Schriftentausch

Schriftentausch

Der Senckenberger Schriftentausch ist dezentral organisiert. Die Standorte in Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz und Müncheberg bieten die Publikationen des jeweiligen Standortes im Tausch an. Bei Interesse am Bezug von Zeitschriften, Serien und Büchern via Schriftentausch können sich Forschungsinstitute, Museen, Bibliotheken und Verlage, die eigene Publikationen zu biologischen und geologischen/paläontologischen Themen gegen Senckenberg-Publikationen tauschen möchten, gerne an die Ansprechpartner/innen der jeweiligen Standorte wenden.

Unsere Standorte

Schriftentausch Dresden

Der Senckenberg Schriftentausch Dresden bietet zum Tausch Titel aus folgenden Zeitschriften und Reihen an:

Forschungsinstitute, Museen, Bibliotheken und Verlage, die eigene Publikationen zu biologischen und geologischen/mineralogischen Themen gegen diese Senckenberg-Publikationen tauschen möchten, wenden sich bitte an:

Für die Zeitschriften Geologica Saxonica:

Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden
Schriftentausch (Fachbibliothek Mineralogie und Geologie)
Königsbrücker Landstraße 159
01109 Dresden
Germany

Anfragen, Kontaktaufnahmen:

Daniela Erler

Tel.: +49 (0)351 795841-4268

daniela.erler@senckenberg.de

Für die Zeitschriften Arthropod Systematics & Phylogeny sowie Vertebrate Zoology:

Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden
Schriftentausch (Fachbibliothek Zoologie)
Königsbrücker Landstraße 159
01109 Dresden
Germany

Anfragen, Kontaktaufnahmen:

Yvonne Schaarschmidt
Tel.: +49 (0)351 795841-4265
yvonne.schaarschmidt@senckenberg.de

Schriftentausch Frankfurt am Main

Der internationale Schriftentausch Frankfurt am Main ist eine Arbeitsgruppe innerhalb des Senckenberger Verlags- und Publikationswesen. Der Schriftentausch erwirbt Zeitschriften, Serien sowie Bücher im Tausch gegen Senckenberg-Publikationen. Das Fächerspektrum der ausgetauschten Publikationen bezieht sich auf die senckenbergrelevanten Forschungsgebiete.
Der größte Teil erworbener Tauschgaben steht den Benutzern der Frankfurter Universitätsbibliothek (UB), mit der Senckenberg  ein Kooperationsabkommen verbindet, zur Verfügung. Die von Senckenberg an die UB gegebenen Tauschgaben leisten einen wichtigen Beitrag zum Aufbau des von der UB betreuten  Sondersammelgebietes Biologie der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
Ein weiterer Teil erworbener Tauschgaben ergänzt die Bestände der Senckenberger Fachbibliotheken. Derzeit erhält der Schriftentausch von ca. 1860 Tauschpartnern aus 97 Ländern mehr als 3600 periodische Veröffentlichungen. Der Schriftentausch erfolgt zum Vorteil beider Partner.

Der Senckenberg Schriftentausch Frankfurt am Main bietet zum Tausch Titel aus folgenden Zeitschriften und Reihen:

Backlist-Titel aus den Zeitschriften und Reihen:

  • Courier Forschungsinstitut Senckenberg (CFS)
    Mitteilungen der Malakozoologischen Gesellschaft (bis Heft 79/80)
  • Senckenbergiana biologica
  • Senckenbergiana lethaea
  • Senckenbergiana maritima
  • Aufsätze und Reden

Forschungsinstitute, Museen, Bibliotheken und Verlage, die eigene Publikationen zu biologischen und geologischen/paläontologischen Themen gegen Senckenberg-Publikationen tauschen möchten, wenden sich bitte an:

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum
Schriftentausch
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Anfragen, Kontaktaufnahme:

Dipl.-Mus. Sabine Jessel-Roecklebe
Arbeitsgruppenleiterin
sabine.jessel@senckenberg.de
Tel.: +49 (0)69 7542-1246
Fax: +49(0)69 7542-1437

Dr. Angela Schellerich-Kaaden
angela.schellerich-kaaden@senckenberg.de
Tel.:+49 (0)69 7542-1246
Fax: +49(0)69 7542-1437

Aufnahme eingehender Tauschpublikationen, Reklamationen:
Barbara Müller
barbara.mueller@senckenberg.de
Tel.: +49 (0)69 7542-1286
Fax: +49(0)69 7542-1437

Bestandsverwaltung und Versand der Senckenberg-Publikationen:
Klemens Gresch
klemens.gresch@senckenberg.de
Tel.: +49 (0)69 7542-1262
Fax: +49(0)69 7542-1437

Schriftentausch Görlitz

Der Senckenberg Schriftentausch Görlitz bietet zum Tausch Titel aus folgenden Zeitschriften und Reihen an:

Jubiläumsband: Julia Hammerschmidt „200 Jahre Naturforschende Gesellschaft und Museum für Naturkunde Görlitz“

Sonstige:

  • die Berichte der Naturforschenden Gesellschaft der OL e.V. (Fortsetzung der alten Traditionsschriftenreihe Abhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz; Inhalt: alle naturwiss. Themen in Bezug auf die Region der Oberlausitz; in dt.Sprache)
  • das Suppl. zu Bd. 18 dieser Reihe: Baruther Schafberg und Dubrauker Horken: Natur und Artenvielfalt im Bereich eines Oberlausitzer Basaltvokommens, 18(2011)

Forschungsinstitute, Museen, Bibliotheken und Verlage, die eigene Publikationen zu biologischen und geologischen Themen gegen diese Senckenberg-Publikationen tauschen möchten, wenden sich bitte an:

Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Bibliothek
PF 300 154
02806 Görlitz
Deutschland

Kontakt:
Ilse Grosche
Tel.: +49 (0) 3581 4760-5260
Ilse.Grosche@senckenberg.de

Schriftentausch Müncheberg

Rund 90% der derzeit 765 laufend gehaltenen Zeitschriften und Serien werden im Rahmen von Tauschvereinbarungen mit 375 Partnern aus 58 Ländern erworben.
Die Entomologische Bibliothek ist ständig daran interessiert, fehlende relevante Zeitschriften, Serien und Einzelwerke zum Fachgebiet Entomologie im internationalen Schriftentausch zu erwerben.
Folgende Zeitschriften werden zum Tausch angeboten:

Weitere Tauschangebote finden Sie in der Tauschliste (pdf-Datei).
Forschungsinstitute, Museen, Bibliotheken und Verlage, die eigene Publikationen zu entomologischen Themen gegen diese Senckenberg-Publikationen tauschen möchten, wenden sich bitte an:

Senckenberg
Deutsches Entomologisches Institut
Schriftentausch
Eberswalder Straße 90
15374 Müncheberg
Deutschland

Kontakt:
schriftentausch-sdei@senckenberg.de
Tel.: +49 (0)33432 73698-3711