• Ozean Aktionstage Key Visual

    Orcas, Engagement und Tiefseeforschung

    Ozean-Aktionstage bei Senckenberg

  • Themenabend „Tiny Forests“ – Kleine Wäldchen als Baustein für die Stadt im Klimawandel

    Nächste Veranstaltung der Reihe „Unsere Wälder“ am Dienstag, 28. Mai 2024 im Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

  • Aha?! Forschungswerkstatt

    Gemeinsam stärker: Stiftungsallianz für die „Aha?! Forschungswerkstatt“

    Sieben Frankfurter Stiftungen unterstützen gemeinsam das Vermittlungsprojekt „Aha?! Forschungswerkstatt“ am Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

  • Ediacara

    560 Millionen Jahre alte Ventilatoren: Ediacara-Fauna sorgte für Sauerstoff in den Weltmeeren

    Computermodelle zeigen wie die rätselhaften Fossilien die „kambrische Explosion“ begünstigten

  • Krautschau: Was wächst zwischen den Pflasterfugen Deiner Stadt?

    Bundesweite Aktionswoche vom 18. bis 26. Mai 2024

  • Wolfmonitoring bei Senckenberg

Von Senckenberg herausgegeben

Unsere Forschungsbereiche

Stockfoto Landschaft Afrika

Schon in den Senckenberg-Podcast „Erdfrequenz“ reingehört?

Die drei Schaumuseen der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Görlitz Außen

Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

mehr

Fragen Sie unsere Forscher*innen

Die UN Ozeandekade

Stockfoto Ostsee

Senckenbergs Sammlungen

Aktuelle Termine

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '167326',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'fd50cabc9e7c45bd7092005004837484',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":135,"to_translate":{"en":135}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1716390135:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_location_migration_done' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-26 15:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-26 17:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Offene Themenstation: Insekten – Vielfalt auf sechs Beinen',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => '',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"160299","cropped_image":167314}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Offene Themenstation: Insekten – Vielfalt auf sechs Beinen

    Insekten sind eklige und nervige Krabbler? Von wegen! Insekten sind nützliche und
    faszinierend schöne Tiere! Unter dem Mikroskop offenbaren sie eine unglaubliche
    Farben-und Formenvielfalt, die es zu entdecken gilt. Dazu stehen unsere
    Expert*innen Rede und Antwort und verraten, wie man Insekten erkennen,
    unterscheiden und im eigenen Garten unterstützen kann.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Ab 8 Jahren, Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen
    Angebot nicht für größere Gruppen geeignet
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Dauer: In der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr
    Ort: Aha?! Forschungswerkstatt

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"44";i:1;s:3:"272";i:2;s:2:"46";i:3;s:2:"45";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '254', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_wpml_media_duplicate' => array ( 0 => '0', ), '_wpml_media_featured' => array ( 0 => '0', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => 'Die Veranstaltung entfällt', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), 'event_sold_out_text' => array ( 0 => '', ), '_event_sold_out_text' => array ( 0 => 'field_5c17c6683cc7c', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 167326,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2024-03-13 11:17:57',
       'post_date_gmt' => '2024-03-13 09:17:57',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Offene Themenstationen Insekten 20240526',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'offene-themenstationen-insekten-20240526',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-05-22 17:02:20',
       'post_modified_gmt' => '2024-05-22 15:02:20',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/offene-themenstationen-insekten-20240526/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sonntag26. Mai15.00 Uhr
    Die Veranstaltung entfällt
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Veranstaltung im Museum

    Offene Themenstation: Insekten – Vielfalt auf sechs Beinen

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien

    Offene Themenstation: Insekten – Vielfalt auf sechs Beinen

    Insekten sind eklige und nervige Krabbler? Von wegen! Insekten sind nützliche und
    faszinierend schöne Tiere! Unter dem Mikroskop offenbaren sie eine unglaubliche
    Farben-und Formenvielfalt, die es zu entdecken gilt. Dazu stehen unsere
    Expert*innen Rede und Antwort und verraten, wie man Insekten erkennen,
    unterscheiden und im eigenen Garten unterstützen kann.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Ab 8 Jahren, Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen
    Angebot nicht für größere Gruppen geeignet
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Dauer: In der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr
    Ort: Aha?! Forschungswerkstatt

     

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '167389',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'cee3fd23605da64cd010c6cb5968216a',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":172,"to_translate":{"en":172}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1710340180:27',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '27',
      ),
      '_wpml_location_migration_done' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-26 15:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-26 16:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Im Reich der dornig-stacheligen Baumgestalten: Wälder der Trockenen Tropen',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Führung im Palmengarten',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"166568","cropped_image":"166568"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    In Kooperation mit dem Botanischen Garten und Palmengarten bieten wir im Rahmen der Sonderausstellung "Wälder. Von der Romantik in die Zukunft" einmal im Monat sonntags Einblicke in die Wälder der Welt.
    Die Führungen finden jeweils im Botanischen Garten oder Palmengarten statt.

