Botanik und molekulare Evolutionsforschung

Universitäre Lehre

Eine Kooperation zwischen Goethe-Uni und Senckenberg

Die Abteilung „Diversität und Evolution der Höheren Pflanzen und Flechten“ des Institutes „Ökologie, Evolution und Diversität“ des Fachbereichs Biowissenschaften ist mit der Abteilung „Botanik und molekulare Evolutionsforschung“ durch eine Kooperationsprofessur verbunden und mit dieser personell weitgehend identisch. Das Herbarium Senckenbergianum (FR) ist eines der größten Herbarien Deutschlands und bildet – zusammen mit dem Grunelius-Möllgaard-Labor – die Grundlage für unsere Forschung und Lehre im Bereich Systematik, Evolution und Biogeographie der Pflanzen.

Lehrveranstaltungen (generell)

Bachelorstudiengänge Biowissenschaften, Bioinformatik und Lehramt

V       Diversität der Organismen und Lebensräume
PR     Diversität der Organismen und Lebensräume
V       Ringvorlesung „Forschung Frankfurt“
V       Evolutionsbiologie
Ex     Tagesexkursionen
Ex     Gartenführungen
PR     Spezialisierung 3 – Evolution und Diversität der Pflanzen und Pilze
PR     Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
S       Arbeitsgruppenseminar

Achtung: 
Am Arbeitsgruppenseminar Interessierte sind herzlich eingeladen; bitte per E-Mail Termine erfragen.

Masterstudiengänge Ökologie und Evolution u.a. des FB Biowissenschaften

V       Diversität und Evolution der Pflanzen
PR     Diversität und Evolution der Pflanzen
S       Diversität und Evolution der Pflanzen
Ex     Systematische, biogeographische Exkursionen (z.B. Alpen, Kaiserstuhl, Cuba)
PR     Einführung in die wissenschaftliche Arbeitstechnik
S       Arbeitsgruppenseminar

Achtung: 
Am Arbeitsgruppenseminar Interessierte sind herzlich eingeladen; bitte per E-Mail Termine erfragen.

Examensarbeiten und Dissertationen

Laufende Examensarbeiten und Dissertationen

Cristobál Ivanovich (Doktorand)
Drittmittelprojekt
„Lecanomics: Neue Wege zur Erkennung und Abgrenzung von Arten in einer allgegenwärtigen Gruppe von Flechten“

M. Sc. Elisa Lagostina (Doktorandin)
„Population genetics and conservation of Antarctic lichens“
Tel. +49 69 7542-0
E-Mail

M. Sc. Tetiana Lutsak (Doktorandin)
„Phylogeography and speciation of lichens from the Cetraria aculeata complex in Western Eurasia“
Tel. +49 69 7542-1680
E-Mail

Janina Püschel (Masterkandidatin)
„Flora, Fauna und Biotoptypen des Frankfurter Hauptfriedhofs“
Tel. +49 69 7542-1183
E-Mail

Lisa Schäfer (Masterkandidatin)
„Die Bedeutung von Tümpeln und temporären Stillgewässern für die Flora der Stadt Frankfurt am Main“

Fabian Schrauth (Masterkandidat)
„Biotoptypen, Flora und Fauna im Biegwald in Frankfurt am Main – Grundlage für zukünftige Schutz- und Entwicklungsmaßnahmen“
Tel. +49 69 77542-1123
E-Mail

Lilith Weber (Masterkandidatin)
„Flechtendiversität entlang eines Höhengradienten im Bayerischen Wald“
E-Mail

 

