• Invasive Krebstiere: Weltweite Kosten von 236 Millionen Euro

    Hauptverursacher der Schäden sind der Signalkrebs, die Europäische Grüne Krabbe und die Chinesische Wollhandkrabbe

  • Senckenberg-Vortragsreihe:

    Provenienzforschung: Was ist das und wie gehen Naturmuseen damit um?

    Digitaler Vortrag am 26. Januar

  • Raubtiere wie der Tiger (Panthera tigris) könnten aufgrund des Genverlustes Probleme mit Umweltgiften bekommen.

    Genverlust durch einseitige Ernährung

    Evolutionäre Anpassung könnte für Raubtiere gefährlich werden

  • Rangezoomt: Mensch-Natur-Beziehungen

    Eine neue Typologie soll helfen, die Umsetzung von Naturschutzvorhaben an individuelle Umstände anzupassen und somit effizienter und gerechter zu gestalten.

  • Wölfe und ihr Verhalten

    Das Wissenschaftsquiz

Die drei Schaumuseen der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung zeigen spannende Ergebnisse der Senckenbergischen Forschung sowie weltweit einzigartige Exponate und wechselnde Ausstellungen zu wichtigen Themen der Naturwissenschaft.

Senckenberg Naturmuseum Frankfurt mit Bauband

Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

mehr
Görlitz Außen

Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

mehr

Interviews mit Senckenberg Forscher*innen

Unsere Forschungsbereiche

Ehrenamt

Für die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung stellen ehrenamtliche Mitarbeiter*innen eine außerordentlich wertvolle Unterstützung dar. Ehrenamtliches Engagement ist in vielfältigen Bereichen wie Sammlungen, Museen oder Bibiotheken möglich.

Von Senckenberg herausgegeben

Senckenbergs Sammlungen

Aktuelle Termine

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '91137631e8b47e26ed4dbdfe0186215e',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":21,"to_translate":{"en":21}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1642431061:39',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '39',
      ),
      '_oembed_dc4a830d29fbbb7bce334a24703ce7b6' => 
      array (
        0 => '{{unknown}}',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-01-26 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Provenienzforschung: Was ist das und wie gehen Naturmuseen damit um?',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Vortrag von Dr. Ina Heumann (Museum für Naturkunde Berlin) ',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"108101","cropped_image":"108101"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    In öffentlichen Sammlungen und Museen befinden sich viele Dinge, die heute aus ethischen Gründen als sensibel eingestuft werden. Auch in naturkundlichen Sammlungen stammen viele Objekte aus kolonialen Erwerbungskontexten oder anderen kritischen Umständen. Das Museum für Naturkunde Berlin beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Herkunft, Erwerbungskontexten und Vergangenheit seiner naturkundlichen Objekte. Wie gehen solche Nachforschungen vor sich, und was bedeutet das für den Umgang und die Arbeit mit den Sammlungen? Und wie werden die Ergebnisse den Besucherinnen und Besuchern vermittelt? Der Vortrag zeigt auf, wie all dies im Kontext von Forschung, Lehre und Anwendung zu einer gerechteren globalen Kooperation vor allem mit Institutionen der jeweiligen Herkunftsländer beitragen kann.

    Die Historikerin Ina Heumann untersucht die vielschichtige Geschichte von Museen und Sammlungen und leitet die Abteilung „Kultur- und Sozialwissenschaften der Natur“ am Berliner Museum für Naturkunde.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.
     

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '48', 3 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', 2 => '13', 3 => '14', 4 => '43', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '438', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Der Eintritt ist frei.', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '181', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

    Mit dem folgenden Link können Sie direkt an der Zoom-Veranstaltung teilnehmen:

    https://senckenberg-de.zoom.us/j/81292690675?pwd=aTBEZjZvWG5EVWdUdGxXYmpXdElRdz09

    Meeting-ID: 812 9269 0675
    Kenncode: 669566

    Einwahl per Telefon:
    +49 69 7104 9922
    +49 69 3807 9883
    +49 69 5050 0951
    +49 69 5050 2596
    Meeting-ID: 812 9269 0675


    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_wpml_media_duplicate' => array ( 0 => '0', ), '_wpml_media_featured' => array ( 0 => '0', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '175', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_oembed_5b0039ce75087b9bb3e2844f76dd901b' => array ( 0 => '{{unknown}}', ), '_oembed_84a695e6526ef7791c8b12c77d3af06b' => array ( 0 => '{{unknown}}', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 112225,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2022-01-17 10:37:09',
       'post_date_gmt' => '2022-01-17 09:37:09',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Provenienzforschung: Was ist das und wie gehen Naturmuseen damit um?',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'provenienzforschung-was-ist-das-und-wie-gehen-naturmuseen-damit-um-2',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2022-01-17 15:51:10',
       'post_modified_gmt' => '2022-01-17 14:51:10',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/provenienzforschung-was-ist-das-und-wie-gehen-naturmuseen-damit-um-2/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch26. Januar19.15 Uhr
    noch 175 Plätze frei
    1,5 Stunden
    Der Eintritt ist frei.
    virtuell
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt 2020_3
    Vortrag

    Provenienzforschung: Was ist das und wie gehen Naturmuseen damit um?

