachrichten

1

Verzeichnis der Mitglieder und Beamten 101

Inhalt

Flora der Oberlausitz preussischen und sächsischen Anteils ein­schliesslich des nördlichen Böhmens. Auf Grund eigener Be­obachtungen unter Berücksichtigung älterer floristischer Arbeiten zusammengestellt von E. Barber in Görlitz. II. Teil. (I. Teil ent­halten in Band XXII der Abhandlungen) 1

Bemerkungen über norwegische Laterigraden nebst Beschreibungen drei neuer oder wenig bekannter Arten von Embr. Strand, (Christiania, Norwegen) 170

Ein conchyliologischer Ausflug nach Montenegro nebst einem Verzeichnis der bisher daselbst gefundenen Mollusken von Otto Wohlberedt, Triebes 183

Aus unserem Museum von Dr. phil. H. von Rabenau. (Hierzu Tafel I am Schlusse des Bandes) 211

Rubus iseranus Barber nv. Sp. von E. Barber. (Hierzu Tafel II am Schlusse des Bandes) 214

Die Naturforschende Gesellschaft zu Görlitz. (Fortsetzung und Schluss zu den Aufsätzen im XVIlI. und XIX. Bande der Abhandlungen) von Dr. phil. H. von Rabenau 217

Verzeichnis der bisherigen Präsidenten der Gesellschaft 266

Gesellschafts-Nachrichten 269

Verzeichnis der Mitglieder und Beamten 385

Band 22 1898

Seiten: 474, ganzes Heft zum Download

Mit einem Grundrisse des Erdgeschosses und des ersten Stockes des Museums-Gebäudes

Inhalt

Beiträge zur Lepidopterenfauna der preussischen Oberlausitz. Im An­schlusse an das Werk von H. B. Möschler: „Die Schmetterlinge der Oberlausitz“ zusammengestellt vom Gymnasiallehrer a.D.C. Sommer in Görlitz. II 1

Verzeichnis der auf den Philippinen lebenden Landmollusken. Von Dr. O. v. Möllendorff in Kowno 26

Über die Erosion der Pflanzen in den Kalkgebirgen. Von Dr. Max Eckert, Universität Leipzig 309

Zur Ornis der preussischen Oberlausitz. Nebst einem Anhange über die sächsische. Von William Baer in Niesky 225

Flora der Oberlausitz preussischen und sächsischen Anteils einschliesslich des nördlichen Böhmens. Auf Grund eigener Beobachtungen unter Berücksichtigung älterer floristischer Arbeiten zusammengestellt von E. Barber in Görlitz. I. Teil. 337

Monats- und Jahres-Übersicht der Beobachtungen an der Königlichen meteorologischen Station Görlitz im Jahre 1895. Zusammengestellt von Louis Hüttig in Görlitz 389

Gesellschafts-Nachrichten 397

Verzeichnis der Mitglieder 455

Grundriss des Erdgeschosses und des ersten Stockes des Museums-Gebäudes am Schlusse

Inhalt

Die wichtigsten Resultate der neuen geologischen Specialaufnahmen in der Oberlausitz im Vergleiche zu den älteren Ansichten. Vortrag gehalten in der Naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz am 8. März 1895 von Dr. O. Herrmann aus Chemnitz 1

Beitrüge zur Lepidopteven-Fauna der preussischen Oberlausitz. Im Anschlüsse an das Werk von H. B. Möschler: „Die Schmetterlinge der Oberlausitz“. Zusammengestellt vom Gymnasiallehrer C. Sommer in Görlitz 37

Der Luftballon im Dienste der Wissenschaft. Vortrag gehalten in der Naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz am 14. December 1894 von Premierlieutenant Gross aus Berlin 79

Monats- und Jahres-Uebersicht der Beobachtungen an der Königlichen meteorologischen Station Görlitz in den Jahren 1892, 1893, 1894. Zusammengestellt von Louis Hüttig in Görlitz 115

Gesellschafts-Nachrichten für die Jahre 1892/93 und 1893/94 135

Nachruf für den verstorbenen Museums-Director Dr. Peck vom ersten Präsidenten, Oberstlieutenant Uhl 181

Nekrolog für den verstorbenen Museums-Director Dr. Peck 182

Die letzten Berichte des verstorbenen Museums-Directors Dr. Peck 183

Gesellschafts-Nachrichten für das Jahr 1894/95 188

Verzeichniss der Mitglieder 225

Statuten der Naturforschenden Gesellschaft 241

Corrigenda und Addenda zu den „Beiträgen zur Lepidopteren – Faunader preussischen Oberlausitz“ von O. Sommer 252

Inhalt

Vegetationsskizzen vom unteren Laufe des Hudson. II. Folge. Von Dr. H. von Rabenau in New-York 1

Ueber Aenderungen der Lage der Erdaxe. Vortrag gehalten in derNatur­forschenden Gesellschaft zu Görlitz am 13. März 1891.
Von Dr. F. Küstner, Observator der Königl. Sternwarte zu Berlin 39

