Erdfrequenz #6

Die Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald

Der Wald – ein gigantischer Teil unserer Erde, der durch Abholzung, steigende Trockenheit und andere Gefährdungen weltweit bedroht ist. Wie also sieht seine Zukunft aus? Welche Vorhersagen können Forschende dazu mit Hilfe von Computerberechnungen anstellen – und wie präzise sind solche Modelle? Darüber sprechen wir in der sechsten Folge von „Erdfrequenz“ mit Prof. Dr. Thomas Hickler, Leiter der Arbeitsgruppe „Biogeographie und Ökosystemforschung“ bei Senckenberg. Er spricht über seinen Forschungsmix aus klassischer Naturmessung und Programmieren am Hochleistungscluster, die worst-case-Szenarien der Erderwärmung und gibt einen Vorgeschmack darauf, wie für ihn eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft aussieht.  

Impressum

Copyright: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Konzept: Sören Dürr, Adrian Giacomelli, Judith Jördens
Redaktion: Adrian Giacomelli, Judith Jördens
Red. Mitarbeit: Benjamin Wimmer
Moderation: Susan Schädlich
Produktion: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Jingle: Light House Studios 

Hören Sie direkt hier die sechste Folge

podcast-hickler-final

Jetzt reinhören!

Überall, wo es Podcasts gibt – sowie auf den Portalen von GMX und WEB.DE!

Hoster

Player und Apps

Ansprechpartner

Adrian Giacomelli
Onlineredaktion und Bewegtbild, Frankfurt/M.
Portrait Judith Jördens
Judith Jördens
Leitung Pressestelle & Social Media, Frankfurt/M.