Abgeschlossene Arbeiten 1995 - 2019

Abel, Christian (2006)
Vergleichende Untersuchung von Flora und Vegetation unterschiedlich naturnaher Stillgewässer im Stadtgebiet Frankfurt am Main. 134 S.; Staatsexamensarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Altert, Lena (2016)
Erfassung und Bewertung der Habitate und Bestände ausgewählter Amphibienarten in Frankfurt am Main sowie eine Konzeption von Artenhilfsmaßnahmen. 94 S. + Anhang I-XIV + elektron. Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Becker, Anna Sarah (2008)
Revision der Gattung Laplacea (Theaceae) auf Cuba. VII I + 140 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Bocksberger, Gaëlle (2012)
Diversity and evolution of dominant African savanna grasses. 183 S. + elektron. Appendix; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Böttner, Martin (1997)
Auswirkungen von aerogenen Nährstoffeinträgen auf Flechten (Flora und Vegetation). 190 S. + Anhang I-V; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Brauwers, Simon (2017)
Verbreitung, Populationsgenetik und Schutz der Heide-Wicke (Vicia orobus DC.). 108 S. + digitaler Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Brie, David (2009)
Molekularbiologische Untersuchung der Gattung Fosterella (Bromeliaceae). 113 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Brunken, Ulrike (2007)
Blütenstruktur und Phylogenie der Malvaceae-Grewioideae. 231 S.; externe Dissertation am Palmengarten der Stadt Frankfurt am Main / Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Brunner, Therese (2017)
Untersuchungen zur Entwicklung der Streuobstbestände in Frankfurt am Main seit 1985. 81 Seiten + Kartenanhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Bumler, Viola (2010)
Untersuchungen zur Biogeographie der Marcgraviaceae. 97 S. + elektron. Anhang; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Cáceres González, Daniel A. (2012)
Diversity, biogeography and conservation status of the Bromeliaceae in Panama and Costa Rica. 434 S. + elektron. Anhang; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Cyrannek, N. (2018)
Barcoding in Bromeliaceae. ??? pp.; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Dienst, Viola (2017)
Flora, Vegetation, Biotope und Entwicklungsplanung für die Freiflächen im Bereich des Campus Riedberg der Goethe-Universität. 89 S. + 31 S. Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Domaschke, Stephanie (2009)
Vergleichende Untersuchungen zur genetischen Diversität der Photobionten antarktischer, arktischer und temperater Populationen der Flechte Cetraria aculeata. 63 S. + elektron. Anhang; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Duque-Thüs, Rhinaixa (2009)
Beiträge morphologischer und anatomischer Merkmale, insbesondere der Fruchtknoten und Samenanlagen zur Taxonomie und Systematik der Bromelioideae (Bromeliaceae). XVI + 315 S., Anhang A1-A10; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.
  
Fernández Mendoza, Fernando (2013)
Genetic diversity and gene flow between Arctic and Antarctic populations of the lichen Cetraria aculeata along the Andes and the Rocky Mountains. V + 249 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Frölich, Nicole (2011)
Untersuchungen zur Flora und Vegetation im Lebensraum sowie zum Bestand des Feldhamsters (Cricetus cricetus) in Frankfurt am Main. XIII+115 S., elektron. Anhang; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Gommert, Antonia (2018)
Phytodiversität von Grünflächen in Darmstadt – Status quo, Einflussfaktoren und Entwicklungsmaßnahmen. IV + 114 S., 2 Tabellen-Beilagen, elektron. Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.
 

Grimmer, Andrea (1998)
Morphologische und anatomische Untersuchungen an Vitellaria paradoxa (Sapotaceae). 76 S. + Beilage: Tab. A + B; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Haffner, Franzisca (2017)
Flora, Vegetation, Biotoptypen und Entwicklungsmöglichkeiten der „Städte wagen Wildnis“-Fläche am Monte Scherbelino in Frankfurt am Main. IV + 132 S.; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.
 

Haußner, Nicole (2008)
Molekulare Untersuchungen zur Systematik und Evolution der Gattung Puya (Bromeliaceae) in Chile. VI + 123 S.; Wiss. Hausarbeit; Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Heller, Sascha (2010) 
Molekulare Analysen der Aechmea-Verwandtschaft (Bromeliaceae) – der Gravisia-Komplex. 118 S. + elektron. Anhang; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Heller, Sascha (2018)
Systematics, phylogeny, evolution and biogeography of eu-Bromelioideae and genome size evolution in Bromeliaceae. 228 pp. + 28 sep. pag. appendices; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Heubes, Jonathan (2012)
Modelling the impact of future climate and land use change on vegetation patterns, plant diversity and provisioning ecosystem services in West Africa. 106 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main (Zweitbetreuung; Erstbetreuung: Prof. Dr. R. Wittig).