    Vortrag von Dr. Ina Heumann (Museum für Naturkunde Berlin)

    Anmeldung erforderlich
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Presse
    • Familien

    In öffentlichen Sammlungen und Museen befinden sich viele Dinge, die heute aus ethischen Gründen als sensibel eingestuft werden. Auch in naturkundlichen Sammlungen stammen viele Objekte aus kolonialen Erwerbungskontexten oder anderen kritischen Umständen. Das Museum für Naturkunde Berlin beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Herkunft, Erwerbungskontexten und Vergangenheit seiner naturkundlichen Objekte. Wie gehen solche Nachforschungen vor sich, und was bedeutet das für den Umgang und die Arbeit mit den Sammlungen? Und wie werden die Ergebnisse den Besucherinnen und Besuchern vermittelt? Der Vortrag zeigt auf, wie all dies im Kontext von Forschung, Lehre und Anwendung zu einer gerechteren globalen Kooperation vor allem mit Institutionen der jeweiligen Herkunftsländer beitragen kann.

    Die Historikerin Ina Heumann untersucht die vielschichtige Geschichte von Museen und Sammlungen und leitet die Abteilung „Kultur- und Sozialwissenschaften der Natur“ am Berliner Museum für Naturkunde.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    • 1
    *Pflichtfeld
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'df0d6d36eb623ebc97e86521f76c8296',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":20,"to_translate":{"en":20}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1640680463:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-01-27 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2022-01-27 20:45:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Webinar: Manipulieren und Klonieren - Kreationen aus dem Zauberkästchen der Molekularbiologen',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'in Kooperation mit dem DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"104279","cropped_image":111668}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Unsere Webinare bieten Ihnen in 1,5 Stunden einen unterhaltsamen und tiefergehenden Einstieg in Themen aus Natur und Wissenschaft. Unsere freie Mitarbeiterin Gesa Poetzsch nimmt Sie mit ins Genetik Labor zu einem Vortrag und einer digitalen Diskussion.

    Thema: Manipulieren und Klonieren - Kreationen aus dem Zauberkästchen der Molekularbiologen
    Kann man ausgestorbene Tiere wieder zum Leben erwecken? Wie funktionieren Klonen oder genetische Manipulation? Was früher nur in Science-Fiction Filmen vorkam, gehört heute teilweise schon zum Laboralltag. Wir öffnen den Laborschrank der Molekulargenetik und beleuchten spannende Methoden der heutigen Wissenschaft.

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Katastrophe – Was kommt nach dem Ende?" ein Projekt des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Kooperation mit dem Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '44', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '354', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '423', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '30', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Das Senckenberg Naturmuseum lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

    Webinar: Manipulieren und Klonieren - Kreationen aus dem Zauberkästchen der Molekularbiologen
    Uhrzeit: 27.Jan.2022 19:15 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

    Zoom-Meeting beitreten
    https://senckenberg-de.zoom.us/j/87430834765?pwd=aUxzRkR4TkJ4d2hZZkFLWHVxS3Y4UT09

    Meeting-ID: 874 3083 4765
    Kenncode: 345626

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '13', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 111670,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-12-28 09:34:35',
       'post_date_gmt' => '2021-12-28 08:34:35',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Webinar: Manipulieren und Klonieren - Kreationen aus dem Zauberkästchen der Molekularbiologen',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'webinar-manipulieren-und-klonieren-kreationen-aus-dem-zauberkaestchen-der-molekularbiologen',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-12-28 09:34:35',
       'post_modified_gmt' => '2021-12-28 08:34:35',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/webinar-manipulieren-und-klonieren-kreationen-aus-dem-zauberkaestchen-der-molekularbiologen/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Donnerstag27. Januar19.15 Uhr
    noch 13 Plätze frei
    1,5 Stunden
    kostenfrei
    virtuell
    Virtueller Vortrag

    Webinar: Manipulieren und Klonieren - Kreationen aus dem Zauberkästchen der Molekularbiologen

    in Kooperation mit dem DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

    Anmeldung erforderlich
    • Erwachsene
    online

    Unsere Webinare bieten Ihnen in 1,5 Stunden einen unterhaltsamen und tiefergehenden Einstieg in Themen aus Natur und Wissenschaft. Unsere freie Mitarbeiterin Gesa Poetzsch nimmt Sie mit ins Genetik Labor zu einem Vortrag und einer digitalen Diskussion.

    Thema: Manipulieren und Klonieren – Kreationen aus dem Zauberkästchen der Molekularbiologen
    Kann man ausgestorbene Tiere wieder zum Leben erwecken? Wie funktionieren Klonen oder genetische Manipulation? Was früher nur in Science-Fiction Filmen vorkam, gehört heute teilweise schon zum Laboralltag. Wir öffnen den Laborschrank der Molekulargenetik und beleuchten spannende Methoden der heutigen Wissenschaft.