Die Flora der Görlitzer Heide. Von E. Barber 57

Beiträge zur Flora des Elstergebiets in der Preussischen Oberlausitz.Von E. Barber 147

Nachtrag zu dem Verzeichniss der in der Preussischen Oberlausitzvorkommenden Land- u. Wasser-Mollusken von R. Peck. Von Otto Wohlberedt, Berlin 1892 167

Ueber neuere Ziele der Geologie. Vortrag gehalten in derNaturforschenden Gesellschaft zu Görlitz von Prof. Eduard Suess aus Wien 181

Meteorologische Beobachtungen in Görlitz vom 1. Januar 1886 bis 30.Juni 1887.
Von Dr. R. Peck 201

Monats- und Jahres-Uebersicht der Beobachtungen an derKöniglichen meteoro­logischen Station Görlitz in den Jahren1886, 1889, 1890 u. 1891. Zusammengestellt von Louis Hüttig 225

Gesellschafts-Nachrichten 249

Verzeichniss der Mitglieder 407

 

 

Inhalt

Die Diluvialgebilde von Kattowitz bis Schoppinitz in Oberschlesien. Von Hütten­meister Dr. Steger, Rosdzin O/S 1

Die Naturforschende Gesellschaft zu Görlitz. (Fortsetzung zum Aufsatze in Band XVIII. der Abhandlungen.)
Von Dr. v. Rabenau 27

Untersuchung von Zinkmuffeln.
Von Hüttenmeister Dr. Steger, Rosdzin O/S. 43

Meteorologische Beobachtungen in Görlitz vom
1. Januar 1883 bis 31. December1885. Von Dr. R. Peck 49

Zweiter Nachtrag zur „Flora von Schweidnitz„.
Von F. Peck, Landgerichts­Präsident a.D. 93

Nachtrag zur Flora der Oberlausitz. Von E. Barber 97

Gesellschafts-Nachrichten 137

*) Vegetations-Skizzen vom unteren Laufe des Hudson. Von Dr. v. Rabenau 235

Ueber ein interessantes Glacial- Phänomen im Felde der Georggrube (Ober­schlesien).
Von Hüttenmeister Dr. Steger, Rosdzin O/S 265

Verzeichniss der Mitglieder 271

Inhalt

Ursprung der Schlesischen Gebirgsflora.
Von Dr. Victor Steger 1

Die schwefelführenden Schichten von Kokoschütz in Oberschlesien und die in ihnenauftretende Tertiärflora.
Von Dr. Victor Steger 26

Untersuchungen über die Regenverhältnisse Deutschlands. Von Dr. H. Töpfer 41

Nachtrag zur Flora der Ober-Lausitz. Von E. Barber 154

Der quarzfreie Porphyr von Ober-Horka in der preussischen Ober-Lausitz. Vou Dr.Victor Steger 183

Ein Ausflug auf den Aetna. Von Dr. M. Franke 195

Meteorologische Beobachtungen in Görlitz vom
1. Januar 1880 bis 31. December1882. Von Dr. R. Peck 209

Die naturforschende Gesellschaft zu Görlitz. Von Dr. von Rabenau 253

Gesellschafts-Nachrichten 307

Verzeichniss der Mitglieder 397

Inhalt

Die Familien und Gattungen der europäischen Schwärmer. Von H.B. Möschlerin Kronförstchen bei Bautzen 1

Beschreibungen neuer von Herrn Dr. Zimmermann bei Niesky in der Ober-­Lausitz entdeckten Arachniden.
Von Dr. L. Koch 41

Ueber die Gesundheitsverhältnisse der Stadt Görlitz innerhalb des Jahrzehntes1870–1879. Von Dr. med. Meyhoefer, königl. Kreiswundarzt in Görlitz 72

Ueber ein in Markasit verwandeltes Braunkohlenholz.
Von Dr. H. Conwentz 138

Das Granitgebirge von Königshain in der Ober-Lausitz, mit besonderer Berück-­sichtigung der darin vorkommenden Mineralien. Von G. Woitschach 141

Einige wissenschaftliche Resultate einer argentinischen Expedition naeh dem Rio-Negro (Patagonien).
Von Gustav Niederlein 198

Bemerkung über den Flussspat des Riesengrundes.
Von Dr. H. Zimmermann 217

Meteorologische Beobachtungen in Görlitz vom
1. December 1877 bis 31. December 1879.
Von Dr. R. Peck 219

Gesellschafts-Nachrichten 249

Verzeichniss der Mitglieder 308

Inhalt

Die Flora der Umgegend von Striegau.
Von A. Zimmermann 1

Nachträge zur Flora von Friedland in Schlesien.
Von E. Fick 61

Fünf Vorträge über die Geschichte der Alchemie, gehalten in der naturforschenden Gesellschaft von H. Romberg 67

Die Familien und Gattungen der europäischen Tagfalter.
Von H. B. Möschlerin Kronförstchen bei Bautzen 136

Einiges aus dem Böhmer Walde.
Von H. Gericke 214

Ueber das Vorkommen von Phillipsit im Basalt des Wingendorfer Steinberges be Lauban.
Von P. Trippke 262

Meteorologische Beobachtungen in Görlitz vom
1. December 1874 bis 30. November 1877.
Von R. Peck 267

Nachträge und Berichtigungen zur Fauna und Flora des Rothliegenden bei Wünschendorf.
Von R. Peck 310

Gesellschafts-Nachrichten 319

Verzeichniss der Mitglieder 437

Inhalt

Beschreibung einiger von Herrn Dr. Zimmermann beiNiesky in der Oberlausitz und im Riesengebirge entdeckter neuer Spinnenarten. Von Dr. L. Koch.
(Hierzu Tafel I.) 1

Synonymisch – alphabetisches Verzeichniss derEuropäischen Arten des Arachniden-Genus Epeira Walck. s. str. Thor. Von C. Fickert in Breslau 22

Statistisch – botanische Rückblicke auf den Herbst 1872. Von J. Zimmermann in Striegau 48

Nachtrag zur Flora von Schweidnitz. Von F. Peck,Kreis-Gerichts-Director in Schweidnitz 56

Die Basalte der preussischen Ober-Lausitz. Mikroskopisch unter­sucht und beschrieben von Professor Dr. H. Moehl in Cassel. 1. Abthei­lung. (Hierzu Tafel II. und III.) 68

Flora von Friedland i. Sohles.
Von E. Fick 132

Nachträge zur Flora der Ober-Lausitz.
Von Dr. R. Peck 179

Ueber einige neue mineralogische und geognostische Funde in der preussischen Ober-Lausitz.
Von Dr. R. Peck 186

Meteorologische Beobachtungen in Görlitz vom 1.December 1870 bis 30. November 1874.
Von Dr. R. Peck 205

Anhang: Gesellschafts-Nachrichten
Mitglieder-Verzeichniss 1–150

Inhalt

Ueber die Höhenlage der Niederschlesisch – Märkischen Eisenbahn, der SchlesischenGebirgsbahn und einiger in deren Nähe gelegenen Punkte Schlesiens und der Ober-Lausitz. Von Malberg, Geheimer Regierungsrath 1

Die Flora der Umgegend von Schweidnitz. Ein Beitrag zur Pflanzenkunde derProvinz Schlesien. Von F. Peck, Kreisgerichts-Director in Schweidnitz 16

Tineen der Oberlausitz. Von H. B. Möschler in Kron-Förstchen bei Bautzen (Fortsetzung aus Band XIII. der Abhandlungen) 57

Nachtrag zu dem Verzeichniss der in der Preussischen Oberlausitz vorkommenden Binnen-Mollusken.
Von O. v. Möllendorff 68

Die Spinnen der Umgegend von Niesky (Verzeichniss I.) Ein Beitrag zurKenntniss der Arachnidenfauna der Oberlausitz. Von Dr. Herm. ZimmermannIn Niesky 69

Ueber Vaccinium Myrtillus X Vitis idaea (V. intermedium Ruthe) in der PreussischenOberlausitz.
Von Dr. Herm. Zimmermann 138

Beiträge zur medicinischen Statistik der Stadt Görlitz. Von Dr. Born, Sanitätsrath und Kreisphysikus in Görlitz 145

Meteorologische Beobachtungen in Görlitz vom l. December 1866 bis November 1870. Von R. Peck 209

Gesellschafts-Nachrichten 266

Oscar Schneider Dr. phil. & Cand. theol.

Geognostische Beschreibung des Löbauer Berges.

Band 13 1868

Seiten: 299, ganzes Heft zum Download

Inhalt

Vorbemerkungen 1
Der Löbauer Berg 3
Cap. I. Felsarten des Löbauer Berges 6
Cap. II. Geognostische Selbständigkeit der
augitischen Gesteine 24
Cap. III. Grenzen und Gebiete des
Dolerites und Basaltes 30
Cap. IV. Bemerkungen über die
wesentlichen und accessorischen
Homeyer Gemengtheile der augitischen
Gesteine 35
Cap. V. Relatives Alter der augitischen
Gesteine 57
Cap. Vl. Verschlackter Nephelin-Dolerit und
Basalt 62

Tineen der Oberlausitz. Von H. B. Möschler in Kron-Förstchen bei Bautzen 69

Ueber die Oertlichkeit des Sommeraufenthaltes des Heuschreckenfängers (Sylvia locustella Lath. s. Locustella vera Brm.). Von Alexander von Homeyer 86

Die Rückkehr der Vögel im Frühjahre 1867. Von Louis Tobias, Lehrer in Zittau 91

Nachtrag zu der Flora von Neutitschein. Von Josef Sapetza, Professor an der k. k. Oberrealschule zu Rokovao in Croatien 93

Nachträge zur geognostischen Beschreibung der Oberlausitz. Von R. Peck, Apotheker und Custos der Sammlungen der naturforschenden Gesellschaft 95

Ueber das Auftreten der Cholera in Görlitz. Von Dr. Born, Königl. Kreis-Physikus 110