Heußler, Elena (2009)
Untersuchungen zu den Biotoptypen und zur epigäischen Fauna des Palmengartens der Stadt Frankfurt am Main. 110 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Höwener, Alina (2017)
Flechtendiversität in Moorfichtenwäldern der Bayerischen Voralpen und des Bayerischen Waldes. 68 S.; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Hohls, Dominik (2003)
Morphologie und Taxonomie des Artenkomplexes um Lacunaria jenmanii (Oliv.) Ducke (Quiinaceae). 136 S.; Staatsexamensarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Horres, Ralf (1995)
Untersuchungen zur Blattsukkulenz bei Bromeliaceae. 108 S. + Anhang (unpag.); Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Horres, Ralf (2003)
Untersuchungen zur Systematik und Phylogenie der Bromeliaceae unter besonderer Berücksichtigung molekularer Merkmale. 137 S. + Anhang (unpag.); Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Huertas Castillo, Marilú L. (2002)
Taxonomie und Anatomie ausgewählter Bromeliaceae-Gattungen Kubas – Guzmania Ruiz & Pav . und Werauhia J.R. Grant . 168 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Huertas de Schneider, Marilú L. (2010)
Systematics and evolution of the genus Palaua (Malvaceae). 169 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Janka, Heidrun (1997)
Vergleichende Untersuchungen zur Ökologie, Struktur und Funktion der Blattdomatien und extranuptialen Nektarien von drei südostasiatischen Regenwaldpflanzen. 177 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Jordan, Patrick (2008)
Vergleichende Untersuchungen zur genetischen Diversität antarktischer und temperater Populationen der Flechte Cetraria aculeata. V + 90 S.; Wiss. Hausarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Judith, Caroline (2008)
Diversität und Verbreitung der Bromeliaceae im Stadtgebiet von Mérida, Venezuela. 145 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Kehrer, Bastian (2016)
Genomgrößenvariation in der Familie der Loasaceae. 40 S.; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main in Kooperation mit Hochschule Geisenheim.

Kirchmair, Ivana (2009)
Flora und Vegetation auf Termitenhügeln in Nord-Bénin. 163 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Kirchmair, Ivana (2017)
Recent and historical biogeography of gallery forests in West Africa. XII + 207 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Knapp, Hannes (2008)
Palynologische Untersuchungen zur Rekonstruktion der Vegetationsdynamik während des Riss-Spätglazials im südwestdeutschen Alpenvorland. II + 94 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Köcke, Anna Valerie (2015)
Spatio-temporal evolution of Cedrela (Meliaceae) – Climatic niche dynamics, phylogeography and taxonomy. 121 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Kohn, Lea (2014)
Das Chenopodium-album-Aggregat im Stadtgebiet Frankfurt am Main: Korrelation zwischen Morphologie und Ploidie. 87 S. + digitaler Anhang; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Kohn, Lea (2017)
Untersuchungen zu Biotoptypen, Artendiversität und Entwicklungspotential des Nordparks Bonames im Rahmen des Projektes „Städte wagen Wildnis“. 157 S.; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Krauß, Franziska (2007)
Amaranthaceae und Chenopodiaceae im Stadtgebiet Frankfurt am Main: Morphologische und genetische Vielfalt. 105 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Kühne, Christina (2012)
Revision der Gattung Ternstroemia Mutis ex L. f. (Pentaphylacaceae Engl.) auf Cuba. 89 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Lamping, Gaétane (2007)
Untersuchungen zur Moosflora des früheren Hubschrauber-Landeplatzes „Maurice Rose Airfield“ in Bonames, Frankfurt/Main. 77 S. + 3 S. Anhang; Staatsexamensarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Maibach, Miriam (2008)
Aspekte der Evolution in der Gattung Medicago L. (Fabaceae), unter besonderer Berücksichtigung der infraspezifischen Variabilität in Medicago lupulina s.l.  V  +121 S.; Wiss. Hausarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Mangelsdorff, Ralph (2004)
Revision der Gattungen Metastelma R. Br. und Tylodontia Griseb. auf Kuba. 166 S., 4 Verbreitungskarten, 9 Tafeln; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Massing, Fabian (2017)
Untersuchungen zu Standortbedingungen, Standortausbau und Zukunftstauglichkeit von Stadtbäumen zum Zweck der Entwicklung eines Konzepts zur Standortverbesserung. 65 S. + digitaler Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt der Stadt Frankfurt am Main