    Im Reich der dornig-stacheligen Baumgestalten: Wälder der Trockenen Tropen | mit Dr. Ester Becker

    In vielen tropischen Regionen regnet es selten. Waldpflanzen aus Trockengebieten zeigen ganz spezielle Anpassungen, darunter auch die Ausprägung stechender Dornen und spitzer Stacheln. Besonders eindrücklich zeigen das auch die Pflanzen der Dornwälder Madagaskars, denen im Tropicarium fast ein ganzes Schauhaus gewidmet ist.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Es fällt Eintritt in den Palmengarten an, die Teilnahme an den Führungen ist im Eintritt inbegriffen
    Treffpunkt: Im Garten, vor dem Eingangsschauhaus, Palmengarten, Eingang Siesmayerstraße 63, 60323 Frankfurt

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"44";i:1;s:3:"272";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '49', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '597', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_wpml_media_duplicate' => array ( 0 => '0', ), '_wpml_media_featured' => array ( 0 => '0', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 167389,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2024-03-13 13:21:51',
       'post_date_gmt' => '2024-03-13 12:21:51',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Führung im Palmengarten: Wälder der Trockenen Tropen',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'fuehrung-im-palmengarten-waelder-der-trockenen-tropen',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-03-13 15:29:51',
       'post_modified_gmt' => '2024-03-13 14:29:51',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/fuehrung-im-palmengarten-waelder-der-trockenen-tropen/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sonntag26. Mai15.00 Uhr
    Führung

    Im Reich der dornig-stacheligen Baumgestalten: Wälder der Trockenen Tropen

    Führung im Palmengarten

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Familien

    In Kooperation mit dem Botanischen Garten und Palmengarten bieten wir im Rahmen der Sonderausstellung „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ einmal im Monat sonntags Einblicke in die Wälder der Welt.
    Die Führungen finden jeweils im Botanischen Garten oder Palmengarten statt.

    Im Reich der dornig-stacheligen Baumgestalten: Wälder der Trockenen Tropen | mit Dr. Ester Becker

    In vielen tropischen Regionen regnet es selten. Waldpflanzen aus Trockengebieten zeigen ganz spezielle Anpassungen, darunter auch die Ausprägung stechender Dornen und spitzer Stacheln. Besonders eindrücklich zeigen das auch die Pflanzen der Dornwälder Madagaskars, denen im Tropicarium fast ein ganzes Schauhaus gewidmet ist.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Es fällt Eintritt in den Palmengarten an, die Teilnahme an den Führungen ist im Eintritt inbegriffen
    Treffpunkt: Im Garten, vor dem Eingangsschauhaus, Palmengarten, Eingang Siesmayerstraße 63, 60323 Frankfurt

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '169035',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'd3fa74aeace637094a755ad49dab21e5',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":188,"to_translate":{"en":188}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1712747831:39',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '39',
      ),
      '_wpml_location_migration_done' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-28 19:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Themenabend "Stadtverwaldung" - Kleine Wäldchen als Baustein für die Stadt im Klimawandel',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => '',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"168993","cropped_image":"168993"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Bäume und Grünflächen sind Schlüsselelemente für die Anpassung der Städte an den Klimawandel. „Klassische“ Stadtgrün-Elemente wie Parks und Straßenbäume leiden aber selbst stark unter den häufigen Dürresommern. Die sogenannten „Tiny Forests“ hingegen sind eine noch recht neue Form der Stadtbegrünung und gelten als klimaresilienter. Die nach der Methode des japanischen Botanikers Akira Miyawaki gepflanzten naturnahen und standortangepassten Wäldchen zeichnen sich durch ihren geringen Flächenbedarf, schnelles Wachstum und ihren Artenreichtum aus. Zudem werden sie gemeinsam mit der Nachbarschaft geplant und gepflanzt, sie sind ein im besten Sinne des Wortes verbindendes Element in der zukunftsfähigen Stadt.
    Der Themenabend beschäftigt sich mit dem Wald in der Stadt, der neuen Miyawaki-Methode und stellt das „MainWäldchen“ und seinen Planungsprozess vor. Das MainWäldchen ist Frankfurts erster Tiny Forest auf öffentlichem Grund und wurde im Dezember 2023 in Eckenheim gepflanzt.

    Mit:
    Arbeitsgruppe MainWäldchen Frankfurt
    Fachberater Harald Wedig
    Fabrice Ottburg (Universität Wageningen)

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:6:{i:0;s:2:"27";i:1;s:3:"876";i:2;s:3:"737";i:3;s:3:"189";i:4;s:3:"177";i:5;s:2:"31";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"19";i:1;s:2:"21";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '901', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '192', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '195', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '866', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '875', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Die Teilnahme ist kostenfrei.', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_wpml_media_duplicate' => array ( 0 => '0', ), '_wpml_media_featured' => array ( 0 => '0', ), '_wp_old_date' => array ( 0 => '2024-03-14', ), '_yoast_wpseo_content_score' => array ( 0 => '90', ), '_yoast_wpseo_estimated-reading-time-minutes' => array ( 0 => '2', ), '_yoast_wpseo_wordproof_timestamp' => array ( 0 => '', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'themenabend_tiny-forest', ), 'event_sold_out_text' => array ( 0 => '', ), '_event_sold_out_text' => array ( 0 => 'field_5c17c6683cc7c', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 169035,
       'post_author' => '110',
       'post_date' => '2024-04-04 17:07:42',
       'post_date_gmt' => '2024-04-04 15:07:42',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Themenabend Tiny Forest',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'themenabend-tiny-forest',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-04-10 12:39:08',
       'post_modified_gmt' => '2024-04-10 10:39:08',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=169035',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Dienstag28. Mai19.00 Uhr
    Die Teilnahme ist kostenfrei.
    Arthur von Weinberg-Haus, Robert Mayer-Straße 2, Frankfurt/M.
    Frisch gepflanzter Tiny Forest
    Themenabend