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail)
    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

    Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Katastrophe – Was kommt nach dem Ende?“ ein Projekt des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Kooperation mit dem Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

     

    • 1
    *Pflichtfeld
  • array (
      'event_participant_available' => 
      array (
        0 => '180',
        1 => '180',
        2 => '180',
        3 => '180',
        4 => '180',
        5 => '180',
        6 => '180',
        7 => '180',
        8 => '180',
        9 => '180',
        10 => '180',
        11 => '180',
        12 => '180',
        13 => '180',
        14 => '180',
      ),
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
        12 => '0',
        13 => '0',
        14 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        1 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        2 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        3 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        4 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        5 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        6 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        7 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        8 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        9 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        10 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        11 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        12 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        13 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
        14 => 'bb479a7698e7c6510e5fda9cd9923559',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":13,"to_translate":{"en":13}}',
        1 => '{"total":13,"to_translate":{"en":13}}',
        2 => '{"total":13,"to_translate":{"en":13}}',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
        12 => '0',
        13 => '0',
        14 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
        12 => '0',
        13 => '0',
        14 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1637587428:39',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '39',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-02 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => '„Forschendes Kuratieren" oder: Was passiert im Museum?',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Vortrag von Dr. Brigitte Franzen (Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt)',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Details in Kürze.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.
     

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '44', 1 => '48', 2 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', 2 => '13', 3 => '14', 4 => '43', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '438', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Der Eintritt ist frei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => '', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '200', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '30', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'ozeane-kryosphaere-und-mensch-was-uns-die-fremde-natur-bedeutet-2', 1 => '200-jahre-und-kein-bisschen-alt-die-geschichte-des-senckenberg-naturmuseums-frankfurt-2', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"108102","cropped_image":"108102"}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

    Mit folgendem Link können Sie direkt an der Zoom-Veranstaltung teilnehmen:

    https://senckenberg-de.zoom.us/j/81292690675?pwd=aTBEZjZvWG5EVWdUdGxXYmpXdElRdz09
    Meeting-ID: 812 9269 0675
    Kenncode: 669566

    Einwahl per Telefon:
    +49 69 7104 9922
    +49 69 3807 9883
    +49 69 5050 0951
    +49 69 5050 2596
    Meeting-ID: 812 9269 0675

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 109652,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2021-11-08 15:57:10',
       'post_date_gmt' => '2021-11-08 14:57:10',
       'post_content' => '',
       'post_title' => '„Forschendes Kuratieren" oder: Was passiert im Museum?',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'forschendes-kuratieren-was-passiert-im-museum',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-11-22 14:23:49',
       'post_modified_gmt' => '2021-11-22 13:23:49',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/200-jahre-und-kein-bisschen-alt-die-geschichte-des-senckenberg-naturmuseums-frankfurt-2/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch2. Februar19.15 Uhr
    noch 180 Plätze frei
    1,5 Stunden
    Der Eintritt ist frei
    virtuell
    Vortrag

    „Forschendes Kuratieren" oder: Was passiert im Museum?

    Vortrag von Dr. Brigitte Franzen (Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt)

    Anmeldung erforderlich
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Presse

    Details in Kürze.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    • 1
    *Pflichtfeld
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '110495',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'd5933335ece4a53ad632c052d0b5c9f9',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":10,"to_translate":{"en":10}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1638360965:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-09 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-09 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Tierisch alt! Teil 1:  Die Methusalems des Tierreichs und was wir von ihnen lernen können ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Wissenschaftliche Themenführung am Mittwochabend ',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"91400","cropped_image":110493}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Mit Gesa Poetzsch

    „Jeder will alt werden, doch keiner will es sein.“ Die Suche nach der Quelle des ewigen Lebens beschäftigt die Menschheit schon seit Jahrtausenden. Mit Hilfe gentechnischer Methoden hat die Wissenschaft bereits Tiere mit einer künstlich verlängerten Lebensspanne hervorgebracht. Doch was Forscher nun versuchen nachzuahmen, hat die Natur in einigen Spezies schon längst geschaffen. In dieser Führung werden „Methusalems“ des Tierreichs vorgestellt und Einblicke in die zugrunde liegenden Mechanismen gegeben.

    Treffpunkt am T. rex im Sauriersaal
    Dauer: 1 Stunde
    kostenfrei
    Teilnahme nur mit Voranmeldung, wir bitten um rechtzeitige Absage, falls Sie nicht teilnehmen können, da es nur wenige freie Plätze gibt. 

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '44', 1 => '45', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '230', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => 'eine Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '153', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '20', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '0', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 110495,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-12-01 13:14:51',
       'post_date_gmt' => '2021-12-01 12:14:51',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Mittwochabendführung: "Tierisch alt! Teil 1"',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'mittwochabendfuehrung-tierisch-alt-teil-1',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-12-01 13:16:17',
       'post_modified_gmt' => '2021-12-01 12:16:17',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/mittwochabendfuehrung-tierisch-alt-teil-1/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch9. Februar18.00 Uhr
    keine Plätze verfügbar
    eine Stunde
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Führung

    Tierisch alt! Teil 1: Die Methusalems des Tierreichs und was wir von ihnen lernen können

    Wissenschaftliche Themenführung am Mittwochabend

    • Erwachsene
    • Jugendliche
    T. rex im Sauriersaal

    Mit Gesa Poetzsch

    „Jeder will alt werden, doch keiner will es sein.“ Die Suche nach der Quelle des ewigen Lebens beschäftigt die Menschheit schon seit Jahrtausenden. Mit Hilfe gentechnischer Methoden hat die Wissenschaft bereits Tiere mit einer künstlich verlängerten Lebensspanne hervorgebracht. Doch was Forscher nun versuchen nachzuahmen, hat die Natur in einigen Spezies schon längst geschaffen. In dieser Führung werden „Methusalems“ des Tierreichs vorgestellt und Einblicke in die zugrunde liegenden Mechanismen gegeben.

