Verlosung: „Senckenberg-Mitgliedschaft“  

A. Teilnahmebedingungen 
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt, nachfolgend SGN genannt, verlost unter allen richtigen Antworten eine Senckenberg-Einzelmitgliedschaft. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden. 

1. Was kann man gewinnen? 
Mit der Teilnahme hat man die Möglichkeit, eine Einzelmitgliedschaft bei Senckenberg zu gewinnen. 
 
2. Wie kann man gewinnen? 

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch Beantwortung unserer Preisfrage „Wann wurde die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung gegründet?

A =  1830
B =  1817
C =  1823

Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost, die die richtige Antwort unter dem Betreff „Newsletter-Gewinnspiel Senckenberg“ per E-Mail an info@senckenberg.de im Aktionszeitraum 01.02.2024 (12:00 Uhr mittags bis 29.02.2024 (22:00 Uhr) einsenden. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig von einer Bestellung. Eine Bestellung erhöht die Gewinnchance nicht. Postalische Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

3. Wann beginnt und endet das Gewinnspiel? 
Die Aktion startet am 01.02.2024 um 12:00 Uhr mittags und endet am 29.02.2024 um 22:00 Uhr.

4. Wer darf teilnehmen? 
Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Bei minderjährigen Teilnehmern setzt SGN das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt. Bitte nehmen Sie nur einmal teil. Doppel- oder Mehrfachteilnahmen sind nicht zulässig.  

5. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen? 
SGN ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Mitarbeiter von SGN und der beteiligten Firmen sowie deren Angehörige dürfen an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  
6. Wie werden die Gewinner ermittelt? 
Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner von SGN nach Ablauf des Gewinnspiels in einem unabhängigen Losverfahren ermittelt. 
  
7. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe? 
Die Gewinner werden per E-Mail bis zum 08.03.2024 auf den Gewinn hingewiesen. Die Gewinner übermitteln SGN daraufhin ihre Adresse per E-Mail. 
  
8. Wie erhalte ich meinen Gewinn? 
Mit der Gewinnbenachrichtigung werden die Gewinner aufgefordert, SGN die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten sind die Teilnehmer verantwortlich. 
Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung bei SGN melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner SGN falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist. Gewinne werden weder ausgetauscht noch wird deren Wert in Bargeld umgetauscht. 
  
9. Vorbehaltsklausel 
SGN behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. SGN haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden. 
Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. SGN behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. 
  
B. Datenschutzhinweis 
1. Datenverarbeitung durch SGN 
SGN erhebt, verarbeitet, speichert und nutzt die Daten der Teilnehmenden. Die Gewinner kontaktieren wir per E-Mail mit der Bitte, uns ihre Namen und ihre postalische Adresse mitzuteilen, damit wir uns mit den Personen in Verbindung setzen und den Gewinn zusenden können. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Nach Durchführung des Gewinnspiels werden alle Daten gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. 

2. Identität des Verantwortlichen 
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die 
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung 
Senckenberganlage 25 
60325 Frankfurt 

Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik rund um das Thema Datenschutz oder wenn Sie Ihre unten beschriebenen Rechte geltend machen möchten, können Sie uns gerne unter info@senckenberg.de kontaktieren. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter mailto:datenschutz@senckenberg.deoder unter unserer o.g. Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“. 
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. 
 
3. Ihre Rechte 
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: 
Recht auf Auskunft, 
Recht auf Berichtigung oder Löschung, 
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, 
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, 
Recht auf Datenübertragbarkeit. 
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. 
 
Stand 30.01.2024