    Themenabend "Stadtverwaldung" - Kleine Wäldchen als Baustein für die Stadt im Klimawandel

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Mitglieder
    • Wissenschaftliches Fachpublikum
    • Schulklassen
    • Familien
    • Presse
    Grüner Hörsaal

    Bäume und Grünflächen sind Schlüsselelemente für die Anpassung der Städte an den Klimawandel. „Klassische“ Stadtgrün-Elemente wie Parks und Straßenbäume leiden aber selbst stark unter den häufigen Dürresommern. Die sogenannten „Tiny Forests“ hingegen sind eine noch recht neue Form der Stadtbegrünung und gelten als klimaresilienter. Die nach der Methode des japanischen Botanikers Akira Miyawaki gepflanzten naturnahen und standortangepassten Wäldchen zeichnen sich durch ihren geringen Flächenbedarf, schnelles Wachstum und ihren Artenreichtum aus. Zudem werden sie gemeinsam mit der Nachbarschaft geplant und gepflanzt, sie sind ein im besten Sinne des Wortes verbindendes Element in der zukunftsfähigen Stadt.
    Der Themenabend beschäftigt sich mit dem Wald in der Stadt, der neuen Miyawaki-Methode und stellt das „MainWäldchen“ und seinen Planungsprozess vor. Das MainWäldchen ist Frankfurts erster Tiny Forest auf öffentlichem Grund und wurde im Dezember 2023 in Eckenheim gepflanzt.

    Mit:
    Arbeitsgruppe MainWäldchen Frankfurt
    Fachberater Harald Wedig
    Fabrice Ottburg (Universität Wageningen)

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '166948',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'e9a86dd99847839823c79dfffabc386c',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":177,"to_translate":{"en":177}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1711639373:27',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '27',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Kuratorinnenführung: „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ | mit Museumsdirektorin
    Dr. Brigitte Franzen
    Heute lädt Frau Dr. Brigitte Franzen zu einem außergewöhnlichen Waldspaziergang durch die Sonderausstellung „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ ein und erläutert dabei die transdisziplinären Verbindungen. Vor dem Hintergrund von Klima- und Biodiversitätskrisen bringt die Ausstellung am Beispiel des hochromantischen Themas „Wald“ frühe Ansätze zur Entwicklung anderer Naturverhältnisse in Dialog mit aktuellen Fragestellungen und Forschungen. Der Weg führt unter anderem zu einer indigenen Universität des Waldwissens im Amazonasgebiet, einem Protestcamp zum Waldsterben bis hin zu einem Kameraflug von den Wurzeln in die Wipfel eines virtuellen Urwalds.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Dauer: ca. 50 Minuten
    Treffpunkt: Afrikanischer Elefant im Saal der Wale und Elefanten

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"44";i:1;s:2:"45";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '247', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1 Stunde', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_subtitle' => array ( 0 => 'Wissenschaftliche Themenführung am Mittwochabend für Erwachsene', ), '_event_subtitle' => array ( 0 => 'field_5bed2d73f31d3', ), 'event_group' => array ( 0 => '153', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_start_time' => array ( 0 => '2024-05-29 17:30:00', ), '_event_start_time' => array ( 0 => 'field_5bed33bdaa0f7', ), 'event_stop_time' => array ( 0 => '2024-05-29 18:30:00', ), '_event_stop_time' => array ( 0 => 'field_5bed346eaa0f8', ), 'event_title' => array ( 0 => 'Kuratorinnenführung: „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ | mit Museumsdirektorin Dr. Brigitte Franzen ', ), '_event_title' => array ( 0 => 'field_5bed2d37f31d2', ), '_wp_old_date' => array ( 0 => '2022-10-28', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"168365","cropped_image":"168365"}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), '_wpml_location_migration_done' => array ( 0 => '1', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), 'event_canceled_text' => array ( 0 => 'vorverlegt auf 17:30 Uhr', ), '_event_canceled_text' => array ( 0 => 'field_5c112f4dbe435', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 168730,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2024-03-15 13:22:35',
       'post_date_gmt' => '2024-03-15 12:22:35',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Mittwochabendführung - Treffpunkt Elefant',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'vorlage-mittwochabendfuehrung-treffpunkt-elefant-4',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-03-28 16:22:54',
       'post_modified_gmt' => '2024-03-28 15:22:54',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/vorlage-mittwochabendfuehrung-treffpunkt-elefant-4/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch29. Mai17.30 Uhr
    vorverlegt auf 17:30 Uhr
    1 Stunde
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Sonderausstellung Wälder 16.3.-11.8.2024
    Öffentliche Führung

    Kuratorinnenführung: „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ | mit Museumsdirektorin Dr. Brigitte Franzen

