Messelforschung

Publikationen

MESSEL – Ein fossiles Tropenökosystem

Hrsg.: Stephan F. K. Schaal; Krister T. Smith; Jörg Habersetzer

2018. XV, 355 Seiten, 393 Abbildungen, 2 Tabellen, 21x28cm, 1780 g
Sprache: Deutsch

(Senckenberg Bücher, Nr. 79)

ISBN 978-3-510-61410-3, gebunden, Preis: 44.90 €

Messel – Ein fossiles Tropenökosystem ist eine exquisit bebilderte Dokumentation von 28 international renommierten Spezialisten, die eine Zusammenfassung des gegenwärtigen Standes der Wissenschaft über das Klima und die Struktur des eozänen Ökosystems der Grube Messel vorgelegt haben.
Die Information entstammt der Untersuchung von Gesteinen, fossilen Pflanzen und Tieren aus der Grube Messel. Die Grube Messel ist ein tertiärer Maarsee, der damals in einem Archipel von Inseln des eozänen Europa lag, heute nahe Frankfurt. Eine englischsprachige Version dieses Titels ist ebenfalls lieferbar.

MESSEL – An Ancient Greenhouse Ecosystem

Ed.: Krister T. Smith; Stephan F. K. Schaal; Jörg Habersetzer

2018. XV, 355 pages, 393 figures, 2 tables, 21x28cm, 1780 g
Sprache: English

(Senckenberg Bücher, Nr. 80)

ISBN 978-3-510-61411-0, Preis: 54.90 €

Der aussergewöhnlich gute Erhaltungszustand der fossilen Funde von Messel hat der Wissenschaft (in vielen Fällen zum ersten Mal) erlaubt, kleinste funktionale Details der Pflanzen und Tiere des ca. 48 Millionen Jahre alten Ökosystems Messel zu erkennen und zu beschreiben: darunter Pflanzen, Insekten, Säugetiere (Pferde!), Reptilien, Amphibien und Fische.

Einführende Kapitel behandeln Messel, seine Bildung als Maarsee, die Bedingungen der Einbettung und Erhaltung der Fossilien und die Geschichte der Entdeckung und Erforschung, seit das erste Fossil im Jahr 1876 entdeckt worden war.

Sieben darauf folgende Kapitel behandeln die Messel-Flora und einzelne Tiergruppen sehr detailliert, illustriert anhand ausgezeichneter Photographien und beschreiben paläontologische und entwicklungsbiologische Details der Messel-Fossilien und vergleichen diese mit Fossilien anderer Fossillokalitäten.

Das abschliessende Kapitel (13) präsentiert eine zusammenfassende Beschreibung der Bedingungen (Klima, Umwelt, Bioten, Erzeuger und Verbraucher, Besetzung ökologischer Räume, ökologische Nischen) des terrestrischen und aquatischen Messel-Ökosystems die aus der Untersuchung der Messel-Proben abgeleitet werden konnten.

Die einmalige, umfassende Darstellung von Messel macht dieses Buch quasi zur Standard-Referenz zum Thema Messel für Wissenschaftler, während die aussagekräftigen Abbildungen von Flora und Fauna auch Fossilienenthusiasten und andere Interessierte begeistern werden.

Messelkarten zum Download

Fossilienfundstätte Grube Messel

  • Übersichtskarten zur Betriebs- und Grabungsplanung (Schaal & Rabenstein 2012) 

    Download

Gauß-Krüger-Koordinatensystem (2,3MB)

Messelkarte 300 dpi West (2,3 MB) empfohlen

Westlicher Teil

  • Messelkarte West 600 dpi

     (4,8 MB)

    Download

  • Messelkarte West 300 dpi

     (2,3 MB) empfohlen

    Download

  • Messelkarte West 150 dpi

     (1,7 MB)

    Download

Östlicher Teil

  • Messelkarte Ost 600 dpi

     (2,1 MB)

    Download

  • Messelkarte Ost 300 dpi

     (1,0 MB)

    Download

  • Messelkarte Ost 150 dpi

     (0,7 MB)

    Download

Gesamtgebiet

  • Messelkarte (Gesamtgebiet) 600 dpi

     (5,2 MB)

     

    Download

  • Messelkarte (Gesamtgebiet) 300 dpi

     (2,3 MB)

    Download

  • Messelkarte (Gesamtgebiet) 150 dpi

     (1,5 MB)

    Download

Messel-Publikationen von Wissenschaftlern des Forschungsinstituts Senckenberg und ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie Diplomanden, Doktoranden und Postdocs

Senckenbergische Messel-Publikationen (545 Zitate) als PDF-Datei (99 KB)

Eine Gesamt-Liste der Literatur zum Thema Fossilienfundstätte Grube Messel mit 1.436 Zitaten finden Sie auf der CD-ROM im Courier Forschungsinstitut Senckenberg 252, SCHAAL, S. et al. (2004): „Literaturübersicht und Schriftenverzeichnis zur wissenschaftlichen Erforschung der Fossilienfundstätte Messel“.  

Bezugsadresse aller Zeitschriften der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft: http://www.schweizerbart.de / Suchen: „cfs 252“

Populärwissenschaftliche Publikationen

VERNISSAGE-Verlag ( Ed.) (2005): UNESCO-Welterbe – Fossillagerstätte Grube Messel – Momentaufnahmen aus dem Eozän.— Vernissage, Reihe: UNESCO-Welterbe 21/05, 13 (151): 1-68; Heidelberg (Vernissage-Verlag). — Preis: 6,00 Euro plus Versandkosten; Bezug: Schriftentausch Senckenberg

Koenigswald, W. von & Storch, G. (Hrsg.) (1998): Messel: Ein Pompeji der Paläontologie. — 1-151; Sigmaringen (Thorbecke). — Preis: 16,95 Euro plus Versandkosten; Bezug: Schriftentausch Senckenberg

Kontakt bei technischen Fragen

Anika Vogel
(in Teilzeit)
Technische Assistentin