Matthäs, Marlen (2014)
Die Entwicklung der Biodiversität während der Sukzession auf dem ehemaligen Hubschrauberlandeplatz in Bonames bei Frankfurt am Main in den Beobachtungsjahren 2004 bis 2013. 130 S.; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Matuszak, Sabine (2015)
Evolution of mountain plants in the region of the Qinghai-Tibetan Plateau and beyond. 345 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main (Zweitbetreuung; Erstbetreuung: Prof. Dr. A.N. Müllner-Riehl, BiK-F und Goethe-Univ. Frankfurt, später Univ. Leipzig).

May, Birgit (1997)
Standortökologie und Verbreitung von Flechten in Frankfurt. 129 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Meinert, Sandra (2006)
Taxonomie, Phänologie und Verbreitung der anthropochoren Aster-Arten (Asteraceae) in Frankfurt am Main. 86 S.; Staatsexamensarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Merbach, Marlis Annette (2014)
Studien an fallgrubenjagenden karnivoren Lianen der Gattung Nepenthes. Symbiontische Beziehungen zu Ameisen und Beutespezialisierung. 249 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main (Zweitbetreuung; Erstbetreuung: Prof. Dr. U. Maschwitz).

Metzler, Martina (1998)
Morphologisch-anatomische Untersuchungen an der Bromus erectus-Gruppe. 122 S. + Anhang (unpag.); Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.
 
Michalak, Ingo (2013)
Evolution of Bromeliaceae – Observations on three levels of diversity. XX + 217 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Mika, Marleen K. (2012)
Arten- und Lebensraumvielfalt im Frankfurter GrünGürtel: Der Alte Flugplatz Bonames und angrenzende Gebiete der Nidda-Aue. 103 S., 53 S. Anhang + digitaler Anhang; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Mika, Marleen (2014)
Biotoptypen, Flora und Avifauna im Fechenheimer Mainbogen – Grundlage für eine naturnahe Auenentwicklung. 91 S., 50 S. Anhang + digitaler Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Müller, Christina (2010)
Untersuchungen zu Inventar und Verbreitung der Blütenpflanzenarten sowie Vegetation und Biotoptypen der Niddaufer im Stadtgebiet Frankfurt am Main. 183 S. + elektron. Anhang; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Müller, Till (2016)
Molekulargenetische Untersuchungen der Unterarten von Welwitschia mirabilis. 104 S. + elektron. Anhang; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Negraschis, Vanessa (2017)
Blattnervaturmerkmale entlang eines Niederschlagsgradienten in Westafrika. 1-48 + i-xlviii S. + digitaler Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Nierbauer, Kai-Uwe (2011)
Nymphaea alba in Hessen und angrenzenden Gebieten – Molekulare Untersuchungen zu Taxonomie und Indigenat. 89 S. + elektron. Anhang; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Nowak, Aline (2017)
Das Schwanheimer Feld – gefährdete Pufferzone für Frankfurts größtes Naturschutzgebiet. Untersuchungen zur Flora und zur Entwicklung der Lebensraumvielfalt 1985-2016. 86 S.; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Ottich, Indra (2007)
Archäophyten und Neophyten im Stadtgebiet von Frankfurt am Main und ihre Auswirkungen auf die Biodiversität. 759 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Patzolt, Kerstin (2005)
Blattanatomische Untersuchungen zur Systematik der Gattung Fosterella (Bromeliaceae). 212 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Pichler, Simon (2016)
Untersuchungen zur naturschutzfachlichen Bewertung der Biotope im Stadtgebiet Frankfurt am Main – Grundlage für Arten- und Biotopschutzkonzepte. 121 + XXII S. + elektron. Anhang, Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Reuter, Thomas (1998)
Zusammenhänge zwischen Waldvegetation und Kryptogamenflora. 109 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Rodriguez de Flakus, Pamela Liz (2017)
Taxonomic revision and systematics of non-saxicolous lecideoid lichens in southern South America. 219 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Rudnick, Annette (1999)
Vergleichende historisch-ökologische Untersuchungen zur Veränderung der Flechtenflora an ausgewählten Lokalitäten im Taunus. 95 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Sahner, Stefanie (2009)
Brutvogelfauna und Biotopstruktur/Vegetation – Untersuchungen zur Wechselwirkung als Grundlage für Betriebsplanung und Besucherlenkung des Weltnaturerbes Grube Messel. 84 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Schmidt, Marco (2006)
Untersuchungen zum Biodiversitätswandel in Westafrika unter besonderer Berücksichtigung von Indikatorarten. 188 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.
 