    Wissenschaftliche Themenführung am Mittwochabend für Erwachsene

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Jugendliche

    Kuratorinnenführung: „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ | mit Museumsdirektorin
    Dr. Brigitte Franzen
    Heute lädt Frau Dr. Brigitte Franzen zu einem außergewöhnlichen Waldspaziergang durch die Sonderausstellung „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ ein und erläutert dabei die transdisziplinären Verbindungen. Vor dem Hintergrund von Klima- und Biodiversitätskrisen bringt die Ausstellung am Beispiel des hochromantischen Themas „Wald“ frühe Ansätze zur Entwicklung anderer Naturverhältnisse in Dialog mit aktuellen Fragestellungen und Forschungen. Der Weg führt unter anderem zu einer indigenen Universität des Waldwissens im Amazonasgebiet, einem Protestcamp zum Waldsterben bis hin zu einem Kameraflug von den Wurzeln in die Wipfel eines virtuellen Urwalds.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Dauer: ca. 50 Minuten
    Treffpunkt: Afrikanischer Elefant im Saal der Wale und Elefanten

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '166561',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '8612afd1c246bc1643f2245d881bfc08',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":354,"to_translate":{"en":354}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1711467353:27',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '27',
      ),
      '_wpml_location_migration_done' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-29 18:30:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-29 19:50:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'If you don’t get lost in the woods, you haven’t been to the woods',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Tanz-Performance mit Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"166539","cropped_image":"166539"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    eine Choreographie von Ioannis Mandafounis 

    Zur Sonderausstellung „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ kooperiert die Dresden Frankfurt Dance Company mit dem Senckenberg Naturmuseum und bietet im Rahmen der Ausstellung zu ausgewählten Terminen eine Performance an, die Besuchende dazu einlädt, sich gemeinsam auf eine Reise durch den Wald zu machen und darin zu verlaufen. Während sie eine Tänzerin oder einen Tänzer der Dresden Frankfurt Dance Company auf deren Weg durch die Räume des Senckenberg Naturmuseums begleiten, machen alle ihre je eigene Reise. Dabei hören die Besucher*innen eine Tonspur, die das Geschehen emotional rahmt. Die Choreografie verschiebt die Aufmerksamkeit von den Ausstellungsstücken zu den tanzenden Körpern, die sich im Wald der Ausstellung verlieren. Indem man die Umgebung im Augenwinkel wahrnimmt, verwandelt sich der Raum zu einem Ort, der mehr zu sagen hat, als die Informationen, die in ihm aufbereitet sind. Er wird zum Schauplatz einer Reise, deren Rätsel man nicht ganz entschlüsseln kann. Wo bin ich jetzt? Wo bin ich hingeraten? Was ist das für ein Ort?

    ab 18:30 Uhr, jeweils drei Zeit-Slots im 20-Minuten-Takt

    Tickets erhalten Sie hier in unserem Online-Ticket-Shop
    oder nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse.

    Es fällt nur der Museumseintritt an. Bitte buchen Sie Ihren gewünschten Zeit-Slot.

    Ort: Senckenberg Naturmuseum
    Treffpunkt: Foyer

     

    Im Kino des Senckenberg Naturmuseums sind über die Laufzeit der Ausstellung Filmaufnahmen der Tanzproben zu „If you don’t get lost in the woods, you haven’t been to the woods“ jeweils zu den Museumsöffnungszeiten und immer zur vollen Stunde zu sehen.

    Video mit Ton und Untertiteln, 22:22 Min.
    Choreographie: Ioannis Mandafounis, Dresden Frankfurt Dance Company
    Tänzer:innen: Nastia Ivanova und Thomas Bradley, Dresden Frankfurt Dance Company
    Film, Ton und Schnitt: Nicklas Bauske und Adrian Giacomelli, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"44";i:1;s:2:"45";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '195', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '16', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '597', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'ticket', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_ticket_url' => array ( 0 => '', ), '_event_ticket_url' => array ( 0 => 'field_5bed330228b84', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_wpml_media_duplicate' => array ( 0 => '0', ), '_wpml_media_featured' => array ( 0 => '0', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 166561,
       'post_author' => '27',
       'post_date' => '2024-03-01 00:00:05',
       'post_date_gmt' => '2024-02-29 23:00:05',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Mandafounis: If you don\'t get lost in the woods 011',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'mandafounis-if-you-dont-get-lost-in-the-woods-011',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-03-26 16:36:05',
       'post_modified_gmt' => '2024-03-26 15:36:05',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=166561',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch29. Mai18.30 Uhr
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Mandafounis DFDC
    Veranstaltung