    Treffpunkt am T. rex im Sauriersaal
    Dauer: 1 Stunde
    kostenfrei
    Teilnahme nur mit Voranmeldung, wir bitten um rechtzeitige Absage, falls Sie nicht teilnehmen können, da es nur wenige freie Plätze gibt. 

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '8528d008fe86a9b7f793710bdb160854',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":14,"to_translate":{"en":14}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1642157775:27',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '27',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-10 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-10 20:15:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Webinar: Eingeschneite Dinosaurier und plötzliche Erwärmungen',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Was uns die Klimageschichte über unsere Klimazukunft verrät',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Unsere Webinare bieten Ihnen in 1- 1,5 Stunden einen unterhaltsamen und tiefergehenden Einstieg in Themen aus Natur und Wissenschaft. Klimaphysikerin Dr. Julia Brugger nimmt Sie mit in die Vergangenheit und Zukunft der Erde zu einem Vortrag und einer digitalen Diskussion.

    Thema: "Eingeschneite Dinosaurier und plötzliche Erwärmungen: Was uns die Klimageschichte über unsere Klimazukunft verrät"
    Das Klima der Erde hat sich immer wieder stark verändert. In der Vergangenheit gab es sowohl sehr warme als auch extrem kalte Zeiten. Diese Klimaveränderungen haben das Leben auf der Erde geprägt. In diesem Webinar machen wir eine Zeitreise zu einigen klimatischen Highlights der Erdgeschichte. Die Erforschung der Klimavergangenheit ist nicht nur spannend und faszinierend – sie hilft uns vor allem auch, die Prozesse, durch welche Klimaveränderungen ausgelöst werden, besser zu verstehen. Dabei wird deutlich, wie sich die heutige, menschengemachte Klimaveränderung von den Klimaveränderungen in der Vergangenheit unterscheidet und warum dies so problematisch für das Leben auf der Erde ist.

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail)

    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

     

    Diese Veranstaltung findet im Rahmen des VeWA-Forschungsprojekts (Vergangene Warmzeiten als natürliche Analoge unserer „hoch CO2“ Klimazukunft) statt. Mehr Informationen zu diesem Kooperationsprojekt zwischen der Goethe-Universität Frankfurt und Senckenberg finden sich auf der Projekt-Homepage: www.vewa-project.de

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '44', 1 => '45', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '35', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Senckenberg Naturmuseum lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

    Thema: VeWa Webinar "Eingeschneite Dinosaurier und plötzliche Erwärmungen"
    Uhrzeit: 10.Feb..2022 19:15 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

    Zoom-Meeting beitreten
    https://senckenberg-de.zoom.us/j/83067608202?pwd=VWFVZ2xtZE5aOXVYVjdzTjBXaXVoQT09

    Meeting-ID: 830 6760 8202
    Kenncode: 082783

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '26', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 112196,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2022-01-14 11:50:39',
       'post_date_gmt' => '2022-01-14 10:50:39',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Webinar VeWa "Eingeschneite Dinosaurier und plötzliche Erwärmungen"',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'webinar-vewa-eingeschneite-dinosaurier-und-ploetzliche-erwaermungen',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2022-01-14 11:56:27',
       'post_modified_gmt' => '2022-01-14 10:56:27',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/webinar-vewa-eingeschneite-dinosaurier-und-ploetzliche-erwaermungen/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Donnerstag10. Februar19.15 Uhr
    noch 26 Plätze frei
    1 Stunde
    kostenfrei
    virtuell
    Vortrag

    Webinar: Eingeschneite Dinosaurier und plötzliche Erwärmungen

    Was uns die Klimageschichte über unsere Klimazukunft verrät

    Anmeldung erforderlich
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    online

    Unsere Webinare bieten Ihnen in 1- 1,5 Stunden einen unterhaltsamen und tiefergehenden Einstieg in Themen aus Natur und Wissenschaft. Klimaphysikerin Dr. Julia Brugger nimmt Sie mit in die Vergangenheit und Zukunft der Erde zu einem Vortrag und einer digitalen Diskussion.

    Thema: „Eingeschneite Dinosaurier und plötzliche Erwärmungen: Was uns die Klimageschichte über unsere Klimazukunft verrät“
    Das Klima der Erde hat sich immer wieder stark verändert. In der Vergangenheit gab es sowohl sehr warme als auch extrem kalte Zeiten. Diese Klimaveränderungen haben das Leben auf der Erde geprägt. In diesem Webinar machen wir eine Zeitreise zu einigen klimatischen Highlights der Erdgeschichte. Die Erforschung der Klimavergangenheit ist nicht nur spannend und faszinierend – sie hilft uns vor allem auch, die Prozesse, durch welche Klimaveränderungen ausgelöst werden, besser zu verstehen. Dabei wird deutlich, wie sich die heutige, menschengemachte Klimaveränderung von den Klimaveränderungen in der Vergangenheit unterscheidet und warum dies so problematisch für das Leben auf der Erde ist.