Finnen- und Bandwurmkrankheit. Von Dr. Landsberg 121

Berichtigungen in der Beschreibung des Löbauer Berges 124

Meteorologische Beobachtungen in Görlitz vom 1. December 1863 bis 30. November 1866.
Von R. Peck 125

Anhang: Gesellschafts-Nachrichten 1–84

Inhalt

Die Flora von Neutitschein. Ein Beitrag zu der Pflanzen-Geographie der mährischen Karpathen von Josef Sapetza, Correspondent der K. K. geologischen Reichsanstalt.
Lage, Größe und Grenzen des Gebiets 1
Verzeichniss der gemessenen Höhen des
Gebiets 1
Die geognostischen Verhältnisse und deren
Einfluss auf die Vegetation 5

Die Wirbelthiere der Oberlausitz. Von Robert Tobias, Inspektor am zoologischen Museum in Leipzig 57
A. Säugethiere (Mammalia) 57
B. Vögel (Aves) 64
C. Amphibien (Amphibia) 92
D. Fische (Pisces) 94

Bemerkungen über die Rückkehr der Vögel im Frühjahre 1864
Gegend von Saabor bei Grünberg. Vom
Herrn Lehrer Tobias in SaaborGegend von
Saabor bei Grünberg. Vom Herrn
Lehrer Tobias in Saabor
97
Desgl. in der unmittelbaren Nähe von
Görlitz. Von R. Peck, Apotheker
und Inspektor des Museums der
naturforschenden Gesellschaft 99

Mittheilungen über den Ausbruch des Vulkans Kloet auf Java im Jahre 1864. Von Dr. Schneider zu Soerabaya 101

Barometrische Höhenmessungen in der Oberlausitz und den angrenzenden Gegenden. Von weil. Theodor Hertel, Gymnasial-Oberlehrer in Görlitz 103

Nachtrag zu dem Verzeichniss der in der preussischen Oberlausitz vorkommenden Land- und Wassermollusken. Von R. Peck 126

Nachträge zur Flora der Oberlausitz.
Von R. Peck 131

Nachträge und Berichtigungen zur geognostischen Beschreibung der preussischen Oberlausitz. Von R. Peck 145

Neue Bildung von gediegenem Kupfer, Rothkupfererz und Malachit in einer Legirung. Von R. Klocke 200

Nekrolog. Vorgetragen in der Hauptversammlung im October 1863 von Dr. med. Schindler 201

Nachtrag zu den Land- und Wassermollusken.
Von R. Peck 206

Meteorologische Beobachtungen vom 1. December 1862 bis 30. November 1863 Aufgezeichnet zu Görlitz von R. Peck 207

Die Regenverhältnisse Deutschlands und die Anwendbarkeit der Regenbeobachtungen bei Ent- und Bewässerungen und gewerblichen Anlagen

Band 11 1862

Seiten: 309, ganzes Heft zum Download

Inhalt

 Im Auftrage der naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz bearbeitet Georg von Möllendorff, Königl. Oekonomie-Kommissions-Rath, Präsidenten der genannten Gesellschaft und Ehrenmitgliede der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften in Görlitz
1–243

Inhalt

Der Grundbesitz und die landwirtschaftlichen Zustände der Preußischen Oberlausitz in ihrer Entwickelung und gegenwärtigen Gestaltung, von Ludwig Jakobi 1

Bemerkungen zur Charakteristik der neuen Roggenmade oder Roggengallmücke und der Zwergsägelwespe 391

Gedächtnisrede auf den Gesellschafts-Präsidenten, Herrn Geheimen Ober-Justizrath Wilhelm Friedrich Karl Starke, gehalten in der Hauptversammlung am 11. März l859 vom Privatgelehrten Jancke 400

Recensionen 407

Verhandlungen der Hauptgesellschaft vom 18. Juni 1859 bis 28. April 1860 410

Inhalt

Beitrag zur Berechnung der Sternschnuppen. Vom Director Prof. Dr. Böhm 1

Bericht über meine Reise nach Venedig. Vom Dr. med. Kleefeld 22

Kurze Uebersicht über die Geschichte des Erd-Magnetismus. Vom Vermessungs-Revisor Waege 51

Die Gletscher und die Naturwissenschaft. Vom Seminar-Oberlehrer Prange 81

Ueber Getreidepreise und Getreidehandel in Bezug auf Getreidetheuerung. Von L. Jacobi 155

Beiträge zur Flora der Oberlausitz. Vom Apotheker Peck 186

Verzeichnis der in der Preussischen Oberlausitz vorkommenden Land- und Wasser-Mollusken. Vom Apotheker Peck 196

Naturhistorische Mittheilungen aus Süd-Afrika Vom Bischof Breutel 203

Beiträge zur Literatur der oberlausitzischer Alterthümer. Vom Archidiaconus Dr. Pescheck 210

Bücherschau 218

Verhandlungen der Hauptgesellschaft vom 1.October 1855 bis 26. December 1858 232

Verhandlungen der Oekonomie-Section vom 19. August l854 bis 3. December 1858 208

Mitglieder- und Beamten-Verzeichniß 294

Verzeichniß der mit der naturforschenden Gesellschaft in Verbindung stehenden 303

