Geochronologie

Sammlung

Die geochronologische Sammlung der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden wurde 2007 gemeinsam mit der Sektion gegründet und beinhaltet Referenzmaterialien zu allen analysierten Proben. Im Hinblick auf unsere Hauptforschungsfragen wird der Hauptteil der Sammlung als „Gondwana Sammlung“ bezeichnet. Er enthält Probenmaterial alle bisher bearbeiteten Projekte. Insgesamt umfasst die Arbeitssammlung mehr als 10.000 Objekte.