Senckenberg Forschung

Ichthyologie

Hemigrammus ocellifer

Sammlung:  
Am Ende des Jahres 2017 wies der Sammlungskatalog ca. 38 800 registrierte Sammlungseinheiten (= jeweils ein oder mehrere Fische oder Fischteile) aus. Im Gebäude der SNSD in Klotzsche wurde die Sammlung erstmals weitgehend systematisch aufgestellt. In der Sammlung befinden sich Typusexemplare von etwa 160 Arten. Die Sammlung wird derzeit in einer Online-Datenbank elektronisch erfasst.

Forschungsschwerpunkte:
Die Forschungen befassen sich u. a. mit der Systematik, Stammesentwicklung, Zoogeographie, Bau und Gestalt sowie Fortpflanzungsbiologie und Brutpflegestrategien der Fische.
Von Interesse ist ebenso die Fischfauna Sachsens, insbesondere die der Elbe. Neben ausgewählten aktuellen Befunden werden vor allem auch historische Arbeiten über die Fischfauna Sachsens für die Forschungen herangezogen.

Unsere Forschung trägt zu dem Forschungsbereich Biodiversität und Systematik bei.

Der ehemalige Sektionsleiter, Dr. Axel Zarske, befindet sich im Ruhestand seit 1. März 2018.

As of March 1st, 2018 Dr. Axel Zarske went into retirement.

 

Kontakt:

Mario Richter, Sammlungstechniker, Tel. +49 (0)351 795841 4347

https://die-welt-baut-ihr-museum.de