Mit 50 Figuren in Holzschnitt, einer lithographischen Tafel, einer geognostischen Charte und einer Charte der land- und forstwirtschaftlichen Bodenklassen der preussischen Oberlausitz

Band 08 1857

Seiten: 473, ganzes Heft zum Download

Inhalt

Geognostische Beschreibung der preussischen Oberlausitz, theilweise mit Berücksichtigung des sächsischen Antheils – Nach den Ergebnissen einer auf Kosten der naturforschenden Gesellschaft in Görlitz unternommenen Reise entworfen von Ernst Friedrich Glocker 1–428

Petrefactenleere Gesteine und Formationen 9

Petradactenführende Gesteine und Formationen 127

Inhalt

Die Regenverhältnisse Deutschlands, von dem Königl. Oekonomie-Commissar v. Möllendorff 1

Vegetationsbericht vom Jahre 1854, von Fechner 54

Geognostische und mineralogische Mittheilungen, betreffend die Umgegend von Görlitz, Von B. Klokke 57

Protokolle der Hauptversammlungen:
a. vom 3. Oktober 1853 62
b. vom 6. Januar 1854 67
c. vom 22.April 1854 71
d. vom 2. October 1854 73
e. vom 29. December 1854 80
f. vom 13. April 1855 96

Protokolle der Oekonomie-Section:
a. vom 11. December 1852 83
b. vom 5. März 1853 84
c. vom 7. Mai 1853 86
d. vom 20. August 1853 87
e. vom 11. Februar 1854 90
f. vom 4. Mai 1854 91

Bericht der Oekonomie-Section für das Gesellschafts-Jahr 1852/53 88

Verzeichniß sämmtlicher Mitglieder der naturforschenden Gesellschaft 100

Inhalt

Ueber Menschen- und Kuh-Pocken und deren Impfung überhaupt, sowie die Geschichte derselben ins besondere. Vortrag des prakt. Arztes u. Wundarztes L. Gründer, gehalten am 27. Decbr. 1852 1

Die Veränderungen unserer Flora seit einer Reihe von Jahren durch eingewanderte und einheimisch gewordene Pflanzen betreffend, vom Apotheker Burkhardt in Niesky 55

Vegetations – Bericht vom Jahre 1851, vom Apotheker Burkhardt in Niesky 59

Vegetations – Bericht vom Jahre 1852, vom Apotheker Burkhardt in Niesky 61

Kurzer Bericht über den Anbau des Safrans zu Görlitz, vom Kunstgärtner Herbig 66

Bemerkungen über den Frühlingszug der Vögel im Jahre 1851 69

Ornithologische Notizen aus deutschen Schriftstellern des 13. Jahrhunderts, von Dr. theol. Pescheck in Zittau 71

Zur Alterthumskunde Germaniens, vom Privatgelehrten Bibliothekar Jancke 89

Protokolle der Versammlungen der Gesellschaft:
vom 29. September 1851 92
vom 29. December 1851 102
vom 16. April 1852 107
vom 2. Oktober 1852 114
vom 1. April 1853 125
vom 27. December 1852 130

General – Bericht der Oekonomie-Section für das Gesellschaftsjahr 1851–52 135

Bericht der ärztlichen Section für das Jahr 1851–52 138

Auszug aus dem Protokoll der Versammlung der naturforschenden Gesellschaft zu Niesky am 29. Juni 1851 140

Berichtigung 141

Inhalt

Ueber das dunkle Licht, vom Regierungs-Präsidenten Freiherrn v. Seckendorff 1

Ueber ‚,Lacerta crocea,“ von J. Täschner 10

Der Ameisenlöwe (Myrmeleon formicarius), vom Lehrer Tobias in Saaber 15

Bemerkungen über den Frühlingszug der Vögel im Jahre 1850, nebst einer tabellarischen Uebersicht 21

Ueber die Wirkungen verschiedener Substanzen auf den Lebensprozess der Pflanzen, vom Apotheker Burkhardt in Niesky 26

Vegetations – Bericht vom Jahre 1850, vom Apotheker Burkhardt in Niesky 27

Beiträge zur Flora der Oberlausitz, von R. Peck in Lauban 31

Ueber Versteinerungen, vom Oekonomie – Commissarius v. Möllendorff 36

Ueber den Willen des einzelnen Menschen, als Gabe der Natur, vom Regierungs-Präsidenten Freiherrn v. Seckendorff 46

Der Safranbau in Nieder-Oesterreich, vom Dr. Senoner in Krems 70

Verwachsung zweier Stämme von Pinus sylvestris, vom Oberlehrer Fechner 92

Protokolle der Versammlungen der Gesellschaft:
vom 28. Dezember 1849 96
vom 5. April 1850 101
vom 30. September 1850 107
vom 30. September 1850, Nachmittags 3 Uhr 110
vom 30. December 1850 119
vom 25. April 1851 124
vom 7. Juli 1850, zu Niesky 130
vom 25. April 1851 124

