Senckenberg LogoSENCKENBERG
world of biodiversity

Senckenberg Forschung

Wilhelmshaven
 

Senckenberg am Meer

1928 wurde die Außenstelle in Wilhelmshaven durch Prof. Dr. Rudolf Richter gegründet (Historie). Das nördlichste Institut des Senckenberg Verbundes ist mit wichtigen Interessensvertretungen der deutschen Meeresforschung, mit  Universitäten und weiteren Vereinigungen aufs Engste vernetzt. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier.
 
Der Standort besteht heute aus zwei Abteilungen, der Meeresforschung und dem Deutschen Zentrum für Marine Biodiversitätsforschung (DZMB) und wird geleitet von Prof. Dr. André Freiwald.
 

SaM

Die historischen Wurzeln der Abteilung Meeresforschung in Wilhelmshaven reichen bis ins Jahr 1928 zurück. Heute besteht sie aus den Fachgebieten Aktuopaläontologie, Marine Sedimentologie, Meeresbiologie und Meeresgeologie und wird geleitet von Prof. Dr. André Freiwald.

Mit Gründung des Deutschen Zentrums für Marine Biodiverstätsforschung am 1.1.2001 kam eine zweite Abteilung zu Senckenberg am Meer. Unter der Leitung von Prof. Dr. Pedro Martínez Arbizu wird an den beiden Standorten des DZMB in Wilhelmshaven und Hamburg die Vielfalt der Meereslebewesen vom freien Wasser bis zum Meeresboden erforscht.

Senckenberg am Meer
Abteilung Meeresforschung
Südstrand 40     
26382 Wilhelmshaven

Tel. +49 (0)4421 9475 201
Fax +49 (0)4421 9475 222

Senckenberg am Meer
Deutsches Zentrum für Marine Biodiversitätsforschung
Südstrand 44     
26382 Wilhelmshaven

Tel. +49 (0)4421 9475 101
Fax +49 (0)4421 9475 111