    If you don’t get lost in the woods, you haven’t been to the woods

    Tanz-Performance mit Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company

    Onlineticket
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    Foyer

    eine Choreographie von Ioannis Mandafounis 

    Zur Sonderausstellung „Wälder. Von der Romantik in die Zukunft“ kooperiert die Dresden Frankfurt Dance Company mit dem Senckenberg Naturmuseum und bietet im Rahmen der Ausstellung zu ausgewählten Terminen eine Performance an, die Besuchende dazu einlädt, sich gemeinsam auf eine Reise durch den Wald zu machen und darin zu verlaufen. Während sie eine Tänzerin oder einen Tänzer der Dresden Frankfurt Dance Company auf deren Weg durch die Räume des Senckenberg Naturmuseums begleiten, machen alle ihre je eigene Reise. Dabei hören die Besucher*innen eine Tonspur, die das Geschehen emotional rahmt. Die Choreografie verschiebt die Aufmerksamkeit von den Ausstellungsstücken zu den tanzenden Körpern, die sich im Wald der Ausstellung verlieren. Indem man die Umgebung im Augenwinkel wahrnimmt, verwandelt sich der Raum zu einem Ort, der mehr zu sagen hat, als die Informationen, die in ihm aufbereitet sind. Er wird zum Schauplatz einer Reise, deren Rätsel man nicht ganz entschlüsseln kann. Wo bin ich jetzt? Wo bin ich hingeraten? Was ist das für ein Ort?

    ab 18:30 Uhr, jeweils drei Zeit-Slots im 20-Minuten-Takt

    Tickets erhalten Sie hier in unserem Online-Ticket-Shop
    oder nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse.

    Es fällt nur der Museumseintritt an. Bitte buchen Sie Ihren gewünschten Zeit-Slot.

    Ort: Senckenberg Naturmuseum
    Treffpunkt: Foyer

     

    Im Kino des Senckenberg Naturmuseums sind über die Laufzeit der Ausstellung Filmaufnahmen der Tanzproben zu „If you don’t get lost in the woods, you haven’t been to the woods“ jeweils zu den Museumsöffnungszeiten und immer zur vollen Stunde zu sehen.

    Video mit Ton und Untertiteln, 22:22 Min.
    Choreographie: Ioannis Mandafounis, Dresden Frankfurt Dance Company
    Tänzer:innen: Nastia Ivanova und Thomas Bradley, Dresden Frankfurt Dance Company
    Film, Ton und Schnitt: Nicklas Bauske und Adrian Giacomelli, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '170893',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '7a11a94bb15b03705f0e72818393d376',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":218,"to_translate":{"en":218}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1716551894:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-30 14:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-30 16:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Vom Erforschen mit allen Sinnen - Welcome on board Vaka Okeanos',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Wissenschaft Live in der Aha?! Forschungswerkstatt ',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Vom Erforschen mit allen Sinnen - Welcome on board Vaka Okeanos

    Wir nehmen euch mit auf den Polynesischen Katamaran der Okeanos Stiftung im
    Mittelmeer. Jeden Sommer gehen dort Meer-begeisterte Jugendliche an Bord und
    leben auf und mit dem Meer. Für Viele ist es das Abenteuer ihres Lebens, wenn sie
    beginnen, diesen Lebensraum mit allen Sinnen und auch mit unterschiedlichen
    Forschungsmethoden zu erkunden. Mit Planktonnetzen, Hydrophon oder Mikroskop.
    Was man im Mittelmeer damit alles entdecken kann, erfahrt ihr heute bei
    Wissenschaft live. Wir begleiten die Jugendlichen auf ihrer Reise und erkunden das
    Mittelmeer selbst mit verschiedenen Sinnen.
    Die Ozean-Botschafter*innen der Jugendinitiative WAVES OF ACTION erzählen
    euch in der Aha?! Forscherwerkstatt von ihren Erlebnissen und Begegnungen im
    Mittelmeer und warum und wie sie sich für gesunde Meere engagieren!

    Keine Anmeldung erforderlich
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Für Individualbesuchende (Einzelpersonen, Kleingruppen/Familien), nicht für Großgruppen geeignet
    Ab 8 Jahren empfohlen, Kinder nehmen in Begleitung von Erwachsenen teil
    Dauer: in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr
    Ort: Aha?! Forschungswerkstatt

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '195', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '2 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '473', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), '_wpml_location_migration_done' => array ( 0 => '1', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"171307","cropped_image":171308}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"44";i:1;s:3:"272";i:2;s:2:"46";i:3;s:2:"45";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '470', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_wp_old_date' => array ( 0 => '2024-03-14', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 170893,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2024-05-06 13:19:25',
       'post_date_gmt' => '2024-05-06 11:19:25',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Wissenschaft Live 20240530',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'wissenschaft-live-20240530',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-05-24 13:58:16',
       'post_modified_gmt' => '2024-05-24 11:58:16',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/wissenschaft-live-20240530/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Donnerstag30. Mai14.00 Uhr2 Stunden
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Veranstaltung

    Vom Erforschen mit allen Sinnen - Welcome on board Vaka Okeanos

    Wissenschaft Live in der Aha?! Forschungswerkstatt

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien

    Vom Erforschen mit allen Sinnen – Welcome on board Vaka Okeanos

    Wir nehmen euch mit auf den Polynesischen Katamaran der Okeanos Stiftung im
    Mittelmeer. Jeden Sommer gehen dort Meer-begeisterte Jugendliche an Bord und
    leben auf und mit dem Meer. Für Viele ist es das Abenteuer ihres Lebens, wenn sie
    beginnen, diesen Lebensraum mit allen Sinnen und auch mit unterschiedlichen
    Forschungsmethoden zu erkunden. Mit Planktonnetzen, Hydrophon oder Mikroskop.
    Was man im Mittelmeer damit alles entdecken kann, erfahrt ihr heute bei
    Wissenschaft live. Wir begleiten die Jugendlichen auf ihrer Reise und erkunden das
    Mittelmeer selbst mit verschiedenen Sinnen.
    Die Ozean-Botschafter*innen der Jugendinitiative WAVES OF ACTION erzählen
    euch in der Aha?! Forscherwerkstatt von ihren Erlebnissen und Begegnungen im
    Mittelmeer und warum und wie sie sich für gesunde Meere engagieren!