    Plattform: Zoom Video Communications (weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail)

    Anmeldung: Bitte eine Anmeldung pro Endgerät/Computer/Handy (natürlich dürfen Sie als Kleingruppe gemeinsam einen Rechner o.ä. nutzen, eine Anmeldung genügt dafür)

     

    Diese Veranstaltung findet im Rahmen des VeWA-Forschungsprojekts (Vergangene Warmzeiten als natürliche Analoge unserer „hoch CO2“ Klimazukunft) statt. Mehr Informationen zu diesem Kooperationsprojekt zwischen der Goethe-Universität Frankfurt und Senckenberg finden sich auf der Projekt-Homepage: www.vewa-project.de

    • 1
    *Pflichtfeld
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '386ac2338d29bef3ac5e59dbe8777f9b',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":7,"to_translate":{"en":7}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1642168085:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-13 10:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-13 11:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Museum of Tomorrow – Streifzug@Senckenberg',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Digitale öffentliche Familienführung',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"110078","cropped_image":112200}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Mit der ganzen Familie zur Führung ins Museum? Das geht jetzt auch von zu Hause aus. Die digitale Familienführung ermöglicht es! Wir führen Euch live durch das Senckenberg Naturmuseum.

    Das Museum ist 200 Jahre alt geworden und wir feiern mit euch! Gemeinsam besuchen wir einige unserer Highlight-Objekte. Dabei treffen wir auf Quagga, Löwen oder Dodo. Was wünscht ihr euch als Themen oder Exponaten? Was sind eure heutigen Lieblinge? Wir freuen uns auf eine unterhaltsame Führung mit euch.

    Dauer: ca. 1 Stunde
    Anmeldung erforderlich
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '46', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '400', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '351', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => 'eine Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '419', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'kostenfrei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '50', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Senckenberg Naturmuseum lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

    Digitale öffentliche Familienführung: Museum of Tomorrow – 200 Jahre Senckenberg Naturmuseum
    Uhrzeit: 13.Feb..2022 10:00 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

    Zoom-Meeting beitreten
    https://senckenberg-de.zoom.us/j/83807871092?pwd=bjBBT1pPdzdsNk9wVENQTU5CVFNydz09

    Meeting-ID: 838 0787 1092
    Kenncode: 648333

     

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '37', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 112202,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2022-01-14 14:48:07',
       'post_date_gmt' => '2022-01-14 13:48:07',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Digitale öffentliche Familienführung',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'digitale-oeffentliche-familienfuehrung-9',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2022-01-14 14:48:07',
       'post_modified_gmt' => '2022-01-14 13:48:07',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/digitale-oeffentliche-familienfuehrung-9/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sonntag13. Februar10.00 Uhr
    noch 37 Plätze frei
    eine Stunde
    kostenfrei
    Virtuelle Veranstaltung

    Museum of Tomorrow – Streifzug@Senckenberg

    Digitale öffentliche Familienführung

    Anmeldung erforderlich
    • Erwachsene
    • Kinder
    • Familien
    online

    Mit der ganzen Familie zur Führung ins Museum? Das geht jetzt auch von zu Hause aus. Die digitale Familienführung ermöglicht es! Wir führen Euch live durch das Senckenberg Naturmuseum.

    Das Museum ist 200 Jahre alt geworden und wir feiern mit euch! Gemeinsam besuchen wir einige unserer Highlight-Objekte. Dabei treffen wir auf Quagga, Löwen oder Dodo. Was wünscht ihr euch als Themen oder Exponaten? Was sind eure heutigen Lieblinge? Wir freuen uns auf eine unterhaltsame Führung mit euch.

    Dauer: ca. 1 Stunde
    Anmeldung erforderlich
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

    • 1
    *Pflichtfeld
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '5d0fa138ef0f814f530053753dd2d5e4',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":8,"to_translate":{"en":8}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1638367221:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-15 16:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-15 17:30:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Ohne Warteschlange zum Urwaldapotheker',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Naturgespräch am Dienstagnachmittag',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"4290","cropped_image":110517}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Mit Margret Kessler  

    Es gibt Berichte darüber, dass sich einige Tiere am „Medizinschrank der Natur“ ohne Diplom oder Rezept bedienen und somit heilen können. Handelt es sich hier tatsächlich um eine Selbstmedikation? Seit einiger Zeit gibt es die Wissenschaft der Zoopharmakognosie, die sich mit diesem Thema auseinandersetzt.  Sind diese Tiere intelligenter als wir angenommen haben und woher haben sie dieses Wissen?

    Dauer: ca. 1,5 Stunden

    Teilnahmegebühr: 15,- Euro pro Person, 12,- Euro für Senckenberg-Mitglieder
    Anmeldung erforderlich

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '44', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '150', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '12', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '5', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 110519,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-12-01 14:57:51',
       'post_date_gmt' => '2021-12-01 13:57:51',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Ohne Warteschlange zum Urwaldapotheker',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'ohne-warteschlange-zum-urwaldapotheker',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-12-01 15:00:35',
       'post_modified_gmt' => '2021-12-01 14:00:35',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/ohne-warteschlange-zum-urwaldapotheker/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Dienstag15. Februar16.00 Uhr
    noch 5 Plätze frei
    1,5 Stunden
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Regenwald
    Vortrag

    Ohne Warteschlange zum Urwaldapotheker

    Naturgespräch am Dienstagnachmittag

    Anmeldung erforderlich
    • Erwachsene

    Mit Margret Kessler  

    Es gibt Berichte darüber, dass sich einige Tiere am „Medizinschrank der Natur“ ohne Diplom oder Rezept bedienen und somit heilen können. Handelt es sich hier tatsächlich um eine Selbstmedikation? Seit einiger Zeit gibt es die Wissenschaft der Zoopharmakognosie, die sich mit diesem Thema auseinandersetzt.  Sind diese Tiere intelligenter als wir angenommen haben und woher haben sie dieses Wissen?

    Dauer: ca. 1,5 Stunden

    Teilnahmegebühr: 15,- Euro pro Person, 12,- Euro für Senckenberg-Mitglieder
    Anmeldung erforderlich

    • 1
    *Pflichtfeld
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
        12 => '0',
        13 => '0',
        14 => '0',
        15 => '0',
        16 => '0',
        17 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'db07ef826ff26fa93a04c217d246d9ae',
        1 => '136346b91fbc5c54e94e5bdff4cfe85b',
        2 => '8d9004032e77d600cac87c1c9478bd55',
        3 => '5de52930562f33c50382c6d4282823db',
        4 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        5 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        6 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        7 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        8 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        9 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        10 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        11 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        12 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        13 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        14 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        15 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        16 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
        17 => 'd5e1e7133995efd4ec5f3b6e73a61b79',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":10,"to_translate":{"en":10}}',
        1 => '{"total":10,"to_translate":{"en":10}}',
        2 => '{"total":10,"to_translate":{"en":10}}',
        3 => '{"total":10,"to_translate":{"en":10}}',
        4 => '{"total":10,"to_translate":{"en":10}}',
        5 => '{"total":10,"to_translate":{"en":10}}',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
        12 => '0',
        13 => '0',
        14 => '0',
        15 => '0',
        16 => '0',
        17 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
        5 => '0',
        6 => '0',
        7 => '0',
        8 => '0',
        9 => '0',
        10 => '0',
        11 => '0',
        12 => '0',
        13 => '0',
        14 => '0',
        15 => '0',
        16 => '0',
        17 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1642671600:39',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '39',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-16 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Nachhaltiges Museum – zukunftsfähig Bilden, Forschen und Handeln',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner (Deutsches Schifffahrtsmuseum Bremerhaven)',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Nachhaltigkeit gehört zu den wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Und gerade Museen als Orte der Bildung, Forschung und Begegnung haben eine besondere Verantwortung, was Klimaschutz und Nachhaltigkeit angeht – zumal der Museumsbetrieb selbst seinen Teil zum weltweiten Klimawandel beiträgt, z.B. durch große, klimatisierte Ausstellungs- und Archivräume und weltweite Transporte und Reisen von Sammlungsgut, Kurator:innen und Besucher:innen. Damit sich das künftig ändert, müssen Museumsleute, Kunst- und Forschungsbetrieb wie auch Architekt:innen umdenken. Wie können Museen zukunftsfähiger werden? Und wie können sie durch das eigene Tun und das Wirken auf das Publikum als Orte des gesellschaftlichen Dialogs Bewusstseins- und Veränderungsprozesse in Gang bringen und in die Gesellschaft vermitteln – und so dazu beitragen, das gesellschaftliche Vertrauen in die Institution Museum zu stärken?
    Die Archäologin Sunhild Kleingärtner hat neun Jahre das Deutsche Schifffahrtsmuseum – Leibniz-Institut für Maritime Geschichte (DSM) in Bremerhaven geleitet, hat eine Professur für Schifffahrtsgeschichte und Maritime Archäologie an der Universität Bremen inne und beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.
     

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '48', 3 => '256', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', 2 => '13', 3 => '14', 4 => '43', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '438', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Der Eintritt ist frei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => '', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '200', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '30', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'ozeane-kryosphaere-und-mensch-was-uns-die-fremde-natur-bedeutet-2', 1 => '200-jahre-und-kein-bisschen-alt-die-geschichte-des-senckenberg-naturmuseums-frankfurt', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"108102","cropped_image":"108102"}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

    Mit folgendem Link können Sie direkt an der Zoom-Veranstaltung teilnehmen:

    https://senckenberg-de.zoom.us/j/81292690675?pwd=aTBEZjZvWG5EVWdUdGxXYmpXdElRdz09

    Meeting-ID: 812 9269 0675
    Kenncode: 669566

    Einwahl per Telefon:
    +49 69 7104 9922
    +49 69 3807 9883
    +49 69 5050 0951
    +49 69 5050 2596
    Meeting-ID: 812 9269 0675


    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_oembed_dc4a830d29fbbb7bce334a24703ce7b6' => array ( 0 => '{{unknown}}', ), '_oembed_5b0039ce75087b9bb3e2844f76dd901b' => array ( 0 => '{{unknown}}', ), '_oembed_84a695e6526ef7791c8b12c77d3af06b' => array ( 0 => '{{unknown}}', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '186', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 109673,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2021-11-12 13:31:58',
       'post_date_gmt' => '2021-11-12 12:31:58',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Nachhaltiges Museum – zukunftsfähig Bilden, Forschen und Handeln',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'nachhaltiges-museum',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2022-01-20 10:40:01',
       'post_modified_gmt' => '2022-01-20 09:40:01',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/nachhaltiges-museum/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch16. Februar19.15 Uhr
    noch 184 Plätze frei
    1,5 Stunden
    Der Eintritt ist frei
    virtuell
    Vortrag

    Nachhaltiges Museum – zukunftsfähig Bilden, Forschen und Handeln

    Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner (Deutsches Schifffahrtsmuseum Bremerhaven)

    Anmeldung erforderlich
    • Mitglieder
    • Erwachsene
    • Presse
    • Familien

    Nachhaltigkeit gehört zu den wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Und gerade Museen als Orte der Bildung, Forschung und Begegnung haben eine besondere Verantwortung, was Klimaschutz und Nachhaltigkeit angeht – zumal der Museumsbetrieb selbst seinen Teil zum weltweiten Klimawandel beiträgt, z.B. durch große, klimatisierte Ausstellungs- und Archivräume und weltweite Transporte und Reisen von Sammlungsgut, Kurator:innen und Besucher:innen. Damit sich das künftig ändert, müssen Museumsleute, Kunst- und Forschungsbetrieb wie auch Architekt:innen umdenken. Wie können Museen zukunftsfähiger werden? Und wie können sie durch das eigene Tun und das Wirken auf das Publikum als Orte des gesellschaftlichen Dialogs Bewusstseins- und Veränderungsprozesse in Gang bringen und in die Gesellschaft vermitteln – und so dazu beitragen, das gesellschaftliche Vertrauen in die Institution Museum zu stärken?
    Die Archäologin Sunhild Kleingärtner hat neun Jahre das Deutsche Schifffahrtsmuseum – Leibniz-Institut für Maritime Geschichte (DSM) in Bremerhaven geleitet, hat eine Professur für Schifffahrtsgeschichte und Maritime Archäologie an der Universität Bremen inne und beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit.

     

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    • 1
    *Pflichtfeld
  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '106530',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'fc4b30ad637c81c65229759bedb0152c',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":7,"to_translate":{"en":7}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1638521397:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-18 19:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Nachts im Senckenberg Museum ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Führung für Familien &amp Kleingruppen',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"102027","cropped_image":"102027"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Sie wollten schon immer einmal nachts das Museum erkunden? Dann ist jetzt die Gelegenheit! Verbringen Sie eine nächtliche Stunde im Senckenberg. Kommen Sie mit auf eine spannende Tour durch unser Museum mit einem unserer Guides nach der Öffnungszeit – und vergessen Sie für die dunklen Bereiche des Museums auf keinen Fall Ihre Taschenlampe!

    Motto: Monster, Schatten & Licht im Dunkeln, Uhrzeiten: jeweils um 19:00, 20:15 oder 20:30 Uhr.

    Dauer: 50 min; Kosten: 65,- € (pauschal für 1-4 Personen), jede weitere Person 15,-€, maximale Gruppengröße: 9 Personen

    Anmeldung:
    Senden Sie ihren Terminwunsch mit Uhrzeit (19:00, 20:15 oder 21:30 Uhr) unter Angabe einer Rückrufnummer und Ihrer Anschrift sowie der gewünschten Zahl an Teilnehmenden an bildung@senckenberg.de .
    Wir rufen Sie dann schnellst möglich zurück bzw. bestätigen die Buchung per E-Mail.

    Aktuell benötigen Sie für den Besuch des Museums einen vom öffentlichen Gesundheitsdienst durchgeführten, tagesaktuellen Schnelltest oder PCR-Test.
    Wenn Sie einen vollen Impfschutz haben oder genesen sind, benötigen Sie keinen Test. Sie zeigen bitte Ihren Nachweis am Eingang vor (3G-Regelung).
    Weiterhin gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske / FFP2 Maske ab 6 Jahren. 

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '235', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '179', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'registration_no_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '50 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '3', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '3', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => 'ausgebucht', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_sold_out_text' => array ( 0 => 'ausgebucht', ), '_event_sold_out_text' => array ( 0 => 'field_5c17c6683cc7c', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'nachts-im-senckenberg-3', ), 'event_stop_time' => array ( 0 => '2022-02-18 20:00:00', ), '_event_stop_time' => array ( 0 => 'field_5bed346eaa0f8', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 106530,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2021-09-21 13:49:32',
       'post_date_gmt' => '2021-09-21 12:49:32',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Nachts im Senckenberg',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'nachts-im-senckenberg-1802221',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-12-03 09:50:05',
       'post_modified_gmt' => '2021-12-03 08:50:05',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/nachts-im-senckenberg-3/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Freitag18. Februar19.00 Uhr
    ausgebucht
    50 Minuten
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Taschenlampenführung
    Taschenlampenführungen

    Nachts im Senckenberg Museum

    Führung für Familien &amp Kleingruppen

    mit Anmeldung
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Familien
    Vor dem Haupteingang

    Sie wollten schon immer einmal nachts das Museum erkunden? Dann ist jetzt die Gelegenheit! Verbringen Sie eine nächtliche Stunde im Senckenberg. Kommen Sie mit auf eine spannende Tour durch unser Museum mit einem unserer Guides nach der Öffnungszeit – und vergessen Sie für die dunklen Bereiche des Museums auf keinen Fall Ihre Taschenlampe!

    Motto: Monster, Schatten & Licht im Dunkeln, Uhrzeiten: jeweils um 19:00, 20:15 oder 20:30 Uhr.

    Dauer: 50 min; Kosten: 65,- € (pauschal für 1-4 Personen), jede weitere Person 15,-€, maximale Gruppengröße: 9 Personen

    Anmeldung:
    Senden Sie ihren Terminwunsch mit Uhrzeit (19:00, 20:15 oder 21:30 Uhr) unter Angabe einer Rückrufnummer und Ihrer Anschrift sowie der gewünschten Zahl an Teilnehmenden an bildung@senckenberg.de .
    Wir rufen Sie dann schnellst möglich zurück bzw. bestätigen die Buchung per E-Mail.

    Aktuell benötigen Sie für den Besuch des Museums einen vom öffentlichen Gesundheitsdienst durchgeführten, tagesaktuellen Schnelltest oder PCR-Test.
    Wenn Sie einen vollen Impfschutz haben oder genesen sind, benötigen Sie keinen Test. Sie zeigen bitte Ihren Nachweis am Eingang vor (3G-Regelung).
    Weiterhin gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske / FFP2 Maske ab 6 Jahren. 

     

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '103112',
        1 => '103112',
        2 => '103112',
        3 => '103112',
        4 => '103112',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '78a904e5c77cf3146ac1e78a2a4678a6',
        1 => '78a904e5c77cf3146ac1e78a2a4678a6',
        2 => '78a904e5c77cf3146ac1e78a2a4678a6',
        3 => '78a904e5c77cf3146ac1e78a2a4678a6',
        4 => '78a904e5c77cf3146ac1e78a2a4678a6',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
        1 => '0',
        2 => '0',
        3 => '0',
        4 => '0',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1638775921:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-18 20:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2022-02-18 21:15:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Nachts im Senckenberg Museum',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Führung für Familien & Kleingruppen',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"59787","cropped_image":"59787"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Sie wollten schon immer einmal nachts das Museum erkunden? Dann ist jetzt die Gelegenheit! Verbringen Sie eine Abend-Stunde im Senckenberg. Kommen Sie mit auf eine spannende Tour durch unser Museum mit einem unserer Guides nach der Öffnungszeit – und vergessen Sie für die dunklen Bereiche des Museums auf keinen Fall Ihre Taschenlampe!

    Dauer: 50 min; Kosten: 65,- € (pauschal für 1-4 Personen), jede weitere Person 15,-€, maximale Gruppengröße: 12 Personen

    Anmeldung:
    Senden Sie ihren Terminwunsch unter Angabe einer Rückrufnummer und der gewünschten Zahl an Teilnehmenden an bildung@senckenberg.de .
    Wir rufen Sie dann schnellst möglich zurück bzw. bestätigen die Buchung per E-Mail.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => array ( 0 => '272', 1 => '44', 2 => '45', 3 => '46', ), ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => array ( 0 => '11', 1 => '12', ), ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '235', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '179', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'registration_no_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '50 Minuten', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => 'ausgebucht', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'sommernacht-im-senckenberg-33__trashed', 1 => 'sommernacht-im-senckenberg-8', 2 => 'nachts-im-senckenberg511213', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_wpml_word_count' => array ( 0 => '{"total":6,"to_translate":{"en":6}}', ), 'event_sold_out_text' => array ( 0 => 'ausgebucht', ), '_event_sold_out_text' => array ( 0 => 'field_5c17c6683cc7c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 103112,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2021-07-14 09:00:30',
       'post_date_gmt' => '2021-07-14 08:00:30',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Nachts im Senckenberg',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'nachts-im-senckenberg1802222',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2021-12-06 08:32:09',
       'post_modified_gmt' => '2021-12-06 07:32:09',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=103112',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Freitag18. Februar20.15 Uhr
    ausgebucht
    50 Minuten
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Taschenlampenführung
    Taschenlampenführungen

    Nachts im Senckenberg Museum

    Führung für Familien & Kleingruppen

    mit Anmeldung
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien
    Vor dem Haupteingang

    Sie wollten schon immer einmal nachts das Museum erkunden? Dann ist jetzt die Gelegenheit! Verbringen Sie eine Abend-Stunde im Senckenberg. Kommen Sie mit auf eine spannende Tour durch unser Museum mit einem unserer Guides nach der Öffnungszeit – und vergessen Sie für die dunklen Bereiche des Museums auf keinen Fall Ihre Taschenlampe!

    Dauer: 50 min; Kosten: 65,- € (pauschal für 1-4 Personen), jede weitere Person 15,-€, maximale Gruppengröße: 12 Personen

    Anmeldung:
    Senden Sie ihren Terminwunsch unter Angabe einer Rückrufnummer und der gewünschten Zahl an Teilnehmenden an bildung@senckenberg.de .
    Wir rufen Sie dann schnellst möglich zurück bzw. bestätigen die Buchung per E-Mail.