Bericht über die Versammlung der technischen Section 134

A. G. Werner’s Geburtsjahr 138

Recension 139

Literarische Anzeigen 141

 

Inhalt

Beitrag zur Enthüllung der für räthselhaft gehaltenen Contagiosität der Cholera,  vom Regierungs Präsidenten Freiherrn v. Seckendorff 1

Ueber die Polarität in einigen Stamm- oder Grundbegriffen des Verstandes, Kategorien genannt, vom Reg.-Präs. Freiherrn v. Seckendorff 26

Ueber die Selbstentzündung und Verbrennung menschlicher Körper, vom Bataillons-Arzt Dr. Moritz 44

Bericht der landwirthschaftlichen Section der naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz, die schlesischen Gestüt-Anstalten betreffend 57

Bruchstücke aus einem ornithologischen Tagebuche, geführt im Großherzogthum Posen im Frühjahr 1848 vom Lieutenant Freiherrn v. Bönigk 73

Ueber die Excremente der Pflanzen, vom Herrn Oekonomie – Commissarius v. Möllendorff 90

Ankunft der Vögel im Jahre 1849, von J. Tobias 89

Vegetations – Bericht vom Jahre 1849, vom Apotheker Burkhardt in Niesky 97

Ueber Bildung und Umbildung organischer Körper. Vor trag des Herrn Stadtrath Apotheker Struve, gehalten am 3. November 1848 100

Protokolle der Versammlungen der Gesellschaft:
vom 29. September 1848 112
vom 29. December 1848 119
vom 3. October 1849 125

Protokolle der Oekonomie – Section
vom 1. December 1848 133
vom 12. Januar 1849 135
vom 16. März 1849 137
vom 1. Juni 1849 139
vom 25. August 1849 142

Recensionen 145

Inhalt

Ueber Abortus, vom Hofrath Dr. Vogelfang 1

Ueber das baldige Ausarten der edlen Pferderacen, wenn sie Hausthiere geworden sind, vom Präsidenten Freiherrn von Seckendorff 32

Beiträge zur Naturgeschichte einiger Vögel,
v. R. Tobias 47

Einige Bemerkungen aus meinem Charivari,
v. L. Tobias 57

Abnorme Bildung am Schnabel einer Saatkrähe 60

Zur Bienenzucht, vom Pastor Haupt in Cosel 62

Vertilgung des Kohlweißlings 68

Ueber einige Verhältnisse des Pflanzenlebens, v. Burkhardt in Niesky 69

Kurze Nachricht, die Entdeckung der Braunkohlenlager in der Umgegend von Grünberg betreffend, von H. Pohlenz 72

Missgeburt von einem Schweine,
von Dr. Vietsch 84

Fuselfreier Spiritus von Georginenknollen,
v. Kretzschmer 87

Anbau der Körbelrübe, von Herbig 88

Literatur der Oberlausitzer Alterthümer,
v. Dr. Pescheck 98

Zur Naturgeschichte der Kröte, von Husgen 167

Vivianit als metamorphisches Mineral in einem Menschen – Skelett gefunden 168

Von fremden Vögeln 168

Düngung mit Schwefelsäure, v. P. Kretzschmer 169

Meteorologisches Phänomen 171

Conservation der Knollen und Wurzeln 171

Ueber Kartoffelbau, von Herbig 172

Ueber den Einfluß der Witterung auf die Vegetation im Jahre 1846, von Nitsche 174

Seltene Lufterscheinung 177

Jahresbericht 178

Inhalt

Ein Brief von C. R. Kölbing in Gnadenthal am Kap der guten Hoffnung 1

Vortrag bei Eröffnung der Hauptversammlung der naturforschenden Gesellschaft am
3. October 1845 19

Excursionen auf dem rechten Donau-Ufer im Jahre 1840 25

Ornithologische Ausflüge im Banater Grenzlande 32

Ornithologische Excursion nach der Tafelfichte, hohen Ufer- und Riesenkamme 41

Ornithologische Bemerkungen 46

Vegetations – Bericht vom Jahre 1844 51

Vegetations – Bericht vom Jahre von den Jahren 1845 und 1846 54

Ueber einige Unterschiede in der Fortpflanzung der Gewächse, und ihrer Vermehrung durch Samen. Vortrag des Herrn Apotheker Burkhardt, gehalten am 16. Mai 1844 59

Reseda lutea, von Ferd. Herbig 65

Versuch einer Erklärung mancher Erscheinungen aus dem Gebiete des Seelenlebens von Dr. O. Massalien. Mit Bemerkungen des Herrn Maier von Sydow 66

Ueber thierischen Magnetismus,
von Herrn Dr. Schmige 95

Spuren von Entdeckung der Reste urweltlicher Geschöpfe der Vorzeit von M. Pescheck 102

Einige Beiträge zu den Oberlausitzischen Rechts-Alterthümern aus den Görlitzer Achts- und Ladebüchern, von Jancke. (Fortsetzung) 105