    Keine Anmeldung erforderlich
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Für Individualbesuchende (Einzelpersonen, Kleingruppen/Familien), nicht für Großgruppen geeignet
    Ab 8 Jahren empfohlen, Kinder nehmen in Begleitung von Erwachsenen teil
    Dauer: in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr
    Ort: Aha?! Forschungswerkstatt

     

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '166301',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '1a8aef5613891928101e51b45e7472eb',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1708941182:146',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '146',
      ),
      '_yoast_wpseo_content_score' => 
      array (
        0 => '90',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-31 18:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2024-05-31 19:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Planet A* - Die Ausstellung für *Artenvielfalt',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Eine interaktive Ausstellung der BMBF-Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt (FEdA) ',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"159393","cropped_image":"159393"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Wir laden herzlich zur Eröffnung ein! Bei einem Glas Sekt erfahren Sie mehr über die Hintergründe und können in Austausch mit den Ausstellungsmachern treten.

    Artenvielfalt ist entscheidend für die Erhaltung gesunder Ökosysteme, die Leistungen wie saubere Luft, klares Wasser und fruchtbare Böden erbringen. Doch durch die Einflüsse des Menschen geht die Vielfalt der Ökosysteme stark zurück. Dagegen müssen wir alle – Politik, Wirtschaft, Gesellschaft – dringend etwas unternehmen. Die interaktive Ausstellung der BMBF-Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt (FEdA) zeigt Fakten und Vorschläge für einen umfassenden Wandel und bietet Raum zum Meinungsaustausch.

    Eine interaktive Ausstellung der BMBF-Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt (FEdA).

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:6:{i:0;s:3:"125";i:1;s:3:"124";i:2;s:2:"28";i:3;s:2:"26";i:4;s:2:"25";i:5;s:2:"24";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"17";i:1;s:3:"208";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '118', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '31', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Eintritt frei', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'newsletter_registration_true_false' => array ( 0 => '1', ), '_newsletter_registration_true_false' => array ( 0 => 'field_5bed49882970d', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_wpml_location_migration_done' => array ( 0 => '1', ), '_wpml_word_count' => array ( 0 => '{"total":158,"to_translate":{"en":158,"pl":158}}', ), '_yoast_wpseo_estimated-reading-time-minutes' => array ( 0 => '1', ), '_yoast_wpseo_wordproof_timestamp' => array ( 0 => '', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_duration' => array ( 0 => '', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 166301,
       'post_author' => '146',
       'post_date' => '2024-02-15 16:05:03',
       'post_date_gmt' => '2024-02-15 15:05:03',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Planet A* - Die Ausstellung für *Artenvielfalt',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'planet-a-die-ausstellung-fuer-artenvielfalt',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-02-26 10:53:13',
       'post_modified_gmt' => '2024-02-26 09:53:13',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/planet-a-die-ausstellung-fuer-artenvielfalt/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Freitag31. Mai18.00 Uhr
    Eintritt frei
    Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
    Am Museum 1 (Marienplatz)
    02826 Görlitz
    Ausstellungseröffnung

    Planet A* - Die Ausstellung für *Artenvielfalt

    Eine interaktive Ausstellung der BMBF-Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt (FEdA)

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Kinder
    • Presse
    • Jugendliche

    Wir laden herzlich zur Eröffnung ein! Bei einem Glas Sekt erfahren Sie mehr über die Hintergründe und können in Austausch mit den Ausstellungsmachern treten.

    Artenvielfalt ist entscheidend für die Erhaltung gesunder Ökosysteme, die Leistungen wie saubere Luft, klares Wasser und fruchtbare Böden erbringen. Doch durch die Einflüsse des Menschen geht die Vielfalt der Ökosysteme stark zurück. Dagegen müssen wir alle – Politik, Wirtschaft, Gesellschaft – dringend etwas unternehmen. Die interaktive Ausstellung der BMBF-Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt (FEdA) zeigt Fakten und Vorschläge für einen umfassenden Wandel und bietet Raum zum Meinungsaustausch.

    Eine interaktive Ausstellung der BMBF-Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt (FEdA).

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '167335',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '5bbc9ade45818da99962e3126c346ac6',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":195,"to_translate":{"en":195}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1715865631:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_location_migration_done' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-06-01 14:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2024-06-01 16:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Offene Themenstation: Triff uns im Riff! ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => '',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"171335","cropped_image":171350}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Offene Themenstation: Triff uns im Riff!
    Was tut sich rund um das Korallenriff im Museum? Wie erforscht man Korallen und
    welche aktuellen Erkenntnisse gibt es? Werdet im direkten Austausch mit
    Expert*innen eure Fragen und Gedanken los und diskutiert mit uns. Denn uns
    interessiert auch eure Verbindung zu Korallenriffen: Warum sind sie wichtig und wie
    kann man sie auch von Frankfurt aus schützen?