Schneider, Adrian (2015)
Flechten auf Totholz im Nationalpark Bayerischer Wald. Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Schneider, Julio V . (1996)
Morphologische, anatomische und mikromorphologische Untersuchungen zur Taxonomie der Gattung Quiina (Quiinaceae) unter besonderer Berücksichtigung der Arten des venezolanischen Guayana-Gebietes. 172 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Schneider, Julio V. (2001)
Diversity, Structure, and Biogeography of a Successional and Mature Upper Montane Rain Forest of the Venezuelan Andes (La Caña, Valle de San Javier, Mérida State). 268 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.
 
Schneidewind, Mandy (2010)
Ackerwildkräuter in Frankfurt am Main. 112 S. + elektron. Anhang; Diplomarbeit, Universität Leipzig in Kooperation mit Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Schön, Jana (2015) 
Flechtendiversität an Eichen (Quercus robur L.) im Schwanheimer Wald und Frankfurter Stadtwald. 72 S.; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Schütz, Nicole (2012)
Systematics and evolution of the genus Deuterocohnia Mez (Bromeliaceae). VII + 260 S. + elektron. Anhang; Dissertation, Universität Kassel (Zweitbetreuung; Erstbetreuung: Prof. Dr. K. Weising).

Schulte, Katharina (2000)
Untersuchung zur Verteilung und Biologie der Lianen eines tropischen Tieflandregenwaldes – Surumoni-Kran-Projekt (Alto Orinoco, Venezuela). 123 + XXXII S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Schulte, Katharina (2007)
Phylogenie und Evolution der Bromelioideae (Bromeliaceae) – molekularsystematische und blattanatomische Untersuchungen. 324 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Seifried, Jasmin (2009)
Genetische Diversität in beringischen und extraberingischen arktischen Populationen der Strauchflechte Cetraria aculeata. VIII+80 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Silvestro, Daniele (2011)
Diversification in time and space. Methodological advancement and case studies from the Neotropical plant family Bromeliaceae. 313 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Soltau, Ulf (2002)
Systematik kubanischer Bromeliaceae: Racinaea und Catopsis. 128 S. + 167 S. Anhang; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Sommer, Jonas (2017)
Sossenheimer Unterfeld – Entwicklung des naturschutzfachlichen Werts 1985-2012. 85 S. + elektron. Anhang; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Song, Xiaozhe (2019)
Krustenflechten auf Totholz im Nationalpark Bayerischer Wald. 80 S. + digitaler Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Steinbeisser, Gerardo Martin (2012)
Systematik und Phylogenie der Ananas-Verwandtschaft. 77 S. + Literatur (unpag.) + Anhänge (separat pag.) + elektron. Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Stich, Koloman (2012)
Verwildernde Frühlingsgeophyten als Neophyten auf Frankfurter Friedhöfen. 79 S. + elektron. Anhang; Bachelorarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.
  
Stich, Koloman (2014)
Die Pflanzenwelt der Kalkstandorte in Frankfurt am Main – Analyse des Florenwandels in den letzten 100 Jahren. 95 S. + 20 S. Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Thüs, Holger (1997)
Standorte hygrophytischer Flechten im Mainzer Trockengebiet. 132 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Thüs, Holger (2001)
Taxonomie, Verbreitung und Ökologie silicoler Süßwasserflechten im außeralpinen Mitteleuropa. 287 S.; Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Trumpler, Katja (1998)
Systematisch-taxonomische Untersuchungen chilenischer Pitcairnioideae (Bromeliaceae). 131 S. + Anhang (unpag.); Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Walter, Nina (2019)
Wahrnehmung und Bewertung von „Stadtwildnis“ aus Besuchersicht – Untersuchung im Frankfurter Nordpark Bonames. VI + 97 S. + elektron. Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main [Zweitbetreuung; Erstbetreuung: PD Dr. D. Hummel, Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE)]