Antiquarisches, von Jancke 135

Inhalt

Ornithologische Beobachtungen im Jahre 1842 angestellt zu Görlitz, von Rob. Tobias

Einige Beiträge zur Naturgeschichte des Jahres 1843, von Fechner 5

Vegetations-Bericht vom Jahre 1842,
von Burkhardt 8

Vegetations-Bericht vom Jahre 1843,
von Burkhardt 11

Oniscus suffocator, eine neue Species aus Japan,
von Tilesius v. Tilenau 15

Zur Naturgeschichte des Maulwurfs und Igels,
von Fechner 24

Beiträge zur Naturgeschichte einiger Vögel,
von Rob. Tobias 28

Eine neue Drosselart: Turdus Illuminus
v. Löbenstein, von Rob. Tobias 32

Zur Naturgeschichte des Kukuks,
von Rob. Tobias 34

Ueber einige Unterschiede in der Fortpflanzung der Gewächse und ihrer Vermehrung durch Samen,
von Burkhardt 36

Einiges über Georginen und deren Vermehrung,
vom Pastor Kretzschmar (S. 41. Z. 3. v. unten l. st. Jussieu: Linne) 41

Zu F. W. Richter’s Aufsatze: über das Viperngift,
von A. Struve 50

Bemerkungen zu einem Aussatze aus No. 13. der Berl. Voss. Zeitung,
von Dr. A. Tillich 51

Ornithologische Notizen,
von Rob. Tobias 56

Kritische Bemerkungen zu Dr. Ant. Lindermeyer’s Aufsatz: die Vögel Griechenlands,
von Rob. Tobias 58

Missbildungen an Kaiserbienen,
von Dr. O. Massalien 60

Bemerkung über die Gewinnung der Samen für den Getreide- und Handelsgewächsbau,
von Hofmann in Wien 63

Höhenmessungen in der Lausitz und dem Lausitzer Gebirge, von A. Rösler 69

Die zweite Hälfte des Runenstabes 101

Gnostosis in der Stirn und Nasenhöhle eines Pferdes,
von Ringk 110

Concrement aus dem Darmkanal eines Pferdes,
v. Ringk 112

Beurtheilung zweier vom Dr. Horaezeck eingesandten Schriften,
von Dr. Vietsch 113

Thermometerbeobachtungen,
von Fechner 118

Kalait in der Oberlausitz,
von Fechner 120

Einige Beiträge zu den Ober-Lausitzer Rechts-Alterthümern,
von Jancke 121

Auszug aus den Görlitzer Rathsrechnungeu über Anschaffung von Waffenvorath zur Hussitenzeit vom Jahre 1428 u. s. w.,
von Jancke 136

Ankündigung 139

Inhalt

Vegetations -Bericht vom Jahre 1840 1

Vegetations -Bericht vom Jahre 1841 4

Das Jahr 1840 in meteorologischer und ökonomischer, Rücksicht 7

Nachtrag zu F. W. Kölbings Flora der Oberlausitz 17

Ueber einige Verhältnisse des Pflanzenlebens 25

Ueber den Krupp (Group) in den Kohlgewächsen 29

Ornithologische Beobachtungen im Jahre 1840 31

Ornithologische Beobachtungen im Jahre 1841 angestellt zu Görlitz 33

Ueber Dammerde, Humus, Humussäure und die Wirkungsart der Düngung 37

Einige naturgeschichtliche Bemerkungen über die Tatra oder die ungarischen Centralkarpathen 41

Der Sumpf Obeda bei Kubinova im Sirmischen Militair-Gränzlande 53

Zur Naturgeschichte der Hummel (Bombus) 58

Merkwürdige Missgeburt (Nebst Abbildung) 62

Abhandlung über die Heilquellen bei Schönberg in der Königl. Preuss. Oberlausitz 66

Anhang zu der Abhandlung über Hydrophobie. (Band II. Heft 2.) 79

Literatur der Naturforschung in der Oberlausitz 101

Zweites Bibliothek – Verzeichniss der naturf. Gesellschaft 133

Anhang 146

Inhalt

Jahres – Berichte über die Vegetations-Erscheinungen der Jahre 1838 und 1839 von Burkhardt in Niesky 1

Ornithologische Beobachtungen im Jahre 1839 von Robert Tobias in Görlitz 10

Ovisugen der Insectenwelt. Von Friedr. Schlüter in Halle 13

Wer legt die Eier zu den Drohnen? Mit einer Nachschrift. Von Haupt in Lodenau 17

Auf welche Weise wird das Schwärmen der Bienen am sichersten befördert? Von Haupt in Lodenau 32

Ueber Viperngift von F. W. Richter in Niesky 38

Beobachtung an einer Locusta viridissima. Fbr. Von Spröde in Görlitz 46

Einige technologische und naturhistorische Beobachtungen in der Umgebung der unterösterreichischen Schneeberger Alpen.
Von Johann Reautz in Wien 48

Aufgeschlossenes Arkanum des Ackerbaues. Von Lippmann 75

Ueber Knochenmehldüngung. Von Leschke in Girbigsdorf 84

Ueber Rasenbrennhaufen. Von Lippmann 89

Einiges über das Impfen der Klauenseuche. Von Stephan in Ogrosen 91

Etwas über den sogenannten Koberprinzen. Von Sintenis in Görlitz 95

Notizen. Von Fechner in Görlitz 104

Schreiben des Minister Stein v. Altenstein an die Gesellschaft 105

Anzeige 106

Inhalt

Ueber Chilo Zinken. Treitschke.
Fam. A. Von C. Moritz 1

Lausitzische Vögel. Fortsetzung. Vom Hauptkassirer Krezschmar 19

Ueber die Begattung der Kiefern-Blatt-Wespe, nebst deren Beschreibung. Von Fr. Schlüter 48

Ornithologische Bemerkungen. Nebst einer Tabelle über den Frühlingszug einiger Vögel in der Oberlausitz 35

Ueber Hydrophobie.
Von Husgen, Med. Chir. Accouch 54

Geschichte der Landskrone. Vom Privatgelehrten Jancke 113

Bericht der Alterthums-Section Vom Rektor Hirche 127

Inhalt

Prodromi Florae Lusatiae Continuatio 1

Über das ganze Linneische Genus Sepia 39

Über das Winterleben der Stock- und Königsbiene (Apis mellifica L.) und einige durch die Athmung derselben bedingte Erscheinungen 68

Landwirtschaftlicher Jahresbericht aus dem Rothenburger Kreise ür das Jahr 1835 81

Statuten der naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz 119

Inhalt

Beruf und Pflicht 1–2

Über das Zerfallen unsers Plantensystems in zwei große Gruppen, von Dr. Nürnberger 3–15

Die Ameisen, hinsichtlich der Liebe zu ihren Jungen; Fortsetzung von Brahts 16–21

Verzeichnis der amerikanischen und afrikanischen Vögel im Cabinet der Gesellschaft 57–60

Prodromi florae Lusatiae Continuatio, von Burkhardt 61–82

Beschreibung einer vorzüglich interessanter Mineralien der Oberlausitz, von Gößel 83–95

Tafel-Gesänge, von Pohl 96
dergleichen – 101
dergleichen – 103
dergleichen – Stiller 103
dergleichen – Pohl 105
dergleichen – Burkhardt 107

Versteinerte Menschen, von Ballenfiedt 109

Die Stalaciten-Höhle bei Adelsberg, desgl. 110

Kolossales Menschengerippe 112

Hühnengrab 112

Befestigungen aus der Urwelt 114

Militairische Werke in Nordamerika 116

Die Riesenmauer und großen Gebäude auf Java 119

Madschar, Mongolen und Tatarn 122

Menschenknochen und Schädel, Mammuths Zähne am Ohio 123

Die Marmorsäule auf Newfoundland 124

Afrikanische Menschenschädel im Museo zu Paris 125

Der häßliche Neuholländische schwarze Papua-Menschenstamm 126

Meermenschen 129

Generatio aequivoca primitiva 131

Ueber die Erzeugung der Thiere in der Luft 132

Die Wandertaube in Nordamerika 139

Die zahme Gans; von Zille 143

Treue Anhänglichkeit einer Gans ; von Zille 144

Klugheit einer Gans ; von Zille 146

Gedächtniß und Ortsinn der zahmen Gänse, von Zille 146

Die Musik liebende Gans ; von Naumann 147

Ornithologische Bemerkungen ; von Krezschmar 148

Nachtrag 154

Auszüge aus Briefen vom Missionar Oppelt aus Nazareth bei Philadelphia und einigen andern aus Herrhut 155

Inhalt

Widmung & Vorrede II–VIII

Einleitung; die Naturwissenschaften aus religiösen Gesichtspunkte betrachtet von Brehm 1–21

Betrachtungen über die Methode der kleinsten Quadrate, von Dr. Nürnberger 22–31

Der Schwan 32–40

Prodromus florae Lusatiae 41–83

Vögel, die in den Lausitzen vorkommen,
von Brahts 84–117

Verzeichnis der Vögel, welche im Cabinet der naturforschenden Gesellschaft anzutreffen sind 118–126

Pomologische Fragmente aus einer dreißigjähren Erfahrung, von Ehrlich 127–142

Natur • Harmonie, von Burkhardt 143–145

Der Oybin 145–150

Die Neolsharfe 150–151

Über den Gebrauch der außeren grünen Wallnuß-Schale zu einer neuen Manier in der Malerei, von Levin 151–153

Über das plötzliche Erscheinen von Pflanzen an den Orten, wo man sie nicht vermuthen sollte, von Burkhardt 153–159

Beschreibung eines mönströsen vierfüßigen Haushahnes, von Schneider 159–164

Gesellschaftnachrichten, von Ehrlich 165–176

Statuten und Nachträge 177–194

Gesellschafts-Mitglieder-Verzeichnis 194–197

Druckfehler und Verbesserungen

Der Schwan – Gedicht mit Musik gesetzt

Lithographie