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellungserweiterung „Triff das Riff!“ statt. Diese ist Teil des BMBF-Forschungsprojekts „Temporäre Permanenz“. Darin werden neue Wege erprobt, Dauerausstellungen aktuell und flexibel zu halten. Die Erweiterung der Ausstellung „Korallenriff“ blickt dabei mit unterschiedlichen Perspektiven auf dieses Ökosystem.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Ab 8 Jahren, Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen
    Angebot nicht für größere Gruppen geeignet
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Dauer: In der Zeit von 14:00 – 16:00 Uhr
    Ort: Ausstellungsbereich Korallenriff

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"44";i:1;s:3:"272";i:2;s:2:"46";i:3;s:2:"45";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '254', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => 'in der Zeit von 14:00 – 16:00 Uhr', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_wpml_media_duplicate' => array ( 0 => '0', ), '_wpml_media_featured' => array ( 0 => '0', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 167335,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2024-03-13 11:31:52',
       'post_date_gmt' => '2024-03-13 09:31:52',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Offene Themenstation Triff das Riff 20240601',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'offene-themenstation-triff-das-riff-20240601',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-05-16 15:20:40',
       'post_modified_gmt' => '2024-05-16 13:20:40',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/offene-themenstation-triff-das-riff-20240601/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Samstag1. Juni14.00 Uhrin der Zeit von 14:00 – 16:00 Uhr
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Veranstaltung im Museum

    Offene Themenstation: Triff uns im Riff!

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien

    Offene Themenstation: Triff uns im Riff!
    Was tut sich rund um das Korallenriff im Museum? Wie erforscht man Korallen und
    welche aktuellen Erkenntnisse gibt es? Werdet im direkten Austausch mit
    Expert*innen eure Fragen und Gedanken los und diskutiert mit uns. Denn uns
    interessiert auch eure Verbindung zu Korallenriffen: Warum sind sie wichtig und wie
    kann man sie auch von Frankfurt aus schützen?

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellungserweiterung „Triff das Riff!“ statt. Diese ist Teil des BMBF-Forschungsprojekts „Temporäre Permanenz“. Darin werden neue Wege erprobt, Dauerausstellungen aktuell und flexibel zu halten. Die Erweiterung der Ausstellung „Korallenriff“ blickt dabei mit unterschiedlichen Perspektiven auf dieses Ökosystem.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Ab 8 Jahren, Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen
    Angebot nicht für größere Gruppen geeignet
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Dauer: In der Zeit von 14:00 – 16:00 Uhr
    Ort: Ausstellungsbereich Korallenriff

     

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '167332',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '98c49abe4b84057137c457af11b42887',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":196,"to_translate":{"en":196}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1715865535:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_location_migration_done' => 
      array (
        0 => '1',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-06-02 12:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2024-06-02 14:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Offene Themenstation: Triff uns im Riff! ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => '',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"171334","cropped_image":171348}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Offene Themenstation: Triff uns im Riff!
    Was tut sich rund um das Korallenriff im Museum? Wie erforscht man Korallen und
    welche aktuellen Erkenntnisse gibt es? Werdet im direkten Austausch mit
    Expert*innen eure Fragen und Gedanken los und diskutiert mit uns. Denn uns
    interessiert auch eure Verbindung zu Korallenriffen: Warum sind sie wichtig und wie
    kann man sie auch von Frankfurt aus schützen?

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellungserweiterung „Triff das Riff!“ statt. Diese ist Teil des BMBF-Forschungsprojekts „Temporäre Permanenz“. Darin werden neue Wege erprobt, Dauerausstellungen aktuell und flexibel zu halten. Die Erweiterung der Ausstellung „Korallenriff“ blickt dabei mit unterschiedlichen Perspektiven auf dieses Ökosystem.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Ab 8 Jahren, Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen
    Angebot nicht für größere Gruppen geeignet
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Dauer: In der Zeit von 12:00 – 14:00 Uhr
    Ort: Ausstellungsbereich Korallenriff

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"44";i:1;s:3:"272";i:2;s:2:"46";i:3;s:2:"45";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '254', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '408', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => 'in der Zeit von 12:00 – 14:00 Uhr', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_wpml_media_duplicate' => array ( 0 => '0', ), '_wpml_media_featured' => array ( 0 => '0', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 167337,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2024-03-13 11:33:14',
       'post_date_gmt' => '2024-03-13 09:33:14',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Offene Themenstation Triff das Riff 20240602',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'offene-themenstation-triff-das-riff-20240602',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-05-16 15:19:09',
       'post_modified_gmt' => '2024-05-16 13:19:09',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/offene-themenstation-triff-das-riff-20240602/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sonntag2. Juni12.00 Uhrin der Zeit von 12:00 – 14:00 Uhr
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Veranstaltung im Museum

    Offene Themenstation: Triff uns im Riff!

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien

    Offene Themenstation: Triff uns im Riff!
    Was tut sich rund um das Korallenriff im Museum? Wie erforscht man Korallen und
    welche aktuellen Erkenntnisse gibt es? Werdet im direkten Austausch mit
    Expert*innen eure Fragen und Gedanken los und diskutiert mit uns. Denn uns
    interessiert auch eure Verbindung zu Korallenriffen: Warum sind sie wichtig und wie
    kann man sie auch von Frankfurt aus schützen?

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellungserweiterung „Triff das Riff!“ statt. Diese ist Teil des BMBF-Forschungsprojekts „Temporäre Permanenz“. Darin werden neue Wege erprobt, Dauerausstellungen aktuell und flexibel zu halten. Die Erweiterung der Ausstellung „Korallenriff“ blickt dabei mit unterschiedlichen Perspektiven auf dieses Ökosystem.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Ab 8 Jahren, Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen
    Angebot nicht für größere Gruppen geeignet
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Dauer: In der Zeit von 12:00 – 14:00 Uhr
    Ort: Ausstellungsbereich Korallenriff

     

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '167506',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '6b66950fd4f75c9d7c515d75f42027bb',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":209,"to_translate":{"en":209}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1716551915:25',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '25',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2024-06-02 14:00:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_stop_time' => 
      array (
        0 => '2024-06-02 16:00:00',
      ),
      '_event_stop_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed346eaa0f8',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => '20.000 Meilen unter dem Meer? – Eine Reise in die faszinierende Welt der Ozeane',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Wissenschaft Live in der Aha?! Forschungswerkstatt',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    20.000 Meilen unter dem Meer? – Eine Reise in die faszinierende Welt der Ozeane | mit Henry Knauber und Anchita Casaubon

    Wie sieht es tief in unseren Meeren aus? Wie funktioniert das Leben dort, ohne
    Sonnenlicht oder Photosynthese? Diese Fragen haben Menschen schon lange
    beschäftigt und wir gehen ihnen heute auf den Grund und tauchen zusammen in die
    häufig noch unerforschten Lebensräume der Tiefsee ab. Welche Tiere dort leben und
    wie man sie erforschen kann, erzählen uns die beiden Forschenden Henry Knaubner
    und Anchita Casaubon. Gemeinsam untersuchen wir neu entdeckte Arten und lernen
    wieso es wichtig ist, diese neuen Arten zu beschreiben.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Für Individualbesuchende (Einzelpersonen, Kleingruppen/Familien), nicht für Großgruppen geeignet
    Ab 8 Jahren empfohlen, Kinder nehmen in Begleitung von Erwachsenen teil
    Dauer: in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr
    Ort: Aha?! Forschungswerkstatt

    This event will take place in German & English

     

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '195', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '52', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'none', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '2 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '473', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), '_wpml_location_migration_done' => array ( 0 => '1', ), 'image' => array ( 0 => '{"original_image":"171320","cropped_image":171321}', ), '_image' => array ( 0 => 'field_5bed47248e4cb', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:4:{i:0;s:2:"44";i:1;s:3:"272";i:2;s:2:"46";i:3;s:2:"45";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'event_meeting_point' => array ( 0 => '', ), '_event_meeting_point' => array ( 0 => 'field_5bed3e3042e62', ), 'event_exhibition' => array ( 0 => '470', ), '_event_exhibition' => array ( 0 => 'field_5bed2ed4dab3a', ), 'event_pricing' => array ( 0 => '', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_minimum_age' => array ( 0 => '', ), '_event_minimum_age' => array ( 0 => 'field_5bed48d62970b', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_sbi_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 167506,
       'post_author' => '25',
       'post_date' => '2024-03-14 09:34:06',
       'post_date_gmt' => '2024-03-14 07:34:06',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Wissenschaft Live 20240602',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'wissenschaft-live-20240602',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2024-05-24 13:58:49',
       'post_modified_gmt' => '2024-05-24 11:58:49',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://www.senckenberg.de/kalender/wissenschaft-live-20240602/',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Sonntag2. Juni14.00 Uhr2 Stunden
    Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
    Senckenberganlage 25
    60325 Frankfurt
    Veranstaltung

    20.000 Meilen unter dem Meer? – Eine Reise in die faszinierende Welt der Ozeane

    Wissenschaft Live in der Aha?! Forschungswerkstatt

    ohne Anmeldung / no Registration
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Familien

    20.000 Meilen unter dem Meer? – Eine Reise in die faszinierende Welt der Ozeane | mit Henry Knauber und Anchita Casaubon

    Wie sieht es tief in unseren Meeren aus? Wie funktioniert das Leben dort, ohne
    Sonnenlicht oder Photosynthese? Diese Fragen haben Menschen schon lange
    beschäftigt und wir gehen ihnen heute auf den Grund und tauchen zusammen in die
    häufig noch unerforschten Lebensräume der Tiefsee ab. Welche Tiere dort leben und
    wie man sie erforschen kann, erzählen uns die beiden Forschenden Henry Knaubner
    und Anchita Casaubon. Gemeinsam untersuchen wir neu entdeckte Arten und lernen
    wieso es wichtig ist, diese neuen Arten zu beschreiben.

    Keine Anmeldung erforderlich
    Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Für Individualbesuchende (Einzelpersonen, Kleingruppen/Familien), nicht für Großgruppen geeignet
    Ab 8 Jahren empfohlen, Kinder nehmen in Begleitung von Erwachsenen teil
    Dauer: in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr
    Ort: Aha?! Forschungswerkstatt

    This event will take place in German & English

     

Cookie Consent mit Real Cookie Banner