Erdfrequenz #9

Wolf, Wildkatze, Luchs – wie wild ist Deutschland wirklich?

Deutschland wird wild: Luchse, Elche, Wisente und viele weitere Wildtiere gibt es heute wieder in viel größeren Zahlen in Deutschland. Über diese Entwicklung und die Forschung, die sie begleitet, sprechen wir mit dem Fachgebietsleiter Naturschutzgenetik Dr. Carsten Nowak im „Erdfrequenz“-Podcast: Wie unterscheiden er und sein Team anhand von Haarproben die Wild- von der Hauskatze? Wie können Bürgerinnen und Bürger dabei helfen, diese Informationen zu sammeln? Und natürlich geht es auch um die große Frage, die hinter all dem steckt: Wie gelingt ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und (Wild-)Tier?

 

 

Baldrian
Das lockt die Katzen an: Baldrian. 
C_Nowak
Dr. Carsten Nowak kennt die meisten Wildtiere Deutschlands per genetischem Fingerabdruck.

Impressum

Copyright: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Konzept: Sören Dürr, Adrian Giacomelli, Judith Jördens
Redaktion: Adrian Giacomelli, Judith Jördens
Red. Mitarbeit: Benjamin Wimmer
Moderation: Susan Schädlich
Produktion: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Jingle: Light House Studios 

Hören Sie direkt hier die neunte Folge

Senckenberg-Podcast mit Dr. Carsten Nowak

Jetzt reinhören!

Überall, wo es Podcasts gibt – sowie auf den Portalen von GMX und WEB.DE!

Hoster

Player und Apps

Ansprechpartner

Adrian Giacomelli
Onlineredaktion und Bewegtbild, Frankfurt/M.
Portrait Judith Jördens
Judith Jördens
Leitung Pressestelle & Social Media, Frankfurt/M.