Walther, Franziska (2014)
Flora und Vegetation von Pflasterfugen in Frankfurt am Main. 101 S. + 62 S. Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Werner, Stefanie (2016)
Feuchtgrünland in Frankfurt am Main. Bestand, Erhaltung, Regeneration. 76 S. + 78 S. Anhang; Masterarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Zipp, Daniela (2001)
Untersuchung zur Blattmorphologie und deren Variabilität in venezolanischen Nebelwäldern (unter besonderer Berücksichtigung der Bromeliaceae). 158 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Zwarg, Alexandra (2008)
Flora und Vegetation auf Lateritkrusten im Südosten Burkina Fasos. XII + 128 S.; Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Zu vergebende Examensarbeiten

Themen für Bachelor-Arbeiten

  • Hybridisierung in Potentilla collina-Gruppe – wie ist die neu entdeckte heptaploide Sippe entstanden? mehr
  • Evolution der Blattnervatur im Zuge der Anpassung an eine parasitische Lebensweise bei Angiospermen mehr
  • Verbreitungsmuster und Diversitätszentren der Marcgraviaceae mehr
    Blattanatomie der Marcgraviaceae mehr
  • Artbildung und Artabgrenzung in Flechten der Cetraria aculeata und C. odontella Gruppe (Multigen-Studie, RPB1, RPB2 und EF1) mehr
  • Thallusanatomie und Sekundärstoffchemie innerhalb der Cetraria aculeata Gruppe mehr
    Biodiversität im urbanen Raum – Stadt Frankfurt am Main – Pflanzenvielfalt Uferbereich Gewässer mehr
  • Biodiversität im urbanen Raum – Stadt Frankfurt am Main – Diversitätswandel am Alten Flugplatz Bonames mehr
  • Evolution der Bromelien – Die Rolle der Bestäubungsbiologie mehr

Themen für Diplom-/ Masterarbeiten

  • Reproduktionsmodi von Potentilla argentea L. in Hessen mehr
  • Evolution der Blattnervatur im Zuge der Anpassung an eine parasitische Lebensweise bei Angiospermen mehr
  • Veränderungen der Blattnervaturdichte entlang eines Niederschlagsgradienten im Übergang von Savanne zu Feuchtwald mehr
  • Evolution nicht-skalierender Blattnervaturnetzwerke bei Clusiaceen mehr
  • Systematische Revision der Gattung Cleyera (Ternstroemiaceae/Pentaphylacaceae) auf Kuba mehr
  • Taxonomische Untersuchungen zur Identität von Bridelia fordii (Phyllanthaceae/ Euphorbiaceae) mehr
  • Diversifikation im brasilianischen Küstenregenwald: molekularsystematische Untersuchungen von Artkomplexen im Aechmea-Verwandtschaftskreis (Bromelioideae/ Bromeliaceae) mehr
  • Molekulargenetische Untersuchungen von Tillandsia landbeckii-Populationen der chilenischen Nebelwüsten mehr
  • Fosterella micrantha in Mexiko, Guatemala und El Salvador mehr
  • Räumliche Muster phylogenetischer Diversität in West-Afrika mehr
  • Wächst Cetraria aculeata in den Alpen? mehr
  • Isolation und Genfluss zwischen Cetraria aculeata und C.crespoae mehr

Zielvereinbarung für Doktorand*innen

Promovieren am Fachbereich der Biowissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt

Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis bei DFG und Senckenberg

Aufbauend auf den Empfehlungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft vom 19. Dezember 1997 mit Ergänzungen aus dem Jahr 2013 schließt sich die SGN den in diesen Empfehlungen gemachten Aussagen vorbehaltlos an und betrachtet sie als bindend zur Definition guter wissenschaftlicher Praxis.

Die DFG Regelung zu guter wissenschaftlicher Praxis finden Sie hier:

Für Senckenberg spezifische Erläuterungen und Regelungen